Mallorca Anfang März

Anfang März auf Mallorca

Und das Beste an Mallorca ist, dass die Mandelblüte mehrere Wochen dauert, von Ende Januar bis Anfang März. Die Sommersaison auf Mallorca beginnt Ende Mai und dauert bis Anfang Oktober. Die meisten Niederschläge fallen im Oktober auf Mallorca, und auch der März gilt als besonders wechselhaft und regnerisch. Ich durfte Anfang März Mallorca wiederentdecken. Ende April/Anfang Mai fliege ich lieber nach Mallorca.

Ende Februar/Anfang März

Hallo, ich möchte Mallorca Ende Februar/Anfang Februar für eine ganze Weile besuchen. Nachdem ich bereits zwei Mal auf Südwesten und im westlichen Teil der Stadt war, möchte ich nun die andere Inselseite und das Innere der Stadt erforschen. Wenn Sie ein schönes, kleines Haus in einem etwas größeren Raum und einen Leihwagen haben. Ich wollte mit einem Freund gehen.

Aber da ihre Tocher im Monatsfebruar ein Kind bekommen hat, will sie jetzt nicht mit. Bei einem Ausflug vermeide ich die touristischen Zentren, suche mir ein kleines hübsches -Restaurant mit Flair, mag es, mit dem Wagen herumzufahren und viel zu sehen. Falls niemand mit mir gehen will, gehe ich allein nach Mallorca.

Es ist neugierig, ob sich jemand auf diesem Weg befindet, der mitfährt. Ich wünsche euch allen ein schönes Ende.

Hier wird es 2018 am schoensten sein!

Wenn Sie Mallorca von einer ungewöhnlichen Seite kennen lernen möchten, empfehlen wir Ihnen die Inseln in den ersten Monaten des neuen Jahrs. Ab Ende Jänner bis etwa Mitte März wird es zu einem fein duftenden Blumenmeer - es ist die Zeit der Mandelblüten. In vielen Bereichen der Inseln zeigt sich das bezaubernde Naturspektakel in sanftem Rosa und leuchtendem Wei?

Bereits Ende Jänner, wenn es noch der tiefste deutsche Frühling ist, fängt der Frühling auf Mallorca mit wunderschönen, strahlenden Tagen und oft milden Minusgraden zwischen 15 und 20°C an. Exakt die richtige Voraussetzung für die Blüten der bekannten Mallorquiner Mandeln, die sich um diese Zeit des Jahres zu prächtigen weißen und rosa Nebelwolken zu entfalten anfangen.

Der Zeitpunkt des Blühbeginns ist abhängig von der Gegend und dem Klima. Die Mandelblüten beginnen in den Tramuntana-Bergen später als in den Steppen im südlichen und östlichen Teil der Elbinsel. Harter Winterschlaf kann auch die Blütenzeit aufschieben. Und das Beste an Mallorca ist, dass die Saison der Mandelblüten von Ende Jänner bis Anfang März mehrere Monate anhält.

Wenn Sie nicht zu früher oder zu später kommen möchten, ist es am besten, wenn Sie Ihren Aufenthalt für die nächsten Tage buchen. Die mehr als 7 Mio. Mandeln der Inseln präsentieren sich von ihrer schönste Seiten. Urspruenglich waren es die Araber, die im Laufe des zehnten Jahrhunderts den Mandelnbaum aus dem Morgenland nach Mallorca brachten.

Seit Jahrhunderten ist dieser Wald Teil der Mallorquiner Agrikultur. Die kulinarische Überlieferung der Inseln zeigt dies natürlich auch: In vielen landestypischen Köstlichkeiten wie dem süßen Turrón oder dem populären Mandeltörtchen Gato de Almendra findet man die Mandel. Der hier produzierte Mandellikör Flor d'Amentella besticht ebenfalls durch das intensive und delikate Bouquet der Mandel.

Auf Mallorca werden jedoch erst seit dem neunzehnten Jh. in großem Umfang Mandelkulturen betrieben. Eine Reblausplage, die die meisten Weingärten der Inseln zerstört hat, führte dazu, dass die Landwirte auf den Anbau von Mandelbäumen umstellten. Dieser Entschluss machte Mallorca bis zur Hälfte des zwanzigsten Jh. zu einer der grössten Mandelplantagen der Welt und prägte noch heute die Landschaft der Balearen.

Um so reizvoller sind die Mandeln für die vielen Urlauber, die das frühlingshaft schöne Blumenmeer und die einmalige Atmosphäre auf Mallorca geniessen, während es noch zuhause ist. Mandelbaumplantagen, die einen delikaten Geruch ausstrahlen und sich vor strahlendem blauem Sternenhimmel ganz in Rosa und Weiss bedecken, im Hintergund die fantastische Landschaft der Tramuntana-Berge oder ein einziger blütenreicher Mandelnbaum in einem halbverwachsenen Park mit den charakteristischen, flachen Steinwänden und grasenden Schafen: Die Zeit der Mandelblüten ist ein unvergleichbar wunderschönes Naturschauspiel und gibt Naturliebhabern, Frühjahrsromantikern und Erholung Suchenden ein wunderschönes Panorama und Foto-Motiv.

Abgesehen vom nördlichen Teil, wo sie nur gelegentlich auftreten, gibt es im Inneren Mallorcas Mandelbäume. Von Palma aus können Sie zum Beispiel einen unkomplizierten Abstecher in den südwestlichen Teil der Inseln machen und zwischen Andratx, Port Andratx und S'Arraco eine reiche Blumenpracht bestaunen. Wer an der Westküste Ferien macht, ist in der südöstlichen Gegend zwischen den Orten Sananyi und Felanitx gut zu Hause, wo es im Frühjahr auch eine Vielzahl herrlich blühender Mandelbäume zu erobern gibt.

Weil in der Vorbereitungszeit die Saison der Mandelblüten beginnt, ist es auf der ganzen Welt noch erholsamer. Angenehme 15 bis 20° C locken zum Radfahren und Spazieren. Mehr und mehr Menschen beschließen, die Mandelblüten zu entdecken und mit allen ihren Sinnen zu geniessen.

Natürlich ist die Mandelblume auch für alle Hobby-Fotografen sehr attraktiv: träumerische Sujets und wunderschönes Tageslicht, wohin man auch schaut. Auf Mallorca hat der Regen im Monat November und Juni genügend Niederschlag mitgebracht. Im Sommer/Herbst 2016 ist die Luftfeuchtigkeit im Sommer gut für die Enklave. Nichtsdestotrotz begann die MandelblÃ??te Ende JÃ?nner/Anfang Feber 2017 sehr zaghaft.

Immer noch im Jänner gingen die Temperaturschwankungen in der Nacht regelmässig in die Gefrierpunkte, und auch die Monate März und Februar begannen den Tag sehr erfrischend. In der nordöstlichen Umgebung von Son Servera waren Anfang des Monats nur wenige blühende Pflanzen zu erkennen. Die stärkste Mandelblume begann Anfang des Monats März im SÃ?dosten. Dagegen haben sich die Buds im nördlichen und südlichen Teil von Mallorca erst jetzt (Anfang März) an vielen Stellen geöffnet.

Anfang März stiegen die Temperaturwerte auf 20°C. Bereits in der zweiten Woche im März wurden Höchstwerte von 24 °C erzielt. Zwischen Palma und Andratx im SÃ??dwesten und um den Ort herum, wo sich die Mandelknospen am ehesten öffnen, schiebt das BlattgrÃ?n die Pracht der Blumen zurÃ?ck. Noch in der ersten Woche im März gab es an vielen Stellen einzelne Bäume und ganze Äcker in weiss und blassrosa.

Doch schon Anfang der zweiten März-Woche sieht das geübte Auge, dass die Blume ihren Höhepunkt erreicht hat und in den kommenden Tagen bis Mitte März dem feinen Laubgrün nachgeben wird. Der Zeitpunkt des Beginns der Mandelblüten im Jahr 2018 hängt unter anderem davon ab, wie schwer der Herbst 2017/18 sein wird und wie sich die Temperatur zu Jahresbeginn auswirkt.

Wer von der Jahresmitte bis Ende Februar 2018 auf der Isla ankommt, wird dieses Naturschauspiel mit ziemlicher Sicherheit genießen: Auch wenn die Blütezeit bereits Ende Jänner oder Anfang Feber beginnt, wird sie noch einige Monate andauern und bis spätestens Anfang Feber ihren vollen Glanz entfalten. Die ersten feinen Grünblätter können sich bereits Ende des Februars mit den Blumen vermischen, was ihre Attraktivität jedoch nicht beeinträchtigt.

Die Mallorca für die Mandeln ist auf jeden Fall einen Abstecher lohnenswert und hebt sich in besonderer Art und Weise vom Sommerrummel ab. Sie können die ruhige Insel Mallorca ganz persönlich erleben und werden im Winter mit dem Geruch von Mandeln in der Nase und frühlingshaftem Geschmack nach Hause wiederkehren.

Mehr zum Thema