Mallorca März Temperaturen

Temperaturen im März auf Mallorca

Dies zeigen auch die durchschnittlichen Tagestemperaturen in Palma: Dies gilt jedoch nur für die dort vorherrschende Saison, die von März bis Oktober auf Mallorca stattfindet. Im März und April auf Mallorca - kleine, verlassene Buchten nur für Sie allein! Für den März sind die ungewöhnlichen Temperaturen viel zu hoch. Sogar in den Ebenen der Insel sinken die Temperaturen unter Null.

Bessere Reisezeiten auf Mallorca: Temperatur, Wetter & Tips

Entdecken Sie die besten Reisezeiten für Mallorca und stöbern Sie durch unsere tollen Reise-Tipps. Mallorca ist ein beliebter Urlaubsort, denn die Balearen verwöhnen ihre Besucher mit imposanten Stränden, mediterranen Gesichtern, einer einzigartigen Natur und weltberühmten Party-Hochburgen. Die klimatischen Bedingungen auf Mallorca eignen sich das ganze Jahr über für einen erfolgreichen Ferienaufenthalt in einer tollen Umgebung mit türkisblauem Wasser und angenehmen Temperaturen.

Die schönste Zeit, um nach Mallorca zu reisen, erwartet Sie. Mallorca ist mit einer durchschnittlichen Sonnenscheindauer von acht Stunden pro Tag ein ideales Ziel für einen Urlaub am Meer und einen ausgedehnten Aktiv-Urlaub. Auf der wunderschönen Balearen-Insel Mallorca herrscht ein mildes Mittelmeerklima. Charakteristisch für das Winterwetter auf der Ferieninsel sind die milden Wintern und heißen Sommern.

Bei rund 300 Tagen Sonnenschein können Sie auf Mallorca mit Vitaminen D auftanken. Mallorca ist das perfekte Ziel vor allem für Aktiv- und Badeurlauber, denn die Temperaturen bewegen sich zwischen 11 und 17° C im Hochsommer und die Temperaturen klettern auf 30° C. Wie in den meisten Mittelmeerländern ist auch im Monat September mit den meisten Temperaturen zu rechnen. Für den Monat September sind die Temperaturen am größten.

Die meisten Regenfälle fallen im Monat November, im nordwestlichen Teil der Inseln, entlang der Serra de Tramuntana. Auf Mallorca sind die wärmste Jahreszeit der Sommerzeit in den Monaten Juni und September. In einem Areal von ca. 3.640 km finden Sie schöne Strände, verborgene Badebuchten, köstliche Fisch-Restaurants, einmalige Landschaft und natürlich viel Nachtleben für alle, die gerne feiern.

Je nach Reiseziel sollten Sie sich die unterschiedlichen Monate auf Mallorca genauer anschauen und erfahren, wann die günstigste Zeit ist. Die Temperaturen können je nach Gegend und Küstenregion unterschiedlich sein. Nachfolgend sehen Sie im Detail, wann und wo die günstigste Fahrzeit für Mallorca liegt.

Frühlingstemperaturen auf Mallorca durchschnittlich 18°C. Im März, Mai und August ist das Klima auf der bekannten Urlaubsinsel durch sonnige Tage, kühle Temperaturen um 16° C und eine durchschnittliche Niederschlagsmenge von 51° C gekennzeichnet. Auf Mallorca sind die wohlriechenden und blumigen Mandeln um den März ein besonderer Höhepunkt.

Die Temperaturen nehmen ab dem 1. August zu und die Inseln werden immer warmer. Im Durchschnitt sind es dann etwa 18°C. Die Hochsaison auf Mallorca startet im Juli und die Tourismusbranche wacht aus einem kleinen Dornröschenschlaf auf. Besonders in den Sommerferien ziehen es viele tausend Besucher aus Europa auf die Inseln.

Die klimatischen Verhältnisse reichen vom Junibadewetter mit einer Durchschnittstemperatur von 23°C. Sie können sich auf die seltenen Regenfälle, die konstanten Temperaturen und die heißesten Jahreszeiten auf der ganzen Welt einstellen. Die Temperaturen sind in den Monate Mai, September und September zwischen 25 und 32°C, am Mittag können die Temperaturen im Monat Mai 40°C sein.

Die Temperaturen auf Mallorca sinken ab Anfang des Septembers wieder und die Regentage drängen sich. Trotzdem kann es im Monat August noch angenehm heiß werden, die Höchsttemperatur beträgt etwa 27°C. Mit etwas Glueck kann es im Laufe des Tages zu milden 20°C kommen. In den Monaten Februar, Juni, Dezember auf Mallorca ist es am kühlsten, aber die Durchschnittstemperatur beträgt immer noch 15°C.

Aber Vorsicht vor den zunehmenden Regentagen, denn der Regen auf Mallorca ist milde und nass. Alles in allem kann man davon ausgehen, daß die günstigste Zeit für eine Reise nach Mallorca zwischen März und Dezember ist. Entdecken Sie im folgenden Bereich Tips für einen gelungenen Strand- und Aktiv-Urlaub zur besten Zeit der Welt.

Durch das milde Mittelmeerklima und die angenehme Wassertemperatur ist Mallorca vor allem in den Monaten Sommer, Mai, Juli u. September die perfekte Ferieninsel für Sonnenhungrige. Wunderschön ist auch das Flair im südlichen Teil der kleinen Inseln an der steilen Küste, hier sollte man den weissen Sandstrand Cala Pi nicht verpassen. Weitere Informationen zu Mallorca finden Sie hier.

Um ein passendes Pauschalangebot oder ein passendes Hotelzimmer zu finden, können Sie sich durch unsere Mallorca-Schnäppchen durchklicken. Selbstverständlich ist es möglich, ein Fahrzeug auf Mallorca zu mieten. Aber Sie sollten die billigsten Mietwagenpreise überprüfen und die Inseln auf eigene Faust durchstöbern.

Auf Mallorca ist es viel vielfältiger, als viele glauben, denn die Inseln bieten viel mehr als nur Balleros und sonnenbaden. Entdecken Sie die Inseln zu Fuss auf ausgedehnten Spaziergängen oder mit dem Fahrrad. Mallorca ist ein Eldorado für aktive Urlauber, besonders im Frühjahr und Sommer. Zu dieser Zeit sind die Temperaturen nicht zu hoch, aber trotzdem ausreichend wärmer, um den ganzen Tag im Freien zu bleiben, ohne ständig zu schweißen.

Sie können bei 18 bis 20°C in den Bergen im hohen Norden reiten oder das Landesinnere im südlichen Teil durchwandern. Jetzt brauchen Sie nur noch das richtige Angebot für diese Mittelmeertemperaturen. Stöbern Sie durch unsere zahlreichen Angebote auf Mallorca und reisen Sie für wenig Geld zur berühmten Balearen-Insel.

Wer bereits seinen Wunschurlaub auf der Mallorca bucht, sollte auf jeden Fall meine Mallorca-Tipps durchklicken und die schönste Highlights auf der ganzen Welt ausprobieren.

Mehr zum Thema