Mallorca Urlaub Kinder

Ferienkinder auf Mallorca

für Kinder auf Mallorca wird es auch für die "Großen" im Urlaub nicht langweilig. Das Fieber bei Kindern ist meist harmlos, ein Anstieg der Körpertemperatur tritt in der Kindheit viel häufiger und schneller auf als bei Erwachsenen. Durch die ländliche Lage der familienfreundlichen Ferienwohnungen ist ein ruhiger und entspannter Urlaub auf Mallorca garantiert. Sie können bei uns noch heute Ihren Mallorca-Urlaub buchen. Die Packliste'Urlaub mit Kindern' hilft Ihnen dabei.

Family Hotel Mallorca: Urlaub mit den Kinder

Wenn man sich vom Ballermann und den überfüllten touristischen Hochburgen entfernt, stößt man auf Mallorca auf schöne Badestrände mit flachen Sandstränden und türkisfarbenem Meer, malerische Ortschaften, vielfältige Landschaften und natürlich die quirlige Stadt Palma mit Kinder-Attraktionen wie das Mallorca des Marinelandes in Calvia. Von allen großen und kleinen Städten Deutschlands ist die Urlaubsinsel in gut zwei Flugstunden zu erreichen, und am besten wird Ihr Reisegepäck in den Mietwagen verladen, um komfortabel zu Ihrer Unterbringung zu gelangen.

Wem aber das Leben lieber persönlich ist, ohne in einem Feriendomizil oder einer Finca wie zu Haus kaufen und zubereiten zu müssen, der ist in einem der ländlich geprägten Gasthöfe auf Mallorca bestens aufgehoben. Natürlich können Sie sich auch in einem der vielen Gasthäuser auf Mallorca wohlfühlen. Diese werden oft "Agroturismo" genannt, was nicht unbedingt einen Bauernhofurlaub bedeutet - im Gegensatz dazu sind viele dieser Häuser durch eine qualitativ hochstehende Einrichtung oder den Reiz von alten Herrenhäusern geprägt.

Eine wunderschöne Anlage dieser Bauart ist das Lllenaire inmitten eines großen Anwesens über den Bergen von Port Pollensa. In den 19 Zimmern und Appartements befinden sich Original-Antiquitäten der Mallorquiner Eigentümerfamilie, die das Gebäude sehr individuell und behutsam bewirtschaften. Die Kinder können sich im Schwimmbad und auf dem großzügigen Gelände vergnügen, die 300 Llenaire-Schafe bestaunen (von Zeit zu Zeit kommt eines davon in den Kochtopf des begabten Argentiniers ) oder die ganze Gastfamilie fährt mit eigenen Rädern an die nahe gelegenen Sandstrände von Port Pollensa.

Aber auch viele Gastfamilien benutzen das Haus als krönenden Abschluss und kleine Pause für einen Mallorca-Urlaub an einer der geschäftigen Strände, denn in dieser Idylle kann es vollkommen entspannt und abgeschieden von der Aussenwelt sein.

Finca-Urlaub mit Kindern auf Mallorca

Die Kinder wollen im Urlaub Spaß haben und immer wieder etwas Neuartiges ausprobieren. Damit der Urlaub zum unvergesslichen Ereignis wird, hat Mallorca für seine kleinen Besucher eine Reihe von Sehenswürdigkeiten zu bieten. Unabhängig von der Zeit des Jahres bevorzugen Gastfamilien immer eine Villa gegenüber einem Hotels. Denn die Kinder in der Wohnung gelten nicht als Belästigungen durch Dritte.

Der Fincavermieter Meier verfügt über wunderschön gelegene Familienfincas, die über einen kindergesicherten Swimmingpool verfügen. Zum Beispiel die Landgut "Es Pujols", die sich im östlichen Teil der Halbinsel befindet. Auf der 280 m2 großen Fläche haben acht Menschen Raum. Die Poollandschaft ist abschließbar, so dass Kinder diesen Raum nur unter Beaufsichtigung befahren können.

Die Finca "Son Cosina" ist mit 220 m2 Nutzfläche etwas kleiner, aber der Aussenbereich ist mit einer grossen Liegewiese bebaut. Es gibt viel Raum für Kinder zum Spiel und für die Erwachsenen zum Sonnen. Die Kinder mögen das Tier, deshalb haben die Finca "Ses Terrasses", "Casa Grande" und "Manolo" auch ein Kinderspiel.

Im Haus "Manolo" erwarten die Besucher zwei Eskimos. Wer seinen Urlaub mit kleinen Kindern oder Kindern in einer Meier-Finca verbringt, wird begeistert sein. Hier gibt es alles, was Kinder und Jugendliche benötigen. Der Fincasverleih vermietet nur Fincas mit hochwertigem Equipment und in besonders schöner Lage.

Mit oder ohne Kinder; eine Villa ist auch für zwei Menschen geeignet. Kinder mögen wie gesagt gerne Haustiere; was lag also näher als die Besichtigung des Zoos oder eines der Wasserparks? So sind es zum Beispiel im marinen Raum Delphine, die Feriengäste anregen.

Mehr zum Thema