Neuseeland

New Zealand

Neuseelands Frühling ist voller Energie und erweckt die Geister des Lebens. In Neuseeland gibt es zwei große Inseln (Nord- und Südinsel), eine mittlere Insel (Stewart Island) und mehrere kleine Inseln. Die Liste umfasst die Seen in Neuseeland, einschließlich künstlicher Stauseen. Aotearoa, das Land der langen weißen Wolke, nennen die Maoris (Ureinwohner) Neuseeland. Die schönsten Abschnitte der Nord- und Südinsel Neuseelands mit der Nase im Wind erleben.

Entdecken Sie den neuseeländischen Frühjahr in Neuseeland

Unten finden Sie einige sehr empfohlene Plätze und Tätigkeiten für einen Neuseeland-Frühlingsurlaub. Neuseeland im Frühjahr kann von Zeit zu Zeit einen regnerischen Tag haben, aber jetzt verpassen Sie die vielen Besucher, die im Hochsommer, d.h. in der Hauptsaison, nach Neuseeland einreisen. Die Tagesdurchschnittstemperatur liegt im Frühjahr bei etwa 19 °C im nördlichen und 16 °C im südlichen Bereich.

Im Frühjahr gibt es eine Mixtur aus erfrischenden, strahlenden Tagen, die im Nu abgekühlt sind und Frühlingsduschen mit sich führen. Neuseelands "Wasserfall-Saison" - die Saison, in der zahllose Fälle in einem herrlichen Naturspektakel in die Tiefen stürzen. Die schönste Zeit des ganzen Jahrs ist es, eine Reise entlang der Chaussee zum Hobbinger Filmkulisse zu unternehmen.

In Neuseeland können Sie auf den Wanderrouten, den Great Walks oder den Fahrradwegen die schöne Landschaft aufdecken. Machen Sie eine Reise nach Wellington für die World of WearableArt Awards. Eine spektakuläre Inszenierung von Schauspiel, Tänzen, Farben und Bewegungen zeigen Gestalter aus aller Herren Länder eigens für den Einsatz am Leib geschaffene Möbel.

Top 10 Abenteuer Erlebnisse in Neuseeland

Wenn du abenteuerlustig bist und etwas erfahren möchtest, ist Neuseeland der richtige Ort. Steigen Sie aus dem Flieger in ein Erlebnis mit traumhaften Ausblicken. Skydiving wird an vielen Stellen in Neuseeland durchgeführt, darunter Wanaka, Queenstown, Lake Taupo, Auckland und die Bay of Plenty.

Eine spektakuläre Flusskreuzfahrt zu den tosenden Huka-Fällen des Lake Taupo oder eine rasante Rundfahrt auf den glasklaren Strömen rund um Queenstown? Wählen Sie zwischen dem weltweit höchstgelegenen kommerziellen Wildwasserfall (7 Meter!) in Rotua und Strömen mit Strömungen vom behaglichen Level 1 bis zum Extrem Level 5, Neuseeland bietet Wildwasser-Rafting-Erlebnisse für jeden Geschmäck.

Die Tongariro River am Lake Taupo, die Wildwestküste und Queenstown zählen zu den populärsten Rafting-Spots des ganzen Land. Cavers love New Zealand - kein Wunder, denn es hat einige der anspruchsvollsten und eindrucksvollsten Höhlen anlagen der Erde. Segeln Sie durch die Baumwipfel von der Insel mit fantastischem Hafenblick oder entscheiden Sie sich für ein pädagogisches Erlebnis in der Natur rund um die Stadt.

Fliegen Sie von oben nach oben mit Aussicht auf die Remarkables-Bergkette in Queenstown oder kombinieren Sie ein Abenteuer an der Westküste mit River Tubing und Flieger. Springen Sie von einem Wasserfall, springen Sie über Steine, klettern, springen und abseilen.... Canyoning ist eines der wilden Abenteuer Neuseelands und kann in verborgenen Gebirgsregionen um Auckland, Coromandel, Nelson, Canterbury und Wanaka probiert werden.

Schnallen Sie sich an, halten Sie sich fest und machen Sie ein phantastisches Offroad-Abenteuer auf einer der wildesten Backcountry-Strecken Neuseelands. Wählen Sie Ihr ultimative geführte Heliski-Abenteuer! Das Kultballspiel ist ein Muss für Jung und Alt inmitten der für ihre geothermische Vielfalt berühmten Gegend.

Mehr zum Thema