Nordirland Rundreise

Rundreise durch Nordirland

Bei uns finden Sie alles für Ihre Nordirlandreise. Hier finden Sie zahlreiche Reiseangebote für z.B. Busreisen, Rundreisen, Gruppenreisen nach Nordirland. Machen Sie eine Studienreise durch Nordirland!

Alles über die Rundreise: "Entdecken Sie Nordirland" von/nach Dublin und buchen Sie bei Ihrem Irlandspezialisten! Finden und vergleichen Sie Reiseangebote für Reisen in Nordirland.

Unbekannter Nordirland

Nord-Irland mit seinen 6 Bundesländern ist ein Teil des britischen Königreiches und genießt immer noch eine gute Nachtruhe im Touristik. Die pulsierenden Großstädte, abwechslungsreiche Landschaft, die faszinierenden Strände und Felsen machen die Gegend zu einem Geheimtip unter Irlandkennern! Richtung Nord. Auf dem Weg dorthin haben Sie noch Zeit für einen Ausflug in die "Newgrange", eine megalithische Ganggrabe.

Weiter geht es entlang der östlichen Küste nach Belfast, der lebhaften Metropole Nordirlands, die am Lagan River liegt. Abends eine Führung durch die zahlreichen traditionellen Kneipen der Hansestadt, in denen noch viel Volksmusik erklingt. Unterbringung in Belfast. Das nord-irische Kapital verbindet Geschichte und Modernität. Der beste Ausgangspunkt für einen Stadtrundgang ist der zentrale Stadtplatz, der Donegall Square, der vom neoklassizistischen Rathaus dominiert wird.

Durch die Donegall Street erreicht man die St. Anne's Cathedral und fährt durch die Waring Street zum Clock Tower, der bereits stark zur Seite gekippt ist. Außerdem ist es lohnenswert, die vielen verschiedenen Stadtmuseen zu besuchen. Nächtigung wie am Vorabend. Ihr verlasst heute Belfast. Fahrt von Belfast nach Carrickfergus, Larne, Carnlough und über Ballyvoy.

Ein kleiner Umweg zum schönen Aussichtsturm "Fair Head" ist hier lohnenswert. Die Reise geht weiter nach Ballycastle. Kurz nach Bushmills. Uebernachtung in der Bushmills-Gebiet. Morgens besuchen Sie wahrscheinlich den Gipfel jeder Reise nach Nordirland, den "Giant's Causeway" oder auch Staudamm der Giganten. Nachmittags sollte ein Ausflug in die Bushmills Whiskybrennerei, eine der ältesten legalen Brennereien der Erde, nicht ausgelassen werden.

Nächtigung wie am Vorabend. Heute fahren wir Sie nach Londonderry. Im Westen von Bushmills können Sie die Ruinen von Dunluce Castle besichtigen. Ein Umweg zu den belebten Küstenstädten Portrush und Portstewart lohnt sich. Jetzt können Sie wählen, ob Sie das schöne Bann-Tal, die Drumaheglis Marina oder die Großstadt Ballymoney aufsuchen.

Fahren Sie nach Londonderry oder machen Sie einen Umweg ins Roetal, wo Sie eine herrliche Parkanlage vorfinden. Über Nacht in Londonderry. Sehenswürdig ist die altertümliche Stadt Londonderry, auch schlicht gesagt Diery, mit der 1,5 Kilometer lange und bis zu 8 Meter hohe, begehbare Mauer aus dem XVII. Jh., die sich fast in ihrem ursprünglichen Zustand befindet und somit als die am besten erhaltene in Großbritannien und Irland angesehen wird.

Andere Sehenswuerdigkeiten in der Innenstadt sind das alte Zunfthaus, das Blutsonntagsdenkmal und das Grianan von Aileach Ringkastell im Norden von Dérry. Nächtigung wie am Vorabend. Durch die Sperrinberge mit Blick auf den "Gortin Glen Forest Park". Ein Ausflug in den Ulster-American Folk Parks vor Omagh ist einen kleinen Spaziergang lohnenswert.

Von Nordirland geht es über Belturbet nach Cavan. Nächtigung in der Gegend von Cavan. Anreise nach Dublin und Rückreise nach Zürich.

Mehr zum Thema