Nordsee Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in der Nordsee

An der Nordsee gibt es viele Sehenswürdigkeiten: berühmte Bauwerke, tolle Natur und viel Kultur! ausgewählte Sehenswürdigkeiten für Ihre Freizeitaktivitäten an der Nordsee:. Der Nordseewind hat Ihnen den Alltagsstress aus dem Kopf geblasen, und so warten hier viele Sehenswürdigkeiten darauf, Ihren Geist und Ihre Seele wieder aufzufüllen. An der Nord- und Ostsee gibt es viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Eine Übersichtskarte mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Orten für Ihre Freizeitaktivitäten.

Ausflüge an der Nordsee

Auch heute noch ähnelt die Nordsee einer spannenden Unterwasserwelt. In eindrucksvoller Weise hat sich diese Gegend ihren ganz eigenen Reiz bewahrt und bietet ein außergewöhnliches, einladendes und zugleich gemütliches Ambiente. An der Nordsee wechselt sich ein kleines, verschlafenes Dorf mit bekannten Ferienresidenzen ab. Ähnlich wie die Inselwelt hat auch das Land eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten zu bieten, die in dieser Ausprägung einzigartig sind.

Das Wattenmeer ist eine der schönsten Sehenswürdigkeiten auf natürlichem Niveau. Das Wattenmeer wird als UNESCO-Welterbe besonders berücksichtigt. Auf Sylt in der Ortschaft Koblenz beherrscht die Roten Klippen die Landschaft. Seit Jahren ist die Stadt Sylt das Wahrzeichen von Sylt und gilt heute als der Platz der Reiche und Schöne. Die Uwe Düne in den Dünen des Dorfes ist ein weiteres Ausflugsziel, das seinen Gästen eine außergewöhnliche Aussicht bietet.

Im Westerhever finden Sie eines der populärsten Foto-Motive der Stadt. Die Leuchttürme des Dorfes wurden zum Wahrzeichen der Nordsee.

Sehenswertes an der Nordsee - Alle Infos

An der Nordsee gibt es viele Sehenswürdigkeiten: bekannte Gebäude, großartige Landschaften und viel Leben! Wollen Sie etwas in Ihrem Nordsee-Urlaub miterleben? An der Nordsee gibt es viele Sehenswürdigkeiten: bekannte Gebäude, großartige Landschaften und viel Leben! Diese Leuchttürme sind eines der wichtigsten Merkmale der Nordsee. Die Haubarge sind auf der Nordsee Halbinsel Eiderstedt noch vorhanden.

Wenn es Sturmfluten gibt, liegt das Wasser der Nordsee für die Anwohner direkt vor der Tür. Er ist der grösste Badestrand in der Nordsee Schleswig-Holsteins mit einer Gesamtlänge von 15 km. Jährlich im März/April erblühen etwa 4 Mio. Krokusse im Schlosspark von Husum. Es heißt, dass die Crocusse im XVI. Jh. von Brüdern angepflanzt wurden. Möglich macht es die Museumslandschaft an der Nordsee.

Sehenswertes an der Nordsee

Spannende Highlights aus der Nordsee. Entdecken Sie die Nordsee mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten. Wer sich ein wenig im Voraus informiert, findet die Sehenswürdigkeiten und Sehenswürdigkeiten an der Nordsee im Laufe seines Urlaubs besser. Hier erhalten Sie einen Überblick über ausgewählte Sehenswürdigkeiten und Ausflüge. Wenn Sie weitere Eingaben von der Nordsee aus wünschen, lassen Sie es uns wissen.

Die Moormuseen Moordorf e.V. Das Moordmuseum Moordorf ist eines der unkonventionellsten im Nordwesten Deutschlands und damit eine Attraktion speziell für Urlauber geworden. Ferienhaus Schloss Dankeern im Zentrum des Emslands Offen ab 16. April, der Vergnügungspark TOPAS und das Erlebnisbad sind für Tagesgäste da! Im Deutschen Schifffahrtsmuseum wird die beinahe 160-jährige Historie der deutschen Marine mit ihren Aufgabenstellungen und Geschicken dargestellt.

Gehen Sie auf eine aufregende Zeitreise durch die bewegte deutsche Marinegeschichte.

Mehr zum Thema