Optimale Reisezeit Azoren

Die optimale Reisezeit auf den Azoren

Was ist die beste Zeit, um Santa Maria (Azoren) zu besuchen? Der beste Zeitpunkt für eine Reise auf die Azoren ist der Sommer. Die beste Zeit, um La Palma zu besuchen. Die beste Zeit, um auf die Azoren zu reisen. Ab wann ist die beste Zeit für eine Reise nach Kroatien?

Turmspringen

Die Azoren befinden sich fast "vor unserer Haustür", inmitten der alten und neuen Zeit. Walbeobachtung, Delfintauchen, Blau- und Makohaietauchen schaffen große Erlebnisse. Durch die einmalige geographische Nähe der Azoren in einer Übergangsregion zwischen den kühlen, ernährungsreichen Strömen aus dem hohen Norden und den heißen Golfströmen sind die Azoren eine wahre Paradies e für Pflanzen und Tiere.

Mit 25 Wal- und Delphinarten, die auf besonderen Walbeobachtungstouren beobachtet werden können, sind die Azoren ein europäischer Brennpunkt für Meeressäuger. Auch beim Haitauchen, also beim Blau- und Makohai-Tauchen, sind die Azoren eines der besten Reiseziele der Erde. Auf den Azoren befinden sich neun Vulkaninseln im Westen des Festlandes Europas in der Nähe von Portugal.

Auf den Azoren steht der Fremdenverkehr noch in den Anfängen und alles läuft etwas ruhiger und kontemplativer. Auf den Azoren kann man das Klima als extrem veränderlich bezeichnen. Am besten im Spätsommer ("Juni bis Oktober"). Niederschlag, Schleier, Wind an einem Tag und Sonnenschein können auch im Hochsommer zusammentreffen, denn die am Äquator aufgeheizten und aufgehenden Massen versinken wieder auf der Azorenbreit.

Der Mittelwert liegt bei 22°C (maximal 24°C). Gewöhnlich liegt die Wassertemperatur zwischen 16°C und 20°C, im Hochsommer können sie bis zu 23°C ansteigen.

Die besten Fahrzeiten mit Kinder

Während der Ferien ist es in Botswana Winter, das Klima ist sehr trocknend, aber es kann in der Nacht erfrischen. In dieser Zeit gibt es viele Tierarten, die sich um die wenigen Wasserstellen herum tummeln, so dass der Frühling eine ideale Zeit ist, um mit Kinder nach Botswana zu fahren. Kap VerdeEs ist das ganze Jahr über in Kap Verde heiß, sehr schön und es hat kaum geregnet.

So ist auch der Hochsommer für einen Ausflug nach Kap Verde bestens geeignet. MadagaskarFerien im Hochsommer sind die schönste Reisezeit für Madagaskar mit einem Kinder. Vor allem die Küstengegend ist zu dieser Zeit bestens zu besuchen, da sie heiß ist und wenig Niederschlag oder Sturm gibt - die kleinen und unbedenklichen Regengüsse sind jedoch eine angenehme Zwischenabkühlung.

Obwohl es in der Nacht im Gebirge kühler werden kann, ist unser Winter eine ausgezeichnete Zeit, um die ganze Madagaskar zu besuchen. NamibiaDer schönste Zeitpunkt für einen Namibia-Urlaub mit Kinder ist unser Sommerurlaub. SüdafrikaSüdafrika ist während unserer gesamten Ferienzeit Winter. Weil die Pflanzenwelt in den letzten Monaten des Winters am geringsten ist, können wir die Tierwelt am besten während der Ferien aufsuchen.

Auf einem Ausflug in die Binnenprovinzen an den Sommerabenden und in der Nacht muss man mit kühlen 10° C gerechnet werden, aber die Sonneneinstrahlung verwöhnen uns tagsüber mit T-Shirt-Wetter. In Tansania mit Kinder ist die ideale Reisezeit unser sommerlicher oder der tansianische Winterschlaf.

Die in der Serengeti zu beobachtende Migration der Weißschwanzgnus und Tierchen ist besonders eindrucksvoll. Auch an der Kueste ist es fuer einen Strand-Urlaub warmer. In Peking, aber auch in Xi'An und in Küstennähe, also über 30°C, kann es im Hochsommer heiss werden.

Die Terrassen sind zu dieser Jahreszeit schön begrünt, da es von Zeit zu Zeit regnet. IndienSommerferien sind eine gute Zeit, um Südindien zu besuchen. Weil der südliche Teil Indiens ohnehin das ganze Jahr über tropenwarm ist, gibt es nicht "die" schönste Reisezeit für Indiens südlichen Teil mit Kinder.

Da es im nördlichen Teil des Staates zu einem starken Regen schauer kommen kann, empfehlen wir zu diesem Zeitpunkt von einer Fahrt in den Nördlichen Indien. LadakhDie besten Voraussetzungen für einen Ladakh-Urlaub mit Kinder sind definitiv der Sommer. Für einen Aufenthalt in diesem Land gibt es viele Möglichkeiten. LaosSommer ist die regnerische Jahreszeit in Laos, aber es hat auch seinen Charme.

Ein Ausflug in den südlichen Teil von Laos ist jedoch nicht empfehlenswert, da es hier viel regen. In Malaysia und BorneoMalaysia herrschen das ganze Jahr über tropische Klimaverhältnisse und die Feuchtigkeit ist ebenfalls sehr hoch. Bei einem Malaysia-Trip mit Kinder ist die schönste Reisezeit der Urlaub im Jahr. In der Westküste des Bundeslandes kann man das ganze Jahr über Ferien machen, im Orient, auf Borneo, die besten Sommerzeit.

Und dann ist es etwas trockner und es gibt keinen Regen. Vietnam In Vietnam herrschen tropische Monsunklimas. Der Südostkonsum ist im Hochsommer, zu diesem Zeitpunkt empfehlen wir von Fahrten in den südöstlichen Teil des Land. Obwohl der Frühling nicht die beste Zeit ist, um Vietnam zu besuchen, da es sehr warm und schwül ist, ist es eine gute Zeit, Zentral- und Nordvietnam im Frühling zu besuchen.

Zur Zeit kann es zwar regen, aber das ist keineswegs wie ein Regenschauer und kann bei warmem Wetter recht erholsam sein. MarokkoIn den Sommermonaten kann es in Marokko sehr heiss werden. Im Umkreis des Hochatlas ist es zu dieser Zeit sehr schön, da hier ein Kontinentalklima vorherrscht.

Am Atlantik, zum Beispiel in Essaouira, bläst auch im Hochsommer manchmal eine wohltuende Briese. In Costa Rica ist im Hochsommer regnerische Jahreszeit, aber alle Blumen beginnen zu erblühen und die Umgebung ist in sattes Grün gehüllt. Kuba Auf der karibischen Insel Kuba herrschen subtropische Klimaverhältnisse.

Das ganze Jahr über gibt es kaum Temperaturschwankungen, weshalb der Urlaub auch für Kuba mit Kinder eine gute Reisezeit ist. MexicoFür Mexiko mit Kinder gibt es nicht "die" günstigste Reisezeit, die Temperatur ist hier das ganze Jahr über moderat. Das Fieberthermometer steigt im Hochsommer über 30°C, aber es erfrischt immer.

NicaraguaSommer ist die regnerische Jahreszeit in Nicaragua. In den südlichen Landesteilen kann es im kalten Wetter, d.h. im Hochsommer, kühl werden, während der nördliche Teil des Landstriches tropische und damit ganzjährige Destination ist. Am besten reist man mit Kinder in den Ferien, wenn es am seltensten geregnet hat.

Galápagos und EcuadorSommer ist die schönste Zeit, um mit Kinder nach Ecuador und Galápagos zu reisen. In der Regel ist das ganze Jahr über gut zu besuchen und im Amazonas-Gebiet ist es in der Regel feuchtwarm. Die Küsten der Galapagos-Inseln und der andinen Länder sind im Hochsommer trocken.

Peru Die schönste Reisezeit für die andinen Länder ist der Hochsommer, denn dann ist die trockene Jahreszeit. Auch an der Kueste kann es im Hochsommer nebelig werden, aber das betrifft den peruanischen Nordosten nicht so sehr. CanadaSummer ist offensichtlich die schönste Zeit, um mit Kinder nach Kanada zu reisen, selbst dann kann es an der Kueste noch kaelter werden.

In den bitterkalten Wintern kann es aber auch im Hochsommer sehr heiss werden, dann gibt es das schönste Wetter für einen Urlaub mit der Familie in Kanada. USASummer Feiertage sind eine ideale Zeit für einen Urlaub in den USA mit einem Kinder. Zur Zeit ist es sehr angenehm und der Nationalpark ist gut zugänglich.

In den südlichen USA kann es jedoch zu dieser Zeit etwas wärmere und feuchter werden, da z.B. Florida manchmal ein Tropenklima hat. Auch in vielen Gegenden der USA ist der Hochsommer die Hauptsaison, so dass die Hotel- und Zeltplätze gut buchbar sind.

In Queensland, wo uns unsere Australien-Familienreise führt, ist die schönste Zeit für eine Reise mit Kinder der Frühling, der Australian Winters. In Südaustralien kann es recht kühl sein, während es in Nord-Australien das ganze Jahr über sehr warmer ist. EstlandUnsere Urlaubszeit ist die schönste Zeit für einen Urlaub in Estland mit Kinder.

Dann sind die Temperaturverhältnisse angenehmer, die Sonneneinstrahlung steigt und die Tage sind verhältnismäßig lang. Die Wassertemperatur erreicht auch im Winter einen zweistelligen Wert, ist aber noch nicht sehr warme. ScotlandSommerurlaub ist eine sehr gute Zeit für einen Ferienaufenthalt mit Kinder in Schottland. Selbst wenn es im hochsommerlichen Bereich nie richtig heiss wird, sind die Temperaturverhältnisse zu dieser Zeit sehr wohl.

SchwarzwaldDer schönste Zeitpunkt, um mit Kinder im Schwarzwald zu reisen, ist der hohe Sommer. Dies ist auch die schönste Zeit zum Schwimmen und am Abend kann man noch bequem am Feuer saßen. SchwedenEin Ausflug nach Schweden mit Kinder ist besonders in den Ferien besonders nett. Es sind angenehme warme, aber nicht heiße und sehr lange helle Tage.

In Schweden gibt es zahlreiche Gewässer, die im Hochsommer zum Schwimmen und Erholen einladen. Die Azoren - PortugalDie immergrüne Azoren haben ein mildes Wetter, was sie das ganze Jahr über zu einem idealen Ziel macht. In den Sommern ist es zwar schön kalt, aber nicht sehr heiss und die schönste Zeit für einen Familienausflug auf die Azoren.

Außerdem ist dies auch die schönste Zeit, um Walfische zu erspähen. Spanien - AndalusienDie schönste Zeit für einen Ferienaufenthalt mit Kinder in Andalusien ist in den Früh- oder Spätsommermonaten. Nur im Mittsommer können die Außentemperaturen sehr hoch werden, so dass ein Ferienaufenthalt mit Kinder in dieser Zeit nicht zwangsläufig zu empfehlen ist.

FrankreichBei einem Ferienaufenthalt mit Kinder in Frankreich sind die Ferien die schönste Zeit zum Reisen. Die meisten Menschen in Frankreich machen zu dieser Zeit auch Ferien an den Landesküsten, obwohl es im Inland etwas leiser ist. Es ist im Hochsommer angenehm mild, es regnete nicht viel und die Zeit drängt.

GriechenlandEin Ausflug nach Griechenland mit Kind ist auch im Hochsommer sehr zu empfehlen. In Athen kann es im Hochsommer bedrückend heiss sein, auf Korfu oder zum Beispiel auf der Insel sind die durchschnittlichen Temperaturen unter 30° C und damit angenehme Wärme, aber nicht zu heiss. Toscana - ItalienIn der Toscana können Sie in den Ferien einen schönen Ferienaufenthalt mit Kinder verbringen.

In Florenz oder Pisa kann es jedoch sehr wärmen. TürkeiDas Fieberthermometer in der Türkei übersteigt in den Sommerferien oft die 30-Grad-Marke, weshalb wir zu diesem Zeitpunkt nur eingeschränkt einen Aufenthalt in der Türkei vorschlagen können. In den Septembermonaten werden die Wassertemperaturen jedoch etwas kühler, während das Seewasser wohlig warmer ist.

Mehr zum Thema