Pauschalreise Amalfiküste

Amalfiküste Pauschalreise

Wenn Sie eine günstige Pauschalreise suchen, sind die Angebote von l'tur genau das Richtige für Sie. Fontana Amalfi Amalfi, Ischia / Sorrento / Capri, Italien. Die Urlaubsempfehlungen für Ihre Pauschalreise nach Amalfi. Bietet Pauschalreisen nach Amalfi und an alle Orte der Amalfiküste, Pauschalreisen zur Amalfiküste individuell und persönlich gestaltet. Das sonnige Amalfi bei einem Last-Minute-Urlaub kennenlernen.

Auch wenn die Amalfiküste nicht in erster Linie für ihre Sandstrände bekannt ist, so gibt es doch hervorragende Badestrände und kleine, bezaubernde Badebuchten, die sowohl Pärchen als auch Gastfamilien mit kleinen Kinder anlocken. Die Hauptstadt der Gegend, Amalfi, hat kleinere Sandstrände und eine schöne Kiesbude namens Marina Grande. Die Stadt Positano wird als die wahre Amalfiküste angesehen.

Morgens baden und sich sonnen, am Nachmittag Cappuccino auf einer der vielen Caféterrassen und am Nachmittag in den Geschäften an der Seepromenade einkaufen - der vielleicht schönste Platz an der ganzen Kueste ist kein Hindernis. Der Sandstrand von Atrani ist mit seinem tiefen Schatten und der Aussicht auf die umliegenden beeindruckenden Felsenformationen zweifelsohne einer der schoensten in der ganzen Gegend.

Pompeji, ein Ausflug auf die oft gesungene Capriinsel oder in die pulsierende Großstadt Neapel gehört zu den Besonderheiten eines jeden Feriengastes. Von Amalfi aus sind die Überreste der alten Hauptstadt Pompeji weniger als eine Stunde Autofahrt von der Hauptstadt Pompeji entfernt. 2. Unter Lava und Esche vergraben im Jahre 79 n. Chr. durch den abrupten Vulkanausbruch des Vesuvs, bieten die Grabungen noch heute eindrucksvolle, unheimlich schöne Einsichten in das römische Zeitalter.

Neapel ist nach Rom und Mailand die zweitgrößte Großstadt des Landes mit rund einer Millionen Einwohnern und das pulsierende und kulturell geprägte Herz Süditaliens. Neapel ist nicht nur für seine Pasta- und Fischgerichte bekannt, sondern auch für seine manchmal majestätisch anmutenden, dann verträumten und romantischen Kirchlein, Schlösser, Gärten und Alleen. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt mit Stopps bei den Burgen Nuvo und Sant'Elmo und an der Kathedrale zum Palazzo Reale kann man sich ein Bild von der Architektur und dem Kulturreichtum der Großstadt machen.

In majestätischer Weise überragt der Vesuv die Länder Neapel und Pompeji. Der schönste ist der Feuer speiende Gebirge im Frühjahr, wenn er sein schönste Gewand in der Pracht seiner Wälder, Gras und Gebüsche hat. "Als bei Capri die Morgensonne im Wasser versinkt...." Ein deutsches Popsong ist nicht nur der Schönheiten der kleinen mediterranen Insel, nur wenige km vor der Amalfiküste, gewidmet.

Feriengäste gehen nach Capri zum Schwimmen, Einkaufen und Bummeln - und natürlich zur berühmten Blauen Höhle, einer 50 m langen Felsenhöhle mit blau schimmerndem Nass. Das Ausflugsschiff nach Capri fährt im Hochsommer ab Amalfi.

Mehr zum Thema