Pico Sao Miguel

Der Pico Sao Miguel

Die Hauptstadt Ponta Delgada auf São Miguel. Von dem malerischen Fischerdorf Lagoa führt eine Bergstraße hinauf zum Lake La goa do Fogo, wo Sie die Vielfalt des Azoren-Archipels auf individuelle Weise erleben können - eine Entdeckungsreise zu den Inseln São Miguel, São Jorge, Pico und Faial in Landgasthöfen. TAG: JOURNEY TO SÃO MIGUEL Ankunft in São Miguel und Abholung des Mietwagens am Flughafen. SÃO MIGUEL - FLORES - FAIAL - PICO - SAO JORGE. Aussicht vom Pico da Cruz auf die Nordküste von Sao Miguel.

Fähre von Pico nach Sao Miguel

Gegenwärtig gibt es nur eine Fährverbindung zwischen Pico und Sao Miguel, die von einer Reederei - Atlantikoline - betrieben wird. Wöchentliche Überfahrt von Sao Roque nach Ponta Delgada mit einer Überfahrtszeit von ca. 14 Std. Auch wenn wir uns bemühen, die Angaben auf dieser Website auf dem neuesten Stand zu erhalten, können sich die Fahrzeiten von Zeit zu Zeit verändern.

Deshalb empfiehlt sich unsere Online-Preisanfrage, bei der Sie zu jeder Zeit die aktuelle Überfahrt zwischen Pico und Sao Miguel auf der Strecke Sao Roque - Ponta Delgada einsehen können. Sao Miguel: Sao Miguel ist die grösste portugiesische Azoreninsel mit einer Fläche von ca. 700km². Auf Sao Miguel befinden sich zwei vulkanische Bergrücken, drei Kratersee und die grösste Inselstadt des Archipels.

Der Lebensrhythmus auf der kleinen Halbinsel ist zwar gering, hat aber trotzdem viel zu bieten. 2. Auf Ponta Delgada findet man unzählige architektonische Meisterwerke des XVII. Jh. und die vielen Gasthäuser, die zu einem Ausflug einladen. São Miguel gehört zu den ostasiatischen Inseln und ist mit der Faehre von Ponta Delgada aus zu erreichen.

Pico-da-Vara | Wanderungen Azoren

Der Weg führt von der Kommune Algarvia an der nordöstlichen Küste von São Miguel bis zum Pico da Vara, dem höchsten Punkt der Kanaren. Nach dem Erreichen des Gipfels können Sie den gleichen Aufstieg machen, die gesamte Dauer liegt bei ca. 3h.

Beide Wege sind ehemalige Feldwege, die früher von Menschen benutzt wurden, um im Forst Steinkohle zu produzieren und Vieh auf die Weide zu drängen. Die erste Etappe der Route von Algarvia führt durch einen halbmondförmigen Tannenwald. Etwa 1 Kilometer bergan geht der Weg in eine Vegetationslandschaft über, die vor allem aus süßen Gräsern (gramíneas) gebildet wird, die dem Plateau seinen Titel gibt.

Wenig später kommt man zu einer Abzweigung, an der man nach rechts zum Pico da Vara abbiegt; von hier aus kann man die südliche Küste von São Miguel erblicken. Sie kommen nach ca. 500 Metern zu einem Hinweisschild, das den Absturzort eines französischen Flugzeuges im Jahr 1949 markiert, und nach ca. 1,5 Kilometern haben Sie den Pico da Vara erreichen können.

Nahe Ihrem Ziel befindet sich eine erste Kreuzung auf der linken Seite mit Schildern nach Santo António, denen Sie nicht unbedingt Folge leisten sollten, oder Sie fahren zurück nach Algarvia. Der Spaziergang führt durch ein spezielles Naturschutzgebiet, wo man mit etwas GlÃ?ck den gefÃ?hrdeten Azoren-Gimpelfink (Phyrrula murina) erblicken kann.

Mehr zum Thema