Pisa

Pennsylvania

Sämtliche Anbieter, alle Verbindungen Pisa Bern per Bahn, Bus und Flug in nur einer Suche. Das PISA steht für "Programme for International Student Assessment" und ist eine internationale Schulleistungsstudie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Prüfen Sie die Fahrpläne von Pisa nach Follonica und buchen Sie Zugtickets. Bei PISA handelt es sich um ein langfristiges Projekt, das zunächst drei Erhebungszyklen umfasst. Die Abkürzung PISA steht für "Programme for International Student Assessment".

Reiseführer durch die toskanische Hauptstadt Pisa

Durch Pisa und Florenz fliesst der Arnos. In Italien werden die Strassen am Ufer des Flußes "lungarno" genannt. Der Pisas ist einer der bekanntesten und charakteristischsten Orte Italiens mit seinen imposanten Bauten, Palästen und romanischen Brückensystemen. Durch die zentrale Lage des Flußes galt der Ort für den Bau von Hotelanlagen als Vorzug.

Aufgrund ihrer geographischen Nähe sind sie ideal für Urlauber, die Pisa besuchen wollen. Es ist empfehlenswert, einen Rundgang durch diese wunderschönen Gassen zu machen, die einen herrlichen Ausblick auf den Fluß und seine nähere Umgebung haben. In Pisa sollte man auf jeden Fall die feine Eissorte oder in den tollen Läden der Region versuchen.

PISA - Internationales Studienzentrum für Vergleichende Pädagogik

Mit dem " Programme for International Student Assessment " (PISA) werden die Leistungen der Studierenden auf der ganzen Welt erhoben und im internationalen Vergleich verglichen. Das Programm wurde von der OECD (Organisation für ökonomische Kooperation und Entwicklung) initiiert. Alle drei Jahre wird die Untersuchung in den Kompetenzbereichen Naturwissenschaften, Lektüre und Mathe vorgenommen. Bei jeder Runde liegt der Fokus auf einem dieser drei Kompetenzfelder.

DIE PISA - PISA

PISA liefert Informationen über die Güte und Gleichheit der weltweiten Verbreitung von Lernergebnissen und ermöglicht es Lehrkräften und politischen Entscheidungsträgern, von der Praxis und Politik in anderen Ländern zu profitieren. Es handelt sich um einen von fünf Büchern, die die Resultate von PISA 2015, der sechsten Ausgabe dieser dreijährigen Umfrage, präsentieren.

Teil I, Excellence and Equal Opportunities in Education, gibt einen Einblick in die Leistungen der Studierenden in den Fachbereichen Wissenschaft, Lesen und Rechnen und beschäftigt sich mit der Bestimmung und Bewertung der Chancengleichheit in der Ausbildung. Besondere Aufmerksamkeit wird der Einstellung der Studierenden zur Wissenschaft gewidmet, auch im Hinblick auf ihre beruflichen Vorstellungen.

Es wird auch diskutiert, wie sich die Leistungen der Studierenden und die Chancengleichheit in den an PISA beteiligten Staaten und Wirtschaften in den vergangenen Jahren entwickelten.

Mehr zum Thema