Portugal Tauchen

Tauchen in Portugal

Der Berlengas Archipel beherbergt einige der besten Tauchplätze Portugals. Sagen ist abgelegen, abenteuerlich und ganz anders als jedes andere Reiseziel im Süden Portugals. Doch auch Segler, Kitesurfer und Taucher kommen hier auf ihre Kosten. Auf Fuerteventura gibt es eine unglaubliche Vielfalt an Meereslebewesen, die schönsten Plätze machen den Traum vom Tauchen und Surfen wahr. Buchen Sie jetzt Ihren Traumurlaub in Portugal!

Taucherbucht - Diving in der Algarve

Der Tauchgang mit Diver's Cove wird Ihnen noch lange in guter Erinnerung sein! Dabei haben wir uns die Themen sicher heit und spaßig gemacht. Neben dem Tauchsport sind uns die Wasserfreude, der Naturschutz und das Engagement der Familie, vor allem der Kleinen, wichtig. Nicht nur neue Tauchschüler wollen wir kennenlernen, sondern auch neue Freunde finden.

Egal ob Sie zum ersten Mal ins Wasser gehen und es einmal probieren wollen oder ob Sie ein geübter Tauchlehrer sind.

Unterwassersport in Portugal

Kommen Sie auf Teneriffa mit vollständiger Tauchausrüstung, um die schöne Welt des Atlantiks zu ergründen? Unsere erste Taucherfahrung auf Teneriffa ist für diejenigen, die keine Tauchgänge machen, aber trotzdem die Welt unter Wasser erforschen wollen. Das Schnorcheln in Albufeira gibt Ihnen die Möglichkeit, die farbenfrohe und faszinierende Meereswelt direkt unter der Meeresoberfläche zu beobachten.

Normalerweise gehen wir in Albufeira zwei Mal untertauchen. In Albufeira das erste Mal tauchen: 3 -stündiges Tauchprogramm, um die Welt der Taucher in Albufeira in kompletter Ausrüstung zu ergründen.

Unterwassersport in Portugal: Die Berlengas und die Premierministerin

Die " Primeavera " sollte tatsächlich marmorieren. Das meiste Leben kann die Crew zwar sparen, aber die kostbare Ladung versinkt auf dem Meeresboden vor Portugal. Auf dem Meeresboden vor dem Berlengas-Archipel befinden sich noch große Marmortafeln und Zierziegel sowie das Wrack der Premavera. Sie sind in rund 22 Meter Wassertiefe ein Paradies für Meeresbewohner und Tauchern.

Der Berlengas Schärengarten ist einer der populärsten und attraktivsten Tauchplätze Portugals. Sie ist einen km von der Küste von Péniche entfernt. Während meiner Fahrt durch das Centro de Portugals ist ein Tauchgang zu mindestens einem Tauchplatz im Berlengas-Archipel ein Muss. Vom Küstenort Peñiche aus ist das Schiffswrack der Premavera leicht zu finden.

Auf dem Weg zum Tauchen: Der Berlengas Schärengarten und die anderen Schärengärten sind von der Insel aus leicht mit dem Schiff zu erreichen. Das Tauchgebiet befindet sich unmittelbar vor dem Yachthafen der Inselberling. In etwa einer knappen halbe Autostunde erreichen Sie von hier aus den Tauchplatz Primavera in 10 km Entfernung. Danach erscheinen allmählich die ersten Inselchen des Berlengas-Archipels am Himmel.

Das Schiff der Basis Ácua Sub Oeste legt vor der Atlantikküste an und wir machen uns bereit für den Dive. Das Tauchgebiet "Primavera" befindet sich vor der Stadt. Wunderschöne Tauchlandschaft vor Berlenga: Das Kastell von Sao João Baptista. In der Aprilhälfte ist auf der Insel noch alles zu. Erst im Frühjahr gedeihen auf der Insel zahlreiche Blüten.

Doch meine Gefährtin Ana betrachtet die Gegend von oben, während ich abtauche. In den Monaten Mai bis September, Mai, Juli u. September werden die portugiesischen Küsteninseln von Tauchern besucht. Es gibt jedoch keine "echte" Bestzeit zum Schnorcheln im Berlengas-Archipel. Falls es das Klima und die Meeresbedingungen erlauben, wird hier das ganze Jahr über gesprungen, sagt mir Jorge Pereira, der Besitzer des Tauchcenters Sub Oeste Dive.

Auch mit dem Taucherboot erforschen wir einige Grotten auf dem Berggebiet. In 22 Metern Wassertiefe machen wir uns auf den Besuch der "Primavera" und ihrer schweren Ladung gefasst. "Es ist OK - wir gehen in den Untergrund." Was ist der Tauchplatz "Pirmavera"? Sie können es im Video sehen. Das Tauchgebiet "Primavera" auf der Berginsel ist bekannt, da das Wrack von Einsteigern und erfahrenen Tauchern getaucht werden kann.

Der Tauchtiefenunterschied beträgt 22 m, es gibt kaum Wasser. Während meines Frühjahrstauchgangs ist die Sichtweite etwa 10 m, der Atlantik hat 14°C. Die Acua Sub Östliche Tauchschule bietet halbtrockene Anzüge und Trockenanzüge für zertifizierte Taucher an. Der " Premavera " und die beladenen Marmorblocks sind nun 22 m tief.

Der Marmorblock in Verbindung mit dem Schiffbruch der Premavera bietet eine einzigartige Aussicht. Für einen Checktauchgang ist die Premavera sehr gut geeignet, um viele weitere aufregende Tauchplätze im Berlengas-Inselmeer zu finden. Die Inselgruppe ist einer der besten, wenn nicht gar der schönste Tauchplatz Portugals. Das Tauchzentrum Aqua Sub Orest veranstaltet Tauchgänge zu den vorgelagerten Inselchen vor der Stadt.

Wenn ich den Besitzer der Tauchbasis Jorge nach seinen bekanntesten Tauchplätzen im Berlengas-Archipel befrage, kommt er nicht aus dem Staunen heraus. Der Schärengarten von Estelas ist immer gut für einen aufregenden Ausflug. Der Tauchplatz "Sapho" wird für erfahrene Taucher empfohlen, hier gibt es eine starke Strömungen. Ungefähr sechs Kilometern von Berlenga Grande entfernt befindet sich der Schärengarten des Archipels Colorado-Forcadas.

Sie sind alle menschenleer. Da geht es mit dem Tauchplatz "Rabo de Asno" in einem 30 m tiefen Abgrund. Mit Jorge bin ich sehr gespannt auf einen weiteren Tauchgang um die Insel vor der Stadt. Waren Sie schon mal hier? Welches sind Ihrer Ansicht nach die besten Tauchplätze im Berlengas Nature Reserve? .

Erlebnisse, Hinweise und Hintergründe wurden im Zuge einer persönlichen Pressefahrt auf Initiative des Centro de Portugal, der TAP Portugal und ihrer Partner erforscht.

Mehr zum Thema