Prepaid Karte Italien Urlaub

Wertkarte Italien Urlaub

Für meinen Urlaub in Italien habe ich eine italienische SIM-Karte für das iPad bestellt. Kaufen Sie jetzt eine italienische SIM-Karte für Ihren Urlaub! Die SIM-Karten werden in Italien vor allem in Handyshops verkauft. Viele Urlauber in der Kostenfalle, so dass der Urlaub am Ende deutlich teurer war als geplant.

Wie funktioniert das Netz in Italien?

Wonach streben wir im Urlaub oder - wie in meinem Falle - in unserem zweiten Zuhause? Heute will kaum noch jemand auf das Netz zurückgreifen, auch ich nicht. Erfreulich ist, dass das Netz in Italien inzwischen recht gut funktioniert. Das, was in Deutschland von Politikern und großen Anbietern vernachlässigt wurde, ist in Italien auf die Zersiedelung der Städte zurückzuführen: der ungenügende Ausbau des Netzes.

Schließlich ist es Deutschland gelungen, in der Rangliste der EU-Länder beim Breitbandausbau (vor Österreich) auf den zweitletzten Rang aufzusteigen, aber Italien hat hier trotz der Infrastrukturprobleme, mit denen das Lande seit jeher zu kämpfen hat (Quelle: ftthcouncil.eu), noch einen deutlichen Vorsprung. Wenigstens in meiner Baracke, die ich im Westen nur zu Fuss erreichen kann, im Süden nur mit 4×4 Fahrzeugen, ohne öffentliche Wasseranschlüsse oder Telefone, habe ich dank LTE ein wirklich gutes Netz.

In Italien werden Sie wahrscheinlich zuerst per Roaming ins Internet gehen. Internet Tipp #1: Deaktivieren Sie die Funktion der automatischen Netzwerkwahl während des Datenroamings! Gehen Sie zu Ihren Voreinstellungen und schalten Sie die Funktion der automatischen Netzwerkwahl aus. Dann durchsucht das Gerät alle vorhandenen Netzwerke, aus denen Sie auf jeden Fall ein Netzwerk in Italien wählen sollten - zu erkennen an der it-Erweiterung des Providers.

Haben Sie einen Provider von Hand ausgewählt, können Sie ihn bis zur Abfahrt beibehalten. Aber ich würde am Anfang häufiger prüfen, ob Ihr Handy auch die manuellen Netzwerkwahlen sicher umwandelt. Vor allem Android-Geräte sind trotz der manuellen Netzauswahl bereits mehrfach zur automatischen Netzauswahl zurückgekehrt, wenn die Feldstärken nicht ausreichen.

Besonders wenn Ihr Datenvolumen 200 MB pro Tag überschreitet oder wenn Sie ein W-LAN für mehrere Leute nutzen wollen, empfiehlt sich der Erwerb einer Prepaid-Karte in Italien. Weil das mobile Surfen in Italien wirklich gut und trotzdem bezahlbar ist. Sie erhalten in Italien 10 GB LTE High-Speed-Datenvolumen für 10 ?. Italiens Netzbetreiber haben billige Prepaid-Angebote, die Sie auch als Deutscher erwerben können.

Sie können die Tickets in Spezialagenturen oder Elektrogeschäften erwerben, sehen Sie sich meine Einkaufskarte an. Sie finden eine Vodafone Agentur im Einkaufscenter Le lsole in Gravellona Toce, alle wichtigen Lieferanten werden über das Elektrogeschäft Euronics in Verbania vertrieben. Bei uns erhalten Sie Vodafone- und TIM-Karte sowie gute Ratschläge und Auskünfte. Sie fragen nach einem " carta reicaricabile per lnternet " und wählen ein Datendurchlauf.

Für die ersten 10 GB empfehlen wir z.B. 12 bei Wodafone. Nachfolgend können Sie nachlesen, welcher Provider der für Sie ist. So viel im Voraus: Ich habe alle 4 großen Provider getestet und bin bisher am besten mit Wodafone unterwegs gewesen. Achtung: Einfach die Karte im Laden freischalten und schon sind Sie nach wenigen Minuten da.

Um eine Prepaid-Karte zu kaufen, benötigen Sie einen Ausweis und - wie immer in Italien - den codice Fiskal. Wenn Sie diese Nummer noch nicht haben, können Sie sie bei diesem Online-Generator anfordern. Bei grösseren Rechtsgeschäften werden die im Internet erzeugten codice Fiskale nicht angenommen, sondern in der Regel für den Erwerb einer Vorzugskarte.

Die 16-stellige Zahlenkombination ist Ihr persönliches Codice fiscale. Wenn Sie die Karte endlich haben, werden Sie bald merken, dass Sie wenige Stunden nach der Freischaltung eine gute Internet-Verbindung haben - alles, was Sie tun müssen, ist, die Karte in Ihr Handy oder Tablett zu legen (Doppel-SIM-Geräte sind natürlich von Vorteil) und in Ausnahmefällen den APN einzugeben.

Falls erforderlich, wird Ihnen der Kartenverkäufer dies mitteilen. Sie wissen nicht einmal die Rufnummer Ihrer SIM-Karte und haben daher keine Möglichkeiten, ein Benutzerkonto beim Mobilfunkprovider zu haben. Sie werden feststellen, dass Sie die Anwendungen der Mobilfunkbetreiber nicht einrichten können, da dies nicht funktionieren wird, wenn Ihr Endgerät nicht in Italien (bei allen Anbietern) angemeldet ist.

Sollten Sie endlich ein Benutzerkonto oder die Applikation haben, lehnt der Provider das Aufladen per Karte oder per Kreditkarte ab, da das zugehörige (Bank-)Konto nicht einer italienische Bankkonto oder dem italienischem PayPal angehört (Das hat mich vor allem bei TIM geärgert). Wenn Sie endlich ein Benutzerkonto und damit Zugriff auf Ihre Angaben haben, werden Sie feststellen, dass mit dem Paket auch einige andere Leistungen gebucht wurden, die Sie nicht benötigen, die aber Ihr Konto mit mehreren Euros pro Kalendermonat aufladen.

Natürlich können Sie nicht einfach per Telefon absagen. Diese Enttäuschung kommt in den Nachtstunden, wenn die italienischen Mitarbeiter nicht arbeiten und die Moskitonetze völlig ausgelastet sind. Nichts mehr mit Internetzugang von 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr (vor allem bei den kleinen Anbieter aber auch bei TIM). Sobald Sie endlich mit der neuen Karte im Netz sind, probieren Sie das Netz aus, genießen Sie die Schnelligkeit und warten Sie noch ein paar Stündchen.

Dies ist bei uns der leichteste Weg, um die Rufnummer zu erhalten: Anmerkung: Die italienischen Handynummern fangen nicht mit 0 an, sondern meist mit einer dritten Wird die Landesvorwahl (+39 für Italien) verwendet, wird die Rufnummer unmittelbar vorangestellt.

Über diese Rufnummer registrieren Sie sich beim Provider für Ihr eigenes Benutzerkonto. Sie können bezahlte Dienstleistungen im Internet auflösen. Das ist bei uns sehr klar und gerecht, für die anderen etwas wirr. Diese wird in Wodafone von Beginn an eingeschaltet, prüft sie aber noch einmal, um sicher zu gehen. Mit den anderen Providern sollten Sie die Netzwerkauswahl manuell vornehmen, da die Möglichkeit entweder nicht verfügbar oder im Kundenaccount unterdrückt ist.

Allerdings gibt es kostenlose appk-Dateien für TIM und Voodafone, mit denen Sie die Anwendungen auf Ihren Android-Geräten nutzen können. Aber es könnte schwer werden, denn in Italien ist das System ziemlich abwegig. Sie können die Dateien im Netz selbst recherchieren oder mir schreiben. Ich habe die apk's auf TIM und Wodafone auf Virus überprüft und komprimiert.

Nicht die neuesten Fassungen und nur auf ltalienisch, aber sie arbeiten gut. Irgendwie geht es dann doch mit jedem Anbieter: Den auf einer Quittung erhaltenen Kode müssen Sie dann über eine auf Ihrer SIM-Karte gespeicherte "Ricarica"-Rufnummer eingeben. Einige Provider stellen diesen Dienst auch per SMS oder APP zur Verfügung (z.B. TIM).

Auch Paypal-Zahlungen werden von uns angenommen, auch wenn sie auf ein Konto in Deutschland erfolgen. Bei längerer Nutzung der Karte müssen Sie zumindest einmal im Jahr nachladen, sonst erlischt die SIM-Karte. Sie können die Karte also bis zu Ihrem Urlaub ohne Aufpreis behalten. Sie können bereits erkennen, dass ich einen Lieblingsanbieter habe:

Wodafone.

Mehr zum Thema