Reise Komodo

Anreise Komodo

Der Komodo-Monitor Eidechsen und der Kelimutu Vulkan sind die TOP Sehenswürdigkeiten auf der Insel Flores in Indonesien. Begleiten Sie uns, ein lokales Reisebüro in Bali, auf einen Abenteuerurlaub durch Bali & Komodo, wo Sie Drachen und schöne Strände im Süden sehen werden. Touristische Informationen für Indonesien Tauchreisen. Nach Flores, wo Ihre Kreuzfahrt durch den Komodo Archipel beginnt, sollten Sie auf keiner Reise nach Flores fehlen: Kaffeeplantagen, Tauchen und Schnorcheln in den erstklassigen Korallenriffen.

Der Komodo individual - Einzelne Touren zu den Komodo Drachen, Komodo Nationalpark und Rinca

Der kleine Inselkreis um die beiden Inselchen Komodo und Rinca liegt in der Meeresenge zwischen den größeren Inselchen Sumbawa im westlichen und der Inselflora im östlichen Teil. Das kleine Schärengarten ist besonders bekannt für die Anwesenheit der bekannten Komodo-Drachen (Varanus komodoensis), die hier nur auf einigen Inselchen im Komodo-Nationalpark leben. Auf den waldarmen, savannenartigen Inselchen leben auch einheimische Rothirsche, Schwarzwild, Schlag- und Tropenvögel.

Im Komodo National Park können die herausfordernden Tauchgebiete am besten mit einem herkömmlichen Pinisi-Schoner im Zuge einer Segeltörns über mehrere Tage erobert werden. Ab Bali sind es ca. 500 Kilometer bis zum Komodo-Nationalpark, in dem die gleichnamige Eidechse lebt. Nur auf den Inselchen Rinca, Padar und Komodo wohnen die vorigen Drache. Sie übernachten eine Woche an Board eines Schiffs im National Park.

Sumbawa Island war früher der einzigste Weg zum Komodo Nationalpark. Die Anreise erfolgt über die Stadt Bima. Sie besteigen in der Nähe von São Paulo ein Boot, das Sie in den Park bringt. Zusammen mit einem lokalen Förster wandert man durch die Savanne von Komodo und Rinca, bevor man nach Sumbawa zurückkehrt.

Das Komodo National Park wird als ein Weltklasse-Tauchgebiet angesehen. Eine gemütliche Fahrt mit einem Pinisi-Schoner ist die ideale Möglichkeit, den kleinen Schärengarten zwischen Sumbawa und Flores aufzusuchen. Während der 5-tägigen Reise haben Sie nicht nur die Möglichkeit, die Komodo-Drachen auf der Pulau Rinca Island zu besichtigen, sondern auch viele der mehr als 20 Tauchstellen im Park.

Spaziergang mit einem lokalen Förster über die Inselwelt des Komodo-Nationalparks. Im Reservat können Sie Komodo-Drachen, Buffalo, Äffchen und heimische Vögel bewundern. Seit 1991 steht der Nationalpark auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes und ist der weltweit einzigste Platz, an dem man noch wilde Komodo-Drachen bewundern kann. Die Moana durchquert sechs Tage lang die Gewässer des Komodo-Nationalparks, eines der schoensten Tauchgebiete der Erde.

Das herausfordernde Tauchen in den heutigen reichen Wassern sorgt für eine Abwechslung. Unterkunft in Privatkabinen an Board des traditionsreichen Schoners Moana. Machen Sie sich auf zu einem exklusiven Erlebnis in der Welt des Komodo-Nationalparks. Fünf elegante Hütten sind an Board, darunter eine Mastersuite mit atemberaubendem 180°-Blick auf die sich ständig verändernde Natur.

Die Moana überquert an Sylvester einmal im Jahr zwischen Komodo und Kendari.

Mehr zum Thema