Reise Madeira Funchal

Madeira Funchal Reisen

Ab Funchal geht es darum, dass Sie Ihr Traumhotel in Funchal (Insel Madeira) nicht mehr so günstig finden werden. Die ruhige Lage am Hang, oberhalb von Funchal mit herrlichem Blick über die Stadt, das Meer und die umliegenden Berge, ist der ideale Ausgangspunkt für Ihren Inselurlaub, egal ob Sie im Urlaub oder geschäftlich unterwegs sind. Ihr Ausflug nach Funchal (Insel Madeira) mit FERIEN Touristik. Gemeinsam mit Ihnen planen wir Ihre individuelle Reiseroute.

Quatsch

Funchal, dessen Namen soviel wie "viel Fenchel" heißt, ist heute einer der populärsten Ferienorte Madeiras. Zahlreiche Hotelanlagen in Funchal, einige Einkaufsmöglichkeiten in der Stadtmitte und der historischen Stadtmitte sowie einige aussergewöhnliche Gaststätten kennzeichnen das Stadtgefüge. In Funchal sollte man sich die Sehenswuerdigkeiten nicht entgehen lassen: die Luftseilbahn nach Berg, die mit dem Pflanzengarten und der barocken Pilgerkirche Nossa Senhora do Montes verbindet.

Eine Besonderheit, die jedes Jahr in Funchal stattfinden wird, ist das Blumenfestival in Madeira. An zwei Tagen feiert die Bevölkerung von Madeira das Festival mit einer Blumenparade und vielen mit Blüten dekorierten Feldern. In Funchal können Sie das Tribünenticket bei uns buchen. Die Bauernmärkte in der bekannten Funchaler Markthalle sind beinahe eine Einrichtung.

Die berühmteste und zugleich älteste Strasse von Funchal beherbergt seit 2011 viele bekannte Portugiesen. Probieren Sie in der Markthalle der Funchaler Innenstadt die unterschiedlichen Passionsfruchtsorten an den Messeständen im ersten Stock. Jährlich, am zweiten Osterwochenende, feiert die Bevölkerung von Madeira das "Festa da Flor" (Blumenfest) zu Ehren des Frühlings.

Es hat sich zu einer der populärsten Events auf Madeira entwickelt und lockt jedes Jahr zahlreiche Gäste an. Die sagenumwobene Luxuspension auf Madeira! Die First-Class-Residenz der bekannten Belmond-Kette und Teil von " The Leaders of the World ", 1891 von William Reid aus Schottland gebaut und gerade zum "Portugal's Lead Hotel 2017" gekürt, ist einfach eine Einrichtung.

Sie hat eine lange Liste von internationalen Prominenten und kann als eines der weltweit besten Häuser beschrieben werden. Eines von Madeiras exklusiven Adressen: Dieses romantisch und hervorragend bewirtschaftete Haus entstand aus der historischen Stätte des Hauses Chinta da Aschada. Bemerkenswert sind die hervorragende und stille Position über Funchal und der 2,5 Hektar große Schlosspark mit Jahrhunderte alten Baumbestand, Tropenpflanzen und einem kleinen Badesee.

Barrakuda, Thunfisch oder Blauer Marlin, die kristallklaren Gewässer Madeiras bieten ein breites Spektrum an Aktivitäten für passionierte Sportfischer. Während dieser halbtägigen Tour werden Sie Ihren Führer entweder am Morgen oder am Mittag an der Sissi Statue im Stadtcasino wiederfinden. Der erste Halt Ihrer Führung ist ein Ausflug zum Regierungspalast des Staatspräsidenten von Madeira (inklusive Fototermin).

Abhängig von der Uhrzeit besuchen Sie dann den Palácio de São Lourenço (morgens) oder die Kirche (nachmittags), bevor Sie zum Schokoladenladen gehen, wo die beste Verfeinerung der belgischen Pralinen mit Madeira-Produkten wie tropische Früchte oder Madeira-Wein - einschließlich Verkostungen und Kaffees - stattfindet. Wenn genügend Zeit vorhanden ist, steht ein kurzer Besuch des bekannten Funchal-Marktes auf dem Plan; bitte beachte, dass die Fischerhalle nur morgens offen ist.

Nachdem die Historie und der Aufbau dieses "Nationalgetränks" der Madeirer kurz erklärt wurde, geht die Reise zu Ende. Im Preis inbegriffen: Halbtägige Stadtrundfahrt mit einem deutschsprachigen Führer vom Casino zum Funchal Centre, Besuch des Regierungspalastes, Kakao und Kaffe. Fahrtzeit: ca. 4 Stunden mit der Lobo Marinho Minikreuzfahrt zum kleinen Nachbarort Porto Santo.

Im Preis inbegriffen: Fähre von/nach Funchal nach Porto Santo inkl. Transfer von/nach Funchal und Caniço, Inseltour, Mittagspause. Die Exkursion dauert den ganzen Tag; außer Di und Fr. Dieser Exkursion geht es zuerst nach West entlang der südlichen Küste (Fotostopps in Câmara de Lobos, am beeindruckenden Kap Cabo Girão und in Ribeira Brava) und dann über das Plateau Paul da Serra (1. 400 m) nach Porto Moniz an der nördlichen Küste.

Gebirgswanderung durch riesige Vulkanfelsen zum höchstgelegenen Madeira. Der anspruchvollste Weg vom Pico Arieiro zum Pico Ruivo, dem mit 1862 Metern höchstem Punkt Madeiras, ist alles andere als ein Ausflug. Sie werden für Ihre Bemühungen jedoch mit unvergleichlichen Eindrücken aus der Gebirgswelt Madeiras belohnt, bei schönem Himmel können Sie auch Porto Santo sehen.

Wandern inkl. Führung, Sammeltransfer von Hotel in Funchal und Caniço. Material (zum Mitbringen): gute Wanderstiefel, Regen-, Kälte- und Sonneschutz, wenn nötig Wandersticks, Fackel. Einzigartige Ausblicke über die südliche Küste von Madeira führen durch eine vielfältige Flora und Fauna. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Entdecke die Umgebung von Serra D'Agua auf dieser Tour.

Die leichte Tour von ca. 5 Kilometern bietet Ihnen einzigartige Ausblicke auf die südliche Küste der Inseln, das Landesinnere um Encumeada, Ribeira Brava und Campanário. Auf der 65 Kilometer lange Route wählen wir den schoensten Teil mit einer herrlichen Flora und Fauna; geniessen Sie die Schoenheit der Landschaft mit dieser Tour!

Wandern inkl. Führung, Sammeltransfer von Hotel in Funchal und Caniço. Material (zum Mitbringen): gute Wanderstiefel, Regen-, Kälte- und Sonneschutz, wenn nötig Wandersticks, Fackel. Erforschen Sie die saftige Pflanzenwelt im Südwesten auf dieser Tour durch den Lorbeerbaum. Der Spaziergang zu den 25 Brunnen ist einer der populärsten auf der Elbinsel.

Wandern inkl. Führung, Sammeltransfer von Hotel in Funchal und Caniço. Material (zum Mitbringen): gute Wanderstiefel, Regen-, Kälte- und Sonneschutz, wenn nötig Wandersticks, Fackel. Nahe der Ortschaft Laceiros scheinen der Ausblick über den Hafen von Cruz und die darunter befindlichen Adlersteine nicht von dieser zu sein.

Sie sollten diese mäßig schwierige Tour nicht verpassen. Wandern inkl. Führung, Sammeltransfer von und nach Funchal und Caniço. Material (zum Mitbringen): gute Wanderstiefel, Regen-, Kälte- und Sonneschutz, wenn nötig Wandersticks, Fackel. Beinhaltet: Fähre von/nach Funchal nach Porto Santo (Touristenklasse oder erster Grad inkl. Snacks und Getränke), Abholung im Stadtzentrum von Funchal und Caniço, Transfers vom/zum Porto Santo Harbour zum Platz, eine Green Fee (18 Loch) auf Porto Santo Golf.

Mehr zum Thema