Reisebericht Mallorca

Verkehrsbeschreibung Mallorca

Dennis hat eine kleine Serie von Reiseberichten mit Tipps zu seinen Lieblingsplätzen auf Mallorca geschrieben. Bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien und Zöliakie. So viele Klischees wie auf Mallorca verbinden die Deutschen kaum eine andere Urlaubsregion. Destination Mallorca: Hier finden Sie Reiseberichte, Erfahrungen und Reisetagebücher unserer Mitglieder. Seit einigen Jahren verbringen wir unseren Urlaub auf Mallorca.

Reisejournal Mallorca: Meine 10 Highlights

Wir waren im Monat Mýrz auf Mallorca! Es war eine Kombination aus Wanderungen, dem Vorlesen eines Buches am Meer und dem Besuch einiger Sehenswuerdigkeiten vorgesehen. Deshalb haben wir uns für ein Hotelzimmer im nördlichen Teil der Inseln entschlossen und auch einen Leihwagen gebucht. Wir waren im Pollenca Club und Resort, in der NÃ?

Einzig die Position des Hauses ist eine kleine Kritik: Das Haus befindet sich in der stillen Bucht von Pennsylvania, zum Dorfzentrum sind es ca. 4 km, zum natürlichen Strand ca. 50 m. Die Straßen sind sehr gut ausgebautes Netz, so dass Sie alle Winkel der Inseln rasch erreichen können. Doch nun zu meinen Höhepunkten der Stadt!

Tips zu den Verkehrsvorschriften auf Mallorca und den schoensten Routen finden Sie auch in unserem Blog. In unmittelbarer Nachbarschaft unseres Hauses befindet sich die erste sehenswerte Kleinstadt - und zwar der Ort selbst. Der Lohn für den Anstieg war eine typische Mallorquiner Vorspeise: "Pamboli" - ein ungesalzene Brote mit Olivenöl, Kräutern, Knoblauch, Tomate und entweder Schinken oder Ziegenkäse.

Und ein paar Olivensorten. Auf Mallorca herrschen von anfangs Jänner bis Ende Mandelblüte - das bedeutet, dass ganze Äcker einen weiß-rosa Vorhang haben. Zur vollen Blütezeit kamen wir beinahe etwas zu spät, entdeckten aber noch ein paar Ackerflächen. Wir fuhren nach einem Stadtbummel mit dem Trend de Soller nach Port de Soller.

Sie können vorort auch die Bahn zum Stadthafen nehmen, aber wir haben es vorgezogen, die Innenstadt zu Fuss zu erkunden. Man könnte auf Mallorca über Wochen hinweg spazieren gehen und es würde wahrscheinlich nie langweilig werden. Auch die meisten Strecken waren gut beschildert, aber wir bekamen auch viele nützliche Auskünfte.

Vor allem der nördliche Teil der Inseln und die Bergregion Serra de Tramuntana sind sehr populär für Wanderungen. Die S' Albufera ist ein bedeutendes Sumpfgebiet auf der ganzen Welt und beherbergt zahlreiche Tiere und Anlagen. Einige wenige Pfade sind für Radler geschlossen, aber die meisten können ohne Probleme benutzt werden. Das Bergdorf Fornalutx befindet sich ganz in der Naehe von Port de Soller.

Das Cap de Formentor, der nordwestlichste Ort der ganzen Welt, ist nur 20 km von unserem Haus enfernt. Die Aussicht ist wirklich wunderschön und wenn Sie den anderen Feriengästen nicht folgen, werden Sie rasch einen Ort finden, an dem Sie die Stille und die Stille geniessen können. Walldemossa befindet sich im nordwestlichen Teil der Halbinsel und ist ein Gebirgsdorf in der Serra de Tramuntana mit typischem Mallorquinischem Zauber.

Der Ort ist terrassenförmig auf einer Anhöhe gelegen. Frédéric Chopin lebte hier einige Zeit. Eine Reise in den südlichen Teil der Halbinsel führte uns nach Es Trenc, dem schönsten Sandstrand der ganzen Welt. Aber ich kann mir sehr gut denken, dass der Sandstrand im Hochsommer fantastisch ist.

Die Reise ist zu meiner grössten Passion geworden. Ich führe Sie gern auf meine Reise und erzähle Ihnen von den Schönheiten und neuesten Dingen.

Mehr zum Thema