Reisebericht Schweden Wohnmobil

Travelogue Schweden Wohnmobil

Sehr komfortable Wohnmobiltour durch Skåne. Wir empfehlen Ihnen dann einen Blick auf unsere Reiseberichte. Mit dem Womo nach Schweden einen Reisebericht über unsere erste Reise nach Schweden mit dem Wohnmobil. Ein Reisebericht, in dem wir mit einem Wohnmobil durch Schweden gereist sind, so dass wir in diesem Jahr eine individuelle Schweden-Dänemark-Rundreise mit dem Camper unternehmen.

nach Schweden 2017 mit dem Wohnmobil

Warum wieder nach Schweden oder Skandinavien? Dies ist eine spannende und durchaus gerechtfertigte Fragestellung und ich bin froh darüber, Grundsätzlich gibt es 2 Antworten: und darüber kommen wir dann immer wieder! In Schweden selbst benutzen wir die junge gesprochene Sprache. Danach geht es los: auch ohne Tabelle abräumen und waschen für uns.

Das Handy ist bereit zur Abfahrt vor der Tür. Wir machen immer wieder Fortschritte. Vor der Weiterleitung an Fährhafen wird aufgetankt. In Schweden ist es laut Internet Info etwas aufwendiger. Dieseltreibstoff ( "Diesel oder Dieselöl" genannt) ist eine Mischung aus unterschiedlichen Kohlenwasserstoffarten, die wir am 12.07. 2017 unter für 164,-â'Â? bei uns im Internet verbucht haben, bis dahin war die Strecke noch offen....

Nur wenige Destinationen sind in diesem Jahr auf unserer Liste der Urlaubsziele: bisher und nur von ein paar wirklich heißen Tagen begleitet....und wir gehen in den hohen Norden....  mehr Für 11,-â' erhalten Sie die Tagesmenü. . oder Fische. Wenn Sie das Meer vom oberen Deck aus betrachten wollen, kommen wir nach Schweden und kommen in Trelleborg an.

Mit der Zeit können wir den Antrieb aufnehmen und das Boot auf schwedischem Untergrund abfahren. Inzwischen ist es so stürmisch, dass das Handy vor sich hin schwingt, wenn wir einnicken. Schon bei Sonnenaufgang leuchtet die Luft. Wir überqueren heute einmal Schwedens Süden, indem wir von Trelleborg ins Ölland einfahren.

Doch nur die Bewölkung und die Sonneneinstrahlung ändern sich. Wir haben überhaupt keinen Niederschlag. Schwedisch Rastplätze erfahren, worauf man sich ganz gerne einstellen kann. Für Wir haben zwei Nächte reserviert, wir wollen und werden hier abschalten und abbremsen.

In Borgholm werden wir den ganzen Tag über durch Gågatan (FuÃ?gängerzone) wandern. Wir können am Yachthafen den Untergang beobachten und sind froh, dass der Sturm nachlässt. Allmählich flanieren wir zum Ort zurück und ließen den Tag bei einem Gläschen Wein zu Ende gehen. Auch außerhalb von Frühstücken ist es zwar windstill, aber in der prallen Sommersonne geht es los, das geht mühelos zu Fuß.

Durch unsere langjährige Berufserfahrung beherrschen wir diese Hürde. man hat einen guten Blick auf den Platz, den Seehafen und die Ostsee. Wir haben den riesigen mobilen Parkplatz des Platzes, der unmittelbar neben dem Seehafen ist. Wenn wir auf den Zeltplatz kommen, sitzen wir am Swimmingpool in der prallen Luft und genießen unseren Ferien.

Morgens strahlt schon wieder die Luft und heute ist noch nicht einmal die geringste Bewölkung am Horizont. das Handy und frühstücken. Später und zahlen 735,- Schwedenkronen für 2 Nächte. Im Jahr 2017: 1 EUR = 9.605 SEK) Die schwedischen Schwedenkronen (Schwedische KRONE, Pluralkrone) sind die Währung.

Die Långe Jan (dt.: Lange Jan) ist ein Leuchturm auf der Südspitze der Ostseeinsel Ã-lland. die RÃ?ckseite und sieht durch Ferngläser Die Sonne. In einem kleinen, feinen Laden gibt es Andenken und Landkarten für den Mast. Erneut wird das gebührenfreie Brücke zum Schwedenfestland zurück nach Kalmar gefahren.

Astrid Lindgren World wird unter überall beworben und auch der Platz davor ist leicht zu erobern. Täglich um 9°°Â kommt ein Grasshopper und holt das Gebühr von 200,-SKR für ein Wohnmobil ab. es nicht. Astrid Lindgren wurde in Vimmerby zur Welt gebracht und schrieb hier viele ihrer Erzählungen. Die Astrid Anna Emilia Lindgren, geb. Ericsson, Der Geburtsort - Astrid Lindgren När - ist plötzlich zu Ende. eingezäunt und die Stadttore sind dicht geschlossen.

Wenn es etwas leiser wird, setzen wir uns vor das Handy und gehen dinieren.

Mehr zum Thema