Reiseführer Berlin

Berlin Reiseführer

Berlin hat eine reiche Geschichte. Schröpp ist die Fachbuchhandlung für Karten, Reiseführer, Sprachen, Globen, Atlanten und vieles mehr in Berlin mit eigenem Online-Shop. Erleben Sie die Region Berlin: alle Freizeitaktivitäten, Touren, Ausflugsziele, Unterkünfte und Angebote in der Region. Die Stadt ist immer in Bewegung. Geheimtipps und Abenteuertouren für Berlin finden Sie im Buch und in der App.

Reiseführer für Berlin: Unsere Reisetipps

Planen Sie einen Stadtrundgang nach Berlin? Vielleicht auch in Berlin wohnen und die Metropole noch besser kennen lernen? Hier finden Sie unsere besten Reiseführer für Berlin - Klassiker, ganz spezielle Reiseführer und natürlich Reiseführer für Photographen. Globetrotter, Reisefotografinnen, Vollzeit-Bloggerinnen und -Kinder. Hach, Berlin - unsere zweite Wahlheimat, die uns zu sehr anregte.

Wir haben schon viel über Berlin komponiert und können für immer weiter schreiben. Natürlich mit dem entsprechenden Berliner Reiseführer! Ob Sie zum ersten Mal nach Berlin kommen oder bereits alles wissen und echte Insider-Tipps suchen - hier haben wir die geeigneten Reiseführer für Berlin für Sie zusammengetragen.

Sie sind zum ersten Mal in Berlin, haben nur wenige Tage Zeit und haben alle Höhepunkte der Metropole in einem Reiseführer zusammengefasst - quasi ein touristischer Alleskönner? Der Reiseführer ist ideal für ein kleines aber schönes Berlin-Wochenende. Sie finden hier viele nützliche Infos - von den besten Berliner Häusern in fast jeder Preislage bis hin zu den besten Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomiebetrieben.

Mit seinen 172 Blatt ist er leicht und handlich, so dass er in jede Hosentasche passen kann. Mit dem Reiseführer erhalten Sie preiswerte Tipps und eine kostenfreie Tour-App, mit der Sie die Highlights der Städte kostenlos auf Ihr Handy holen können. DuMonts Berlin-Reiseführer kann mit einem großen Stadtplan punkten. Auf dieser Seite finden Sie alle Highlights, die Berlin zu bieten hat, sowie einige Insider-Tipps.

Der Reiseführer ist mit nur 120 Blatt wunderschön leicht und handlich. Sie erwarten von einem Reiseführer mehr als nur eine Liste aller Highlights? In diesem Fall sollten Sie sich den Michael Müller Reiseführer zulegen. Mit etwas mehr als 300 Blatt ist der Berliner Reiseführer etwas umfangreicher, enthält aber neben dem Vertrauten auch viele interessante Hinweise außerhalb der ausgetretenen Wege und auch ein wenig über die Historie der jeweiligen Brennpunkte.

Sie mögen unkonventionelle Wege und verborgene Plätze, die nur Einheimischen bekannt sind? Sie lieben es, neue Dinge zu erleben und wollen mehr von Berlin erleben als das KDeWe und das Brandenburgische Tor? Für Sie ist das ein Muss. Die etwas speziellen Berliner Reiseführer sind besonders lohnenswert, wenn Sie die Hauptstadt bereits ausprobiert haben.

Zu diesem Reiseführer sollten Sie bequemes Schuhwerk mitnehmen! Sie finden hier eine ganze Serie von verschiedenen Stadtrundgängen, die nach Themen gegliedert sind - von historisch bis hin zu Touristen - und Sie dazu auffordern, sie zu ergründen. Die Führung ist ideal, wenn Sie gern wandern und genügend Zeit haben. Besonders lohnenswert sind die 178 kleinen und leichtgewichtigen Internetseiten, wenn Sie Berlin im Frühjahr oder Herbst besuchen.

Die Metropole Spree als eine der grünen Metropolen Europas lädt mit einer Vielzahl von Parkanlagen und Gartenanlagen zum Ausspannen ein. Der Reiseführer nennt nicht nur berühmte Ausflugsziele wie den Tierschutzgarten oder den Volksspark Friedrichshain, sondern auch verborgene Kostbarkeiten wie den Park der Harteneck (einer unserer Lieblinge!).

Auf 144 Blatt paßt er auch gut in die Hosen- oder Daypack-Tasche. Sie wollen das wirkliche Berlin kennen lernen? Lesen Sie dann auf jeden Fall diesen Leitfaden! Entdecken Sie mit ihm auf 128 S. den Bezirk Berlin - und erfahren Sie selbst, wie verschieden die unterschiedlichen Stadtteile und das Stadtleben sind.

Ja, wir gestehen es ein: Dieses Handbuch ist nicht notwendigerweise ein Reiseführer im herkömmlichen Sinn. Trotzdem gibt es auf 192 Webseiten viele tolle Informationen. Wenn Sie Berlin bereits kennen und mehr darüber wissen wollen, kommen Sie hier auf Ihre Rechnung. Satteln Sie Ihr Fahrrad und begeben Sie sich mit diesem Reiseführer auf einen umweltschonenden und sportiven Ausflug durch Berlin.

Mit seinen 176 hellen Blättern paßt er gut in jeden Tagestaschen! Danach wird "Secret Places in Berlin" die Speise deines Lebens sein. Der 160 -seitige Reiseführer führt Sie zu spannenden Reisen an Plätze, die viele Einheimische nicht einmal kennen. Geschlossene Bahnhöfe, Überreste aus dem Ost-West-Konflikt und die Berliner U-Bahn sollen Ihr Interesse wecken - wir hoffen auf eine gute Erkundung!

Wir mochten den Namen - und dann die Beschreibung der Besonderheiten Berlins! Wer Berlin-Tipps möchte und zugleich Lust hat, etwas dazwischen zu lesen, wird mit diesem Reiseführer auf jeden Fall zufrieden sein. Im Reiseführer finden Sie Anschriften einiger Gaststätten und Läden, die noch nicht mit den Massen gesprochen haben.

Dieser etwas andere Führer ist auf jeden Fall eine sehr kurzweilige Lesung! In Berlin gibt es viele großartige fotografische Motive: von urban-moderner Baukunst über überwucherte, mysteriöse Park-Landschaften bis hin zu Klassizismus. Auch hier haben wir die für Sie geeigneten Reiseführer dabei. Gute Anregungen für die Fotografie in Berlin finden Sie nicht nur in diesen Bänden, sondern auch in unserem Blog:

Der Reiseführer ist für alle, die Berlin mit der eigenen Fotokamera erkunden moechten. OK, das ist kein Reiseführer, denn mit Hardcover und über 360 Blatt ist es zu umständlich. Dennoch eignet sich das Fotobuch hervorragend, um großartige Foto-Spots in Berlin zu erkunden.

Es wird nicht nur über Berlin berichtet, sondern auch über Potsdam. Schnappen Sie sich Ihre Fotokamera und gehen Sie auf die Suche nach den besten Bildern mit diesem 280-seitigen Foto-Scout! Wenn Sie Ihre besten Fotos in soziale Netzwerke einstellen wollen, wird Ihnen dieser Pfadfinder auch die entsprechenden Instagram-Hashtags mitteilen.

Da es in Berlin so viel zu photographieren gibt, haben die Autorinnen und Autoren einen zweiten Foto-Scout auf den Weg geholt. Mehr zu den verborgenen Tropfen unter den Foto-Motiven Berlins. Man taucht in das wahre Berlin ein und entdeckt Plätze, die kaum ein anderer Besucher zu sehen bekommen wird.

Eine gute Anleitung, um Originalfotos mit nach Haus zu bringen. Haben Sie einen Führer zu Berlin Tipp? Haben Sie gute Erfahrung mit anderen Stadtführern? Benutzen Sie auch gedruckte Reiseführer oder sind Sie mit E-Guides auf Tour?

Mehr zum Thema