Reiseführer Yucatan

Yucatan Reiseführer

Es gibt nicht alle gängigen Reiseführer für das ganze Land. Manche sind nur auf den touristischen Hotspot Yucatán spezialisiert. Im MARCO POLO Reiseführer können Sie die wichtigsten Highlights und Sehenswürdigkeiten in Yucatán intensiv und individuell entdecken. Auf der gleichnamigen Halbinsel im Osten Mexikos liegt der Staat Yucatán, verzaubert von seiner ersten Reise an die Küste der mexikanischen Halbinsel Yucatán.

Reiseführer Yucatán - Sehenswürdigkeiten,Strände,Städte,Wetter,Tipps

Traumstrand mit Korallensand, das zweitgrößte Korallenriff der Erde, palmengesäumte Strände, die archäologischen Maya-Ruinen und die Mexikanermentalität machen Yucatán zu einem unvergeßlichen Ferienerlebnis. In Yucatán - der südöstlichen Hemisphäre Mexikos - gibt es kilometerlange traumhafte Strände an der Maya-Riviera, die touristischen Hochburgen Cancún und Playa del Carmen, schöne Kolonialstädte wie Valladolid und Merida sowie zahlreiche interessante Fundstätten aus der Zeit der Maya-Zivilisation.

Bei einer Rundfahrt durch Mexiko lernt man eine spannende Kombination aus faszinierender Landschaft und interessanten Kulturen. In den kleinen Ortschaften auf Yucatán wohnen noch heute viele Mayas wie ihre Ahnen, die sowohl die alte Tradition als auch die alte Bräuche und Traditionen lebendig haben. Diejenigen, die ein typisch Maya-Dorf besuchen, Mais-Tortillas zubereiten und das schlichte, ruhige Alltagsleben erleben, können sich bei einem Rundgang durch die archäologische Fundstätte von Chichen Itzá, Ek Balam, Etzná, Tulum oder Tulum anschaulich vorzustellen.

Die Stadt ist von der UNESCO zum Welterbe ernannt worden, ist eines der sieben neuen Weltwunder und Teil jeder Rundfahrt durch Mexiko. Überall in Yucatán finden sich die Überreste der Kolonisation Spaniens. In Valladolid sind die zahlreichen Altäre und das Kloster San Bernardino de Siena einen Ausflug wert.

Von Valladolid aus ist nur zwei Kilometern Entfernung eine der schoensten Höhlen, wie die Kalksteinhoehlen in Mexiko genannt werden. Ein weiteres Muss auf einer Fahrt durch Mexiko ist Merida - die weisse Metropole mit ihrem einmaligen Kolonialflair. Der Höhepunkt der Stadtgeschichte war im neunzehnten und zwanzigsten Jh., als Sisal auf den vielen Haziendas rund um Merida kultiviert und in die ganze Erde versandt wurde.

Viele der Haziendas sind heute lebende Zeitzeugen. Manche Haziendas wurden zu Luxus-Hotels umfunktioniert, in denen man noch das Gespür für vergangene Epochen hat. Ein besonderer Höhepunkt der Rundfahrt durch Mexiko ist eine Nacht in der Hacienda Temozón oder San José. Zum entspannenden Abschluss der Rundfahrt durch Mexiko, die vielen Luxus-Hotels in Cancún und der Riviera Maya mit kilometerlangem weißem Sandstrand, von der türkisfarbenen Karibik durchzogen.

Als Souvenir aus Mexiko gilt neben der landestypischen Haengematte auch der Agave Schnaps Mezcal, der urspruenglich aus dem hohen Norden Mexikos kommt, aber auch auf Yucatán aus der Maguey Agave zubereitet wird.

Mehr zum Thema