Reiseklima Kapverden

Das Reiseklima Kap Verde

Informationen zum Klima und Reisetipps für die ideale Reisezeit nach Thailand in Südostasien. Der beste Monat für Trekking oder Thailand Strandurlaub. Das Klima in Kap Verde: das aktuelle Wetter . Alles über das Klima auf den Kapverden: Die Laos-Reisen im August - Lohnt sich eine Reise im August?

Optimale Reisezeiten in Äthiopien (Klimatabelle Äthiopien)

Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über das Wetter und die Tabelle für Äthiopien als Ziel. Wir informieren Sie auch über die günstigste Anreisezeit. Es handelt sich um die klimatischen Daten der Stadt Addis Abeba. In Addis Abeba (Äthiopien) weichen die Temperaturverhältnisse in den verschiedenen Lebensmonaten daher nur geringfügig ab.

Allein aufgrund der Temperatur kann keine Zeitspanne als optimale Fahrzeit angegeben werden, da alle Kalendermonate etwa gleich sind. Für die Bestimmung der besten Reisezeiten sollten Sie auch einen kurzen Einblick in die Niederschläge nehmen. Die Niederschläge in Addis Abeba (Äthiopien) sind im Juni und September sehr hoch (mehr als 175 Millimeter pro Tag - in diesen 2 Wochen sind es 528 Millimeter), so dass man hier von einer regnerischen Jahreszeit spricht.

Ein regnerisches Jahr ist kein unbedingtes Ausschlußkriterium für die Auswahl des Reisemonates, da auch während der regnerischen Jahreszeit oft und viel die Sonneneinstrahlung und der Regen in sehr starken Duschen untergehen. Trotzdem sollte man bei der Auswahl der besten Reisesaison für Äthiopien die regnerische Jahreszeit im Auge haben. An 123 regnerischen Tagen im Jahr fallen 1193 Millimeter Niederschläge.

Ausgehend von den Klimabedingungen empfiehlt sich als günstigste Zeit für eine Reise nach Äthiopien die folgende Zeit: Unsere Empfehlungen für die günstigste Reisesaison für Äthiopien basieren auf einer Mischung folgender Faktoren:'Weniger als 175 Millimeter Niederschlag pro Monat','Temperaturmittel mind. 12 C' und'Mindestens 7 Sonnenscheindauer pro Tag im Monatsmittel' Die exakten Datumsangaben können Sie der nachstehenden Klima-Tabelle entnommen werden.

Temperatur und Wetter in Marsa Alam

In Marsa Alam herrscht ein extrem warmes und extrem trocknendes Wetter. Manchmal werden die maximalen Temperaturen durch das Rote Meer etwas gedämpft. Das bis vor wenigen Jahren noch kleine Fischerdörfchen Marsa Alam entwickelte sich schnell zu einem populären Reiseziel. Sie befindet sich an der ägyptischen Küste am Rotem Meer.

In Marsa Alam ist der Winter heiss. Das Durchschnittsmaximum der Temperatur erhöht sich kontinuierlich von 28 °C im Monat April auf 33 C im Monat Juni und im Monat September, bevor es im Monat September wieder auf 30 °C sinkt. Zum Glück, da Marsa Alam unmittelbar am Rotem See liegt, ist es dort oft recht windgeschützt.

Die Winde helfen, die Temperatur besser zu ertragen. Verglichen mit einigen Teilen Ägyptens ist Marsa Alam ziemlich cool. Die Wassertemperaturen auf See können bis zu 40 °C betragen, an Stellen wie Luxor ist dies bereits die mittlere Maximaltemperatur. Tauchen ist im Hochsommer wegen des 30 °C heißen und ruhigen Gewässers besser.

Am nassesten ist der Oktobermonat mit einer durchschnittlichen Niederschlagsmenge von 3 m. In Marsa Alam ist der Sommer in der Regel etwas ruhiger und besser geeignet, wenn man etwas Zeit am Meer verbring. Das Durchschnittsmaximum sinkt bis Mitte der zwanziger Jahre und erreicht seinen Tiefpunkt im Jänner mit ca. 21°C.

Nachts ist es nun bei etwa 11 °C angenehm kalt.

Mehr zum Thema