Reisen Februar

Anreise Februar

Soll der Urlaub im Februar nach Lateinamerika führen? Die schönsten Reisen im Februar. Patagonien und Feuerland besuchen Sie am besten in den Sommermonaten November bis Februar. Im Februar fahren Sie zum Badeurlaub, aber wohin. Der Reiseveranstalter für alle, die ihre Reise ganz persönlich gestalten wollen.

? - Die besten Ziele, die auf der Karte stehen.

Welche sind die besten Ziele im Februar? Was sind die Anfahrtszeiten? Sind hier die besten Ziele, wenn Sie im Februar reisen möchten! Sie können auf ein Land klicken, für das bereits Informationen auf dieser Website vorhanden sind. - Erlebe den Strandurlaub und die Region Kapstadt! - Das Nordlicht! - Warum Februar? - Die Nordlichtanlage ist zwischen den Monaten Dezember und Februar am besten zu erkennen!

  • Warum Februar? Reise-Tipps finden Sie, wenn Sie auf das jeweilige Reiseland clicken! - Warum Februar? Reise-Tipps finden Sie, wenn Sie auf das jeweilige Reiseland clicken! - Warum Februar? 21.01. und 21.02. statt! - Warum Februar? - Warum Februar? - Warum Februar? - Warum Februar?

Rucksackwandern im Wintersemester - Wohin im Jahr 2009?

Wer den dt. Weihnachtswinter lieber aus einiger Distanz erlebt, findet hier einen Überblick über mögliche Winterziele für seine nächste Rucksacktour: Mexiko ist eines der Reiseziele, die prinzipiell das ganze Jahr über auf seiner Reiseliste dabei sind. Aufgrund der unmittelbaren Äquatornähe herrscht nahezu immer eine gute Temperatur. Es ist am heissesten in unseren Sommerferien, d.h. von May bis Ok.

Während dieser Monate ist jedoch auch die regnerische Jahreszeit und die tropischen Zyklone können das ganze Jahr über Auswirkungen auf das ganze Jahr haben. Jetzt könnte man schließen, dass unser Winterschlaf für das Maya-Land zwangsläufig das schönste Ziel ist. Dies gilt jedoch aufgrund der Grösse nur teilweise und die optimale Fahrzeit hängt von der jeweiligen Gegend ab: Südmexiko, die Gegend um die Halbinsel Yucatan, bietet zwischen Dezember und Dezember die besten Aussichten.

Es ist natürlich immer schwierig, allgemeine Hinweise für die optimale Fahrzeit zu erteilen. Was Sie sonst noch für Ihre Reise planen müssen und meine ganz persönliche Reisetipps auf der Yucatan Halbinsel finden Sie in meinem Artikel Backpacking Mexico. Es bestehen Differenzen zwischen dem nördlichen und dem südlichen Teil des Staates.

Es ist am trocknendsten im Monat Dezember und Dezember, während zwischen Juli und September der Regen einsetzt und die Monsunzeit damit einhergeht. In den Monaten MÃ??rz bis MÃ? ist es zwar recht milde, aber zwischen den Monaten Nov. und Februar kann es deutlich kÃ?hler werden. Anders als im Westen herrschen im Westen immer noch relativ hohe Außentemperaturen.

Wenn es im südwestlichen Teil der Andamanen-Küste zwischen April u. Okt. regnet und stürmt, wird der südöstliche Teil des Golfs von Thailand etwas später von Sept. bis Dez. folgen. Der Großteil der Urlauber kommt zwischen den Monaten Februar und Februar nach Thailand. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit ist dann am niedrigsten und im Sueden kann man mit wunderbar kalten Wassertemperaturen um die 30°C gerechnet werden.

Aber da es zu dieser Jahreszeit auch Hauptsaison ist, muss man damit rechnen, dass besonders viele Urlauber im Lande sind und die beliebten Reiseziele im Lande ihre Tarife dementsprechend hoch sind. Aufgrund seiner gewaltigen Grösse und mehrerer klimatischer Zonen ist es besonders schwer, eine optimale Fahrzeit für Vietnam zu bestimmen. Obwohl das Klima in diesem Südostasienland ebenfalls vom Regen dominiert wird, werden je nach Gebiet verschiedene Fahrzeiten empfohlen: Tropenwarm ist es hier zwischen Ostern und Aprils trocken.

Die Zeit zwischen den Monaten Nov. und Jänner wird jedoch als optimale Reisesaison angesehen. Die Mitte Vietnams liegt zwischen den Monaten Juli und September in der Hand des Nordost-Monsuns. Es ist daher besser, diese Gegend zwischen Februar und Juli zu besuchen. In Nordvietnam ist es relativ dürr, vor allem zwischen Jänner und Februar, mit dem Prinzip von Nov. bis Mei.

Abhängig davon, welchen Teil des jeweiligen Bundeslandes Sie besuchen möchten, kann Ihre Fahrzeit dementsprechend " verfeinert " werden. Wenn Sie jedoch eine Strecke von Nord nach Süd (oder umgekehrt) im Auge haben, sind Ihre Möglichkeiten für vernünftigerweise vorhersehbares Klima in unseren Wintern oder in den ersten Frühjahrsmonaten am größten.

Kambodscha genießt wie andere Länder in Südostasien und vor allem die Äquatornähe ein Tropenklima, das zu nur geringfügigen Temperaturdifferenzen während des ganzen Jahres beiträgt. In den Monaten May bis October ist es regnerisch. Wenn Sie auf der sicheren Seite sein wollen, sollten Sie die Trockensaison zwischen den Monaten November und März in Ihren Terminkalender mitaufnehmen.

Insbesondere die Monate November und Februar werden als niederschlagsarm eingestuft und sind dank relativ geringer Luftfeuchte und "kühlen" Außentemperaturen von nur etwa 26°C auch von den Europäern gut verträglich. Da in Sri Lanka das Klima während des Jahres von zwei Monsunregen gekennzeichnet ist, gibt es grundsätzlich zwei zweite Ausflugsfenster.

Während der Südwest-Monsun auf der westlichen Seite der Inseln zwischen Mitte März und Ende August heftige Regenfälle verursacht, wird es im Westen mit dem Nordost-Monsun zwischen Oktober und Anfang April naß. Dies macht den östlichen Teil Sri Lankas zum perfekten Sommerziel, während die vielen Sandstrände im Norden und Westen sowie einige der großen Höhepunkte der Inseln (z.B. Adams Peak) in unserem Sommer besonders attraktiv sind.

Ganz gleich, wann Sie die neuste Trend-Destination aus Ihrer Liste entfernen wollen, in meiner Rucksackübersicht von Sri Lanka finden Sie alle Informationen zu Ihrer Reise. Dies ist auch die schönste Zeit für Laos im Jahr. In den Monaten Januar bis Februar ist es im Vergleich zum Vorjahr am trocknesten. Wer die Plateaus des Festlandes besichtigen will, muss mit einer Temperatur um den Frostpunkt (nachts) gerechnet haben.

Durch die äquatornahe Lage kann sich der Bundesstaat Afrika im Indischen Ozean auf gleichbleibende 30°C einstellen und macht das Insel-Paradies zu einem ganzjährigen Ziel. In den Monaten Nov. bis MÃ??rz - zur Zeit des Nordwestmonsuns - gibt es besonders gutes Bade Wetter und weil das Meer besonders still ist, kommen vor allem Taucher und Schorchler auf ihre Kosten.

Als besonders attraktiv gilt auch der südliche Teil des Kontinentes und die gleichnamige Stadt Tasmanien. Obwohl dies ein (von mir nicht getesteter) Reiseveranstalter ist, hat Caravan auf seiner Webseite einen guten Überblick über das aktuelle Klima und die Tourenplanung in und für Australien.

Es ist Hochsaison zwischen den Monaten Februar und November, das Klima ist relativ konstant (es gibt nie eine wirkliche Sicherheit, besonders auf der südlichen Insel von Neuseeland), es ist schön heiß und die meisten Urlauber kommen ins Landesinnere. Der neuseeländische Hochsommer ist ja auch die Zeit der Ferien und nicht nur die internationalen Reisenden, sondern vor allem die Einheimischen sind im Lande auf Achse.

Wer seinen Portemonnaie mehr als einen trockenen Fuß schätzt, dem empfiehlt sich die Insel auch im Monat Maerz und Aprils. Wie in anderen zentralamerikanischen Ländern gibt es auch in Nicaragua nur geringe Temperaturunterschiede, und es gibt keine Saisonen, wie wir sie aus unseren Breitengraden herleiten. Der Niederschlag, der zwischen den Monaten May und October seinen Höhepunkt erreicht, ist daher für die Planung von Reisen besonders wichtig.

Zwar ist die Niederschlagszeit kein Ausschluss-Kriterium, aber Hurrikane können immer wieder auftreten, insbesondere zwischen den Monaten Juni und September, und man muss entsprechend vorsichtig sein. Ideal ist daher auch die Reisesaison von Nov. bis Aprill. Wenn Sie in das mit Regenwald bewachsene Karibikgebiet fahren wollen, können Sie zwischen Februar und Anfang Mai mit den besten Bedingungen und der wenigsten Sonneneinstrahlung rechnen. Für die Zeit zwischen Februar und Anfang Mai.

Insbesondere die Monate Februar und MÃ??rz werden als " Aurora Borealis-Garanten " bezeichnet.

Mehr zum Thema