Reiseziel Kuba

Nach Kuba

Mit der Dominikanischen Republik ist Kuba eines der schönsten und exotischsten Reiseziele in der Karibik. Ihr wollt Kuba entdecken und erleben? Urlaubsinspirationen und Bilder vom Reiseziel Kuba finden Sie hier. Qualitativ hochwertige Bildergalerien und detaillierte Reiseberichte machen Lust auf mehr! Destination Kuba: Tipps & Infos vom Spezialisten für Lateinamerika.

Nach Kuba

Mit etwas mehr als 109.000 qm ist die Kubanische Halbinsel die grösste Antilleninsel. Die Einwohnerzahl beträgt ca. 11,2 Mio. und die Amtssprache ist Englisch. In den 1920er Jahren begannen viele Nordamerikaner ihren Ferienaufenthalt auf der kubanischen Elbinsel.

Die meisten Feriengäste kommen aus Kanada. Cuba ist mit der Dominkanischen Rep. eines der schoensten und exotischen Ziele in der ganzen Welt. Sie wurde während der ersten Fahrt von Columbus gefunden und beheimatet eine unglaublich schöne Landschaft und eine spannende kulturelle und geschichtliche Entwicklung. Es besteht aus der wichtigsten kubanischen Halbinsel, der "Insel der Jugend" Isla de la Juventud und mehr als 4200 kleinen Kayos.

Cuba ist viel mehr als seine Sandstrände und das Mittelmeer. Sie sind freundliche Einwohner und die Inseln bieten pittoreske Ausflugsziele. Die Hauptattraktion sind natürlich die Badestrände, mit mehr als 5700 Kilometern Küste hat Kuba eine große Anzahl der schoensten Straende der ganzen Welt zu bieten. Die touristische Destination Kuba kann das ganze Jahr über besichtigt werden.

Cuba ist ein vielversprechendes Reiseland. Im Süden gibt es die Provinzhauptstadt La Habanna, Santiago de Cuba oder die Metropole Trinidad mit einer kolonialen alten Ortschaft, wie man sie sonst in Amerika kaum vorfindet. Cuba ist in 14 Regionen mit einer besonderen Gemeinschaft, der Isla de la Juventud, unterteilt. Die beste Art, das ganze Gebiet zu erkunden, ist mit dem Mietfahrzeug.

Neben dem Genießen des Strandes, der Sonnenstrahlen und des Meeres hat Kuba viel zu bieten. In den vielen Naturschutzgebieten an der Küste kann man spazieren gehen, Trekking, Fahrrad fahren oder mit dem Geländewagen fahren. Kuba's Nacht ist wirklich unvergleichbar. Kubas Nachtleben findet hauptsächlich an den Straenden von Varadero und La Havanna statt.

Salsatanzen und ein Cuba Libre abzukühlen ist eine Pflichtaktivität für die Kuba-Urlauber. Dafür ist die Hauptstadt Santiago de Cuba besonders bekannt. Obwohl Kuba von den vielen Besuchern ein sehr geschütztes Land für die ganze Familie ist. Hier gibt es viele Informationen und Tips rund um das Reiseziel Kuba.

Mehr zum Thema