Reiseziele mai

Destinationen können

Auf der Weltkarte sind die besten Reiseziele farbig markiert. Wenige Flugstunden von zu Hause entfernt, bieten Ihnen schöne Ziele im Mai unendliche Möglichkeiten. Hier finden Sie beliebte Reiseziele und echte Geheimtipps mit Wetteraussichten für Ihren Urlaub im Mai. Der Mai gilt für folgende Reiseziele als guter Reisemonat (je nach Reiseziel):. Im Frühsommer sind bereits viele europäische Destinationen angekommen.

Die besten Reiseziele im Mai Übersicht auf der Landkarte ?

Hier sind die besten Ziele im Mai! - Warum ist die günstigste Zeit für Portugal im Mai? - Preisniveau - kostspielig! Reise-Tipps finden Sie, wenn Sie auf das jeweilige Reiseland clicken! - Warum ist die günstigste Zeit für Peru im Mai? - In diesem Moment nimmt der Fremdenverkehr und die dazugehörige Infrastuktur zu. - Preisniveau - etwas über dem anderer südostasiatischer Länder, aber geringer als in Europa.

  • Warum ist Mai die schönste Zeit für Botswana zu reisen? - Zeit für einen Ausflug! - Preisniveau - ziemlich hoch .... aus gutem Grund: Der Fremdenverkehr will möglichst lange auf kleinem Raum sein. So wurden die Touristenpreise hoch bleiben.
  • Preisniveau - verflucht teueres Reisestaat unglücklicherweise.... Wer über die neusten Reise- und Insider-Tipps informiert werden möchte, kann den kostenlosen Rundbrief in unserem Weblog abonnieren!

Wozu im Mai? Beste Reiseziele für Mai

Hier finden Sie die populärsten Reiseziele für den Mai. Von Mai bis Mai ist die schönste und schönste Zeit für einen Ferienaufenthalt an der Türkei. Ankara und die mediterrane Küste werden nun auch attraktiv, auch wenn die Wassertemperatur im nördlichen Teil des Landes wesentlich kälter ist als im südlichen Teil und sich vor der Saison kaum zum Schwimmen eignet.

Mit angenehm temperierten 20 °C ist es ideal für Wanderungen und aktive Outdoor-Aktivitäten. Badeurlauber in den Zykladen und auf dem Südpolarmeer kommen nun auch in den Genuss schöner Erlebnisse. Vorsicht: Während der Pfingstfeiertage können die Tarife ansteigen und die Badestrände voll werden. Im Mai beginnt die Hauptsaison in ganz Italien, was vor allem auf stabile Wetterbedingungen und angenehme Temperaturverhältnisse zurückzuführen ist.

Zudem lädt die frühlingshafte Lage im Mai zu Stadtrundfahrten und Exkursionen ein. In Portugal sind Reisende das ganze Jahr über glücklich, aber viele halten den Mai für den schönsten im Jahr. Noch ist der nördliche Teil des Landstrichs recht jung, während die südliche Küste blüht. Da die Badesaison am Schwarzmeer anfängt und die Temperatur angenehm ist, sind sie für kulturelle und sportliche Aktivitäten geeignet.

Von Mai bis Okt. bieten die warmen bis heißen Lufttemperaturen in der Umgebung und im Mittelmeerraum beste Voraussetzungen für einen Badeferien-Klassiker. Von Mai an werden in ganz Malta optimale Voraussetzungen für einen Sonnenurlaub am Strand im extremen Südeuropa vorzufinden sein. Auf Zypern fängt der Winter bereits im Mai an: Bis zu 10 Stunden Sonnenschein am Tag, maximale Tagestemperaturen um 25° Celsius und das rund 22° Celsius kalte mediterrane Klima lassen Sie schon jetzt in den traumhaften Badeorten Zyperns entspannen.

Schon ab Mai geniessen Feriengäste die wohltuenden Temperaturverhältnisse während eines Badeurlaubs an der Adria. In den Monaten MÃ??rz bis Mai und im Monat Oktobern und Novembers können Sie in den SÃ?den und Ã?stlichen Teil Marokkos einreisen. In der nördlichen Umgebung von Fes gibt es im Frühling noch viel Regen, in Marrakesch ist es im Mai eher dürr und die Temperatur nähert sich bereits der 28.

Mauritius bietet im Mai ideale Voraussetzungen für einen sonnigen Strandurlaub - die Wärme nimmt ab, es gibt kaum Niederschläge und die Sonneneinstrahlung scheint durchschnittlich sieben Sonnenstunden pro Tag. Während in Paris die Temperatur bereits 20°C erreicht, im südlichen Teil des Landes herrscht durch den mediterranen Einfluß eine noch geringere Temperatur, ist das Mittelmeer mit durchschnittlich 15°C zum Schwimmen in der Regel noch zu warm.

Heute ist die beste Zeit für einen aktiven Urlaub in den Gebirgen und für Kulturveranstaltungen wie die Cannes erobert, die jedes Jahr mehrere tausend Zuschauer und Filmstars anziehen. In London kann man bei frühlingshaftem Wetter spazieren gehen und ein Ausflug nach Brighton versprechen bereits einen sonnigen Urlaub, während in Schottland der Besen aufblüht.

Die Kapverdischen Inseln bieten das ganze Jahr über gute Wetterbedingungen mit angenehmen Außentemperaturen und viel Sonne. Auch wenn die Vulkaninseln das ganze Jahr über gut für Ferien sind, sind die Monaten zwischen Nov. und Jun. manchmal die beste Zeit, um nach Kap Verde zu reisen, da es in diesen Tagen wenig gibt. Die Temperatur ist angenehm und sie sind ideal zum Schwimmen, Wassersport oder Spazieren.

Konstante Wetterverhältnisse, 30°C, viel Sonne und kaum Niederschlag - die Monaten Mai bis September sind für Bade- und Kulturausflüge nach Bali, Lombok oder auf eine andere indonesische Halbinsel prädestiniert. Selbst wenn die Temperatur nicht über 20°C liegt, können Feriengäste ein paar wunderbar erholsame Tage am Strand genießen.

Der Temperaturanstieg ermöglicht nun Aktivitäten in der freien Natur und am Meer, und die Parkanlagen und die umgebende Landschaft blühen auf. Die Temperatur liegt bei etwa 25°C, Regen ist rar. Es nähert sich die Hochsaison und die Urlauber am Meer kommen immer besser zurecht. Hawaii hat das ganze Jahr über die besten Reiseverbindungen, aber die trockenen Jahreszeiten, d.h. die Zeit von Mai bis September, sind die beliebteste Ferienzeit.

Nun gibt es beste Voraussetzungen für einen Badeferienaufenthalt, zumal die Hauptsaison gerade in der Pause ist. Es herrscht eine Temperatur um die 30 °C ohne Temperaturschwankungen und das Badewasser ist wohlig warmer. Dadurch füllt sich der Strand und die Preise steigen mit den jeweiligen Temperaturverhältnissen. 8 bis 11 Sonnenstunden am Tag und immer noch angenehme Tagtemperaturen zwischen 20 und 27°C bieten optimale Voraussetzungen für einen Aktiv- und Badeferien.

In den Frühlingsmonaten, wenn die Pflanzenwelt dieses für Aktivurlauber populären Reiseziels in vollem Gange ist, präsentiert sich Madeira vielen von seiner besten Seite. 2. Von Mai bis einschließlich Oktober ist die populärste Zeit für eine Reise nach Schottland. Auch im Mai werden die Tage wieder etwas kürzer, es ist die optimale Zeit für die Vogel- und Walbeobachtung und einer der schönste Monat im nördlichen Großbritannien: Jetzt blühen die Besen, die Mücken sind noch nicht aus dem Dornröschenschlaf aufgewacht und die Sonnenscheindauer steigt.

Stadtrundfahrten bei angenehmem Wetter, lange Strandspaziergänge oder Ausflüge durch das noch recht jugendliche Grüne sind jetzt besonders eindrucksvoll. Im Mai beginnt die Hochsaison allmählich abzunehmen und die Temperatur und Feuchtigkeit zu erhöhen, so dass es für einen Urlaub am Strand allmählich zu warm wird. Zu Beginn der regnerischen Jahreszeit im Mai steigt die Temperatur, die Feuchtigkeit und die regnerischen Tage stark an.

Im verträumten Mexiko herrscht sowieso das ganze Jahr über Hochsommertemperatur. Selbst wenn das Wasser zu kühl ist, muss sich kein Passagier darum kümmern: Der Pazifik und die Karibik sind im Mai um 26° Celsius warmer. Nördlich und östlich von Sri Lanka herrscht jedoch auch im Mai noch Trockenheit.

Überall herrscht eine Temperatur von über 30°C. In der Arugam Bay hat die Wellenreitsaison noch nicht angefangen, aber in einigen Fällen gibt es bereits Surfbedingungen. Mit etwa 28° C sind die Temperaturverhältnisse bestens. In Frühling und Sommer ist die Wärme noch zu ertragen, am kältesten ist es in Salalah, im südlichen Teil des Land, an der Steilküste.

Im Sommer gibt es zum Beispiel beste Voraussetzungen zum Kiten. Der Mai ist der perfekte Zeitpunkt für eine Fahrt durch Zentralvietnam. Mitten im Land garantieren die Gebiete Wärme und Sonnenschein. Aber auch im nördlichen Teil des Landes ist es regnerisch. In vielen Landesteilen sind die Sommerferien milde und niederschlagsarm.

Die Temperatur in der Zentralregion um die Landeshauptstadt Brasilia erreicht mittlerweile Spitzenwerte von bis zu 34° C und es herrscht mit Ausnahme des hohen Nordens des ganzen Bundeslandes eine übermäßige Trockenheit. Malaysien ist im Grunde ein ganzjähriges Reiseziel mit konstant hohen Außentemperaturen, aber auch sehr regnerisch. In den Monaten MÃ??rz bis Sept. ist der malaiische Teil von Borneo jedoch aus WettergrÃ?nden einen Besuch lohnenswert.

Sind große Gebiete Südindiens unter dem Eindruck des Monsunregens und der bedrückenden Temperatur dem Regen unterworfen, setzt nun nach Jammu und Kaschmir allmählich die wohl schönsten Reisezeiten in den äußersten Norden ein. Die " heiße Saison ", d.h. die heiße Saison von Maerz bis Mai, kann mitunter über 40° C erreichen.

Sonnenanbeter geniessen nun den ganzen Tag volle Sonneneinstrahlung und Warmwassertemperaturen um die 28°C. Kulturbegeisterte Menschen fahren am 16. Mai nach Little Lukban, um das traditionsreiche Erntedankfest von Pahiya zu erleben. Die Nordost-Küste bei Brisbane und Cairns ist zwischen den Monaten Juli und August Hochsaison, während die Südost-Küste zwischen Sydney und Brisbane ein beliebter Zielort ist, vor allem zwischen den Monaten Juli und August.

Die Feriengäste haben im Mai sehr angenehme 30° C, aber es nieselt mehr. In Mai steigt die Temperatur auf über 30 °C und es fällt durchschnittlich etwa 13 Tage im Jahr.

Mehr zum Thema