Reiseziele Oktober

Ausflugsziele Oktober

Wohin kann ich im Oktober in den Urlaub fahren? Andere Top-Destinationen für den Urlaub im Oktober. Die beliebten Ziele Südtirols im Oktober. Die besten Reiseziele im Oktober finden Sie in unserem Reisekalender. Destinationen Oktober: Spreewaldurlaub mit Kind.

Reise-Tipps für Ihren Oktoberurlaub

Amsterdam, Madrid, Mailand, Neapel, Wien, London, Paris und viele mehr. Europa-Park, Heide Park, Filmpark Deutschland, Phantasialand, Wunderland Kalkar, Efteling, Disneyland® Paris und viele mehr. Tropische Inseln, Thermen Erding, Thermen- und Badewelt Sinsheim, AQUAPARK Oberhausen und viele mehr. Thermen Erding, Claudius Thermen, Bali Thermen, Thermen Loipersdorf, Thermen Bad Wörishofen, KissSalis Thermen und viele mehr. Aladin, Löwenkönig, Tarzan, Tanzen der Vögel, CATS, Hinterm Horizont, Mary Poppins, Blue Man Group und viele mehr.

Waehrend der deutsche Winter allmaehlich vergeht, kann man im Oktober in anderen Laendern noch viel Sonnenschein bekommen. Auch in Italien, Griechenland, Albanien, Kroatien, Malta und der Türkei liegen die Außentemperaturen im Oktober bei 30°C. Auf Gran Canaria und Fuerteventura warten 18 bis 27°C auf Sie. Im Oktober kommen neben den Balearen auch viele Touristen auf die griechische Inselgruppe Kreta und Rhodos bei 17 bis 26°C.

Ein Top-Tipp für den kommenden Sommer ist auch eine Fahrt in die Toskana. Das ist die Ernte im Oktober. Sie sollten im Oktober auf jeden Fall München besuchen. Die bayerische Landeshauptstadt hat das Wiesn-Fest, das grösste Folklorefest der Erde, bereits in vollem Gange. Wo auch immer Ihre Fahrt hinführt, ich wuensche Ihnen einen wunderschoenen Uebergang!

Interessieren Sie sich auch für die besten Reiseziele in den folgenden Jahren? Schauen Sie sich den vollständigen Veranstaltungskalender an!

Wozu im Oktober? Beste Reiseziele im Oktober

Die populärsten Reiseziele für den Oktober. Noch bevor die Verhältnisse unter der Wasseroberfläche so gut werden, dass zwischen den Monaten Dezember und Dezember zahllose Tauchgänge die Badebuchten und Sandstrände der Inseln bevölkern, ist im Oktober bereits ein stiller Badeaufenthalt lohnenswert. Wer keine Lust mehr auf schlechte Tage hat, findet im Oktober das, was er sich wünscht - endlosen Sonnenschein, 25° Außentemperaturen und eine salzhaltige See.

Konstante Wetterverhältnisse, 30°C, viel Sonne und kaum Niederschlag - die Monaten Mai bis Oktober sind für Bade- und Kulturausflüge nach Bali, Lombok oder auf eine andere indonesische Halbinsel prädestiniert. In der Region Jembrana im westlichen Bali dauert die Wasserbüffel-Rennsaison bis ins hohe Alter an.

Manche Kiter nehmen ihre Neoprenanzüge aus ihren Reisetaschen, aber die Verhältnisse sind immer noch gut, sowohl im Oktober als auch für Bademeister. In den Monaten Septembern bis Nov. sind die Voraussetzungen für einen etwas billigeren Urlaub am Strand bei angenehmen Außentemperaturen vorbildlich. Sonnenhungrige und Badende geniessen die noch immer heissen Temperaturen an der Nord- und Südostküste der Türkei.

Egal ob am Beach of Sides oder an der etwas kühlen Nordküste - im Oktober sind Entspannung und Genuss immer noch an der Tagesordnung. Im Oktober ist es jedoch schon viel kälter und vor allem in der Nacht kann ein Pulli notwendig sein. Obwohl die Hauptsaison allmählich nachlässt, sind die Außentemperaturen in Ägypten im Oktober und im November immer noch erfreulich hoch und der Niederschlag fehlt noch.

Das Fieberthermometer steigt oft über 30°C, aber die Verhältnisse sind viel angenehm. Im Oktober, wenn sich die Blätter der Bäume verfärben, ist es eine gute Zeit für einen Abstecher in die deutsche Kultur. Der Oktober ist auch eine gute Zeit für Besichtigungen der wichtigsten Städte Deutschlands.

Der Urlaub im Oktober kann ideal zu Überbrückungstagen zusammengefasst werden und bietet dadurch einen großartigen Kurzurlaub. Im Oktober zieht der Goldherbst in den südtiroler Alpen die Wander- und Bikerfreunde in den nördlichen Teil des Bundeslandes. Die Strände Siziliens sind im Oktober noch angenehm warm und auch der südliche Teil des Landes ist mittlerweile sehr beliebt.

Die Badesaison geht in vielen Hotel- und Gaststätten an der Oberadria zu Ende. Die Herbstwellen ziehen nun Surfprofis an die Portugalsüdküste, und die Bedingungen zum Baden sind immer noch mild. In der zweiten Hälfte des Monats fallen die Außentemperaturen in Portugal zwar allmählich, aber spürbar, und auch die Sonnenscheindauer sinkt. Im Herbst erreicht die Temperatur an der Kueste ebenfalls 21°C - optimal fuer lange Spaziergange an den sich allmaehlich entleerenden Stränden.

Ideale Voraussetzungen für kulturelle und sportliche Aktivitäten wie Wandern in den Bergen. Auch wenn die Temperatur immer noch über 35°C liegt und das Badewasser extrem heiß ist, geniessen die Badenden bereits im Oktober angenehme Temperatur als in den bedrückenden Monaten des Sommers. Der Mittelmeerraum ist immer noch heiß, aber die Hauptreisezeit ist vorbei: Jetzt gibt es in Tunesien gute Voraussetzungen für einen entspannten Badeurlaub oder auch, um das Umland durch Ausflüge oder Stadtrundfahrten besser kennenzulernen.

Jedes Jahr im Oktober lockt die kulturelle Nacht Notte Bianca nach Valletta. Außerdem ermöglichen die milden Außentemperaturen und das beheizte Mittelmeer einen Badeferienaufenthalt an der Malteserküste, bis weit in den Oktober hinein. Wie schon im vergangenen Monat verzaubert Zypern mit heißen Tagen und viel Sonne im Oktober und Dezember, so dass einem Badeaufenthalt nichts im Weg steht.

Kroatien bietet im Oktober optimale Voraussetzungen für Rundfahrten, Städtereisen und Sightseeing-Touren. Es ist noch immer schön heiß und die durchschnittliche Sonnenscheindauer beträgt 6-7h/Tag. Kulinarische Veranstaltungen im Oktober drehen sich nicht nur um reife Kastanien beim Kastanienfest in Lovran. In den Monaten Oktober und Oktober können Sie in den südlichen und östlichen Teil Marokkos einreisen.

In der nördlichen Umgebung von Fes ist es wieder regnerisch, in Marrakesch ist es kalt und die Temperatur ist warm. Im Oktober wird in El Jadida die traditionelle und international ausgerichtete Reitsportmesse Salon Du Cheval als größtes Event Afrikas veranstaltet. Ende Oktober startet die Vor- und Nachsaison in Mexiko.

Zwar sind noch einige Duschen möglich, aber Feriengäste können jetzt von Sommerhitze und einer Wassertemperatur von bis zu 28 °C genießen. Doch Achtung: Anfangs Oktober gibt es in der Region noch Hurrikansaison. Nachtsommer ist eine schöne Zeit, um nach Frankreich zu fahren. Allmählich nimmt die Temperatur ab und macht den Weg frei für angenehme Milchtemperaturen, die Weinlese wird überholt und ist nun in den Speisekarten der örtlichen Gaststätten auf leckere Weisen zu finden.

Im Oktober kann man in den französichen Bergen noch wandern, während die Ardéche das beliebte Kastanienfestival ausrichtet und Paris zum Weinfestival "Fêtes des Vendanges" in Montmartre aufruft. Jedes Jahr im Oktober oder November wird in Sri Lanka das Diwali-Fest gefeiert. In dieser Zeit wird auch das Hindu-Neujahr gefeiert.

Der Postmonsun versorgte zwar noch einige Landesteile mit Niederschlägen, im Oktober ist es aber noch etwas trockner im Südosten Sri Lankas. Abhängig von den aktuellen Wetterbedingungen können die Reisenden in Großbritannien mit einem goldenen oder regnerischen Winter rechnen. Im Prinzip hat Schottland bereits im Oktober etwa 13 Tage im Monat geregnet, London ist im Oktober wetterbedingt etwas ruhiger.

Auf den Kapverdischen Inseln kommt es zwischen Juni und Oktober zu einem Anstieg der Niederschläge, der jedoch begrenzt und weit davon entfernt ist, das Ausmaß einer Regenperiode zu überschreiten. Es ist etwas wärmer als im Rest des Jahres und so kommen Strand- Urlauber und Wassersportbegeisterte immer noch in den Genuss fantastischer Badestrände. Im Sommer gibt es zum Beispiel optimale Voraussetzungen zum Kiten.

In Montenegro ist der Oktober sehr launisch. Einige Tage lang kriecht die Temperatur bis zu 20° C und der Sternenhimmel ist frei. Wer aktiv unterwegs ist und die mittelalterlichen Städtchen und Ortschaften erkunden möchte, ist im Oktober richtig. In den Monaten Juni bis Oktober ist Südafrika für Tauchsafaris geeignet.

In den großen Nationalparken bleibt es meist kalt und die Temperatur ist günstig. Aber auch für die Walbeobachtung ist jetzt die beste Zeit. Im Oktober inspiriert Stellebosch mit einem unwiderstehlichen Food & Wine Fest, das in der letzen Monatswoche auftritt. In den Herbstmonaten empfehlen sich Ausflüge nach Rio, in die Bahia-Region und in den Amazonas, wo es jetzt meist kalt und kalt ist - die Küstenregion bietet sich an.

Seit den 80er Jahren wird in Blumenau das Wiesenfest begangen, während sich am zweiten Oktober-Wochenende mehr als eine Millionen Menschen in Belém zur Feier der Hl. Malaysien ist im Grunde ein ganzjähriges Reiseziel mit konstant hohen Außentemperaturen, aber auch sehr regnerisch. Obwohl Teile Kanadas, vor allem die Rocky Mountains und die Zentralregionen des Staates bereits im Oktober eiskalt werden können, ist der Winter immer noch eine gute Zeit zum Reisen.

Allerdings sollten die Reisenden beachten, dass viele Häuser, Strassen und Wege wetterbedingt nicht mehr erreichbar sind. Mit etwas Glueck erlebt man in Monaco schoene und helle herbstliche Tage mit bis zu 21°C. Allerdings sollten sich die Reisenden vorher über die derzeitige Wettersituation erkundigen, da es möglicherweise schon mehr Regenschauer geben wird.

Die neuseeländische Landschaft erwacht im Oktober allmählich aus dem Überwinterung. In Wellington gibt es nur 6 regnerische Tage im Monat, während die Reisenden in der Umgebung von Dunedin mit etwa 16 regnerischen Tagen im Monat gerechnet werden muss. Die Nordost-Küste bei Brisbane und Cairns ist zwischen den Monaten Juli und Oktober Hochsaison, während die Südost-Küste zwischen Sydney und Brisbane ein beliebter Zielort ist, vor allem zwischen Oktober und Dezember.

Die Veranstaltung wird im Oktober stattfinden. Der Oktober ist der regenreichste Tag auf dem Archipel, aber auch im Winter können Sie noch einen wunderschönen Urlaub auf den Balearen haben. Für die Sportler gibt es gute Voraussetzungen für Outdoor-Aktivitäten. Auch wenn die Temperatur immer noch bei etwa 30°C liegt und das Meer zum Schwimmen bei angenehm 26°C lädt, geht der grösste Touristenansturm allmählich zurück, die Wetterverhältnisse sind gleich und so ist der Oktober eine optimale Fahrzeit für alle, die es etwas gemütlicher mögen.

In Kailua-Kona auf der Nordseeinsel findet bis Ende Oktober das einwöchige Aloha-Festival statt, im Oktober die Triathlon-Weltmeisterschaft des Ironmanns. Die" Islands of Eternal Spring" sind, wie der Titel schon sagt, ausgezeichnete Ganzjahresdestinationen mit kaum Temperaturschwankungen. Gerade für Aktivgäste ist daher auch eine Fahrt in den herbstlichen Monaten lohnenswert, die teilweise schon etwas verregnet sein kann, jedoch bei vorwiegend sonnigem und erwärmtem Meer für Enthusiasmus bei Naturfreunden sowie Ruhe suchenden Badenden sorgt.

Auch die Wassertemperatur liegt zwischen 21 und 24 °C im Sommer und Sommer. Im Agüimes auf Gran Canaria findet am Montag, den 17. Oktober, ein traditionelles Folklorefest zu Gunsten der Schutzheiligen der Inseln statt. Der Mittelmeerraum ist immer noch heiß, aber die Hauptreisezeit ist vorbei: jetzt gibt es gute Bedingungen für einen stillen Aufenthalt auf Madeira, vor allem um das Umland durch Ausflüge oder Stadtrundfahrten oder für Sportaktivitäten in der freien Natur kennen zu lernen.

Aber auch Liebhaber traditioneller schottischer Volksmusik kommen im Oktober auf ihre Rechnung, zum Beispiel beim Shetland Accordion & Fiddle Festivall.

Mehr zum Thema