Saas Fee Wandern

Saaser Gebühren Wandern

Download GPS-Tracks aus Saas-Fee, Wallis (Schweiz). Die Tatsache, dass Wandern nicht nur im Sommer angesagt ist, zeigt, dass es in Saas-Fee zahlreiche Winterwanderwege und Schneeschuhtrails gibt. Herzlich willkommen in der Freien Ferienrepublik Saas-Fee. Die Stadt Saas-Fees ist im Sommer wie im Winter einer der beliebtesten Ferienorte der Schweiz. Gefýhrte Wanderungen mit Hotelier Rolf Bumann, er begleitet Sie zu den kristallklaren Bergseen bis zu den Gletschern in Saas-Fee.

schönste Wanderungen der Gegend

Saas-Fee ist ein Wanderparadies. Freizeitsportler und Aktivurlauber haben mit aktuell 62 Touren ein großes und sehr vielfältiges Programm zur Verfügung. 52 Wanderwege, 4 Weitwanderwege und 6 Themenwanderwege ziehen sich durch die Saaser Fee-Landschaft. Einige Höhepunkte der Region: von Jochen Ihle, von Jochen Ihle,

Bergwandern in Saas Fee, Wanderferien im Valais

Auf 1800 m ü.M. im wunderschönen Valais, umgeben von gewaltigen Bergspitzen, wird Saas Fee von einem herrlichen Panoramablick verzaubert. In Saas-Fee werden den Gäste Unterkunft in allen Preiskategorien und Preiskategorien angeboten. Für einen Ferienaufenthalt in Saas-Fee steht eine grosse Anzahl von Unterkünften, Ferienappartements, Chalets und Ferienhäuser zur Verfügung. Wanderungen für jeden Anspruch!

Selbstverständlich hat diese Gegend ihren ganz eigenen Charme zum Wandern und Klettern. Für jedes Bedürfnis gibt es Wanderwege: Für Kinder können Sie einen der leichten Wanderrouten oder einen der unterhaltsamen Themenrouten wählen. Wer sich beim Wandern erholen möchte, findet auch viele wunderschöne Aussichtswege.

Das Wanderwegnetz erstreckt sich über unglaubliche 350 km! Der Wanderweg ist gut beschildert und verläuft durch sehr verschiedene Landschaft. Das Gebiet rund um das Saalertal ist ein Höhepunkt für Wanderfreunde und alle, die es werden wollen! Von Saas-Fee geht es gemütlich nach Saas-Almagell, das etwas weiter unten liegt, mit einem halben Weg zum Mittagessen (ca. 40 Gehminuten).

Von Saas-Fee zum Café Gletschergrotte geht es auch ideal für diejenigen, die Wandern und Pause kombinieren möchten. Man muss jedoch einen kleinen Aufstieg vor der gewünschten Prämie in Kauf nehmen, aber die Wanderzeit liegt bei nur ca. 45min. Sehr reizvoll ist auch die kurze Tour von Saas-Fee über Hohnegg / Café Alpenblick nach Hannig.

Erfrischungsmöglichkeiten bieten das Gasthaus Hohnegg (nach ca. 30 Min.) oder das Cafe Alpenblick (nach ca. 45 Min.). Dort geht es weiter nach Hannover, von wo aus man mit der Seilbahn zurückfahren kann. Insgesamt dauert die Wanderung fast 2 Std. Spannende Themenwege: Weg der 18 Viertausender: unvergleichbarer Panorama-Weg!

Wenn Sie auf einer Tour 18 Dreitausender gleichzeitig sehen wollen, sollten Sie auf jeden Fall den wunderschönen Rundwanderweg von Hohsaas aus probieren! Die Themenroute ist ca. 1,4 Kilometer lang, beginnt in Hohsaas auf 3,142 Metern Seehöhe und bietet dem verwunderten Bergwanderer auf dem Weg den Ausblick auf märchenhafte 18 Gipfel, die über 4000 Höhenmeter hoch sind.

Der Spaziergang nimmt etwa eine Autostunde in Anspruch. Der imposante Naturlehrpfad startet am Kreisboden und zeigt Pflanzenliebhabern eine imposante Zahl von 240 Blühpflanzen. Hier kann man mit etwas Glueck so rare Blüten wie das beruehmte Edelweiss, Enzian, Alpenrose, Klee und keltische Baldriane züchten. Eine ausführliche Informationsbroschüre über die zu erkundenden Einzelpflanzen ist sowohl an der Bergbahn als auch an der Bergbahn erhältlich.

Der Wellness- und Genusswanderweg für Genießer! Der aussergewöhnliche Rundwanderweg ist ca. 1,2 Kilometer lang und hat viele Erlebnismöglichkeiten. An den Wanderwegen gibt es auch idyllisch gelegene Rastplätze mit Hängematte und der Ausblick auf die vielen Dreitausender ist ein wahrer Genuss für die Sinne! Die Erlebnisroute fýhrt von der Furggstalder rund um das Alpinhorn zurýck nach Sýdafrika.

Andere reizvolle Wanderwege: Der Spaziergang von den Kreuzböden nach den Gspons bietet eine wunderschöne Aussicht. Ab Saas-Grund fahren Sie mit der Luftseilbahn auf den Kreiselboden. Von hier aus geht es auf einem fantastischen Panorama-Weg nach Hannover. Weiter über Hofferalpe, Sywiboden und Finnland nach Gustav und von dort mit der Luftseilbahn nach Sölden.

Der Spaziergang dauert ca. 4,5 Std., Verpflegungsstops am Wegesrand sind einladend. Von Saas-Fee bis Grächen im Mattertal ist eine der populärsten Walliser Hochtouren, aber sie ist sportlich anspruchvoll und verlangt viel Kondition, Sicherheit und Vertigo. Ausgangspunkt ist der Bezirk Wildi im Norden von Saas-Fee. Eine sehr abwechslungsreiche Wanderroute fýhrt ýber Spiel-boden und Belemiboden nach Stafelýlpli.

Von hier aus gibt es zwei Wege nach Grächen: mit der Luftseilbahn oder auf einem Wanderpfad. Frühmorgens zu dieser Tour aufbrechen, da die Wanderzeit ca. 7 bis 8 Std. ist. Von Grächen gibt es eine Buslinie zurück nach Saas-Fee. Wenn Sie nicht alleine ausgehen möchten, aber in Begleitung von einheimischen Guides in die fantastische Natur eingeführt werden möchten, können Sie auch eine der begleiteten Touren mitbuchen.

Folgen Sie zum Beispiel den Fußspuren der Walliser mit der lokalen Wanderführerin Lori Bigler Bumann, auf der Mondelli-Passwanderung mit einem faszinierenden Ausblick auf den Rosa, und lernen Sie viele interessante Dinge über die Landschaft und Historie der Gegend! Dieser Gletscherwanderweg für die ganze Familie ist eine einfache Tour, auf der Sie sicher über eine imposante Gletscherwelt geleitet werden.

Die wunderschöne Tour geht von der Bergstation Morenia nach Morenia. Auf dem Weg können Sie die monumentalen Türme und tiefen Spalten bestaunen. Hinweis: Um die Auswahl der Reiseziele vielfältig zu machen und am Anfang und am Ende Ihrer Tour beweglich zu sein, empfehlen wir Ihnen den Saastal-Erlebnispass.

Mehr zum Thema