San Miguel Insel

Insel San Miguel

São Miguel ist der größte der Azoren. Sao Miguel ist nicht nur die Hauptinsel und die größte, sondern auch die am meisten touristisch erschlossene Insel des Archipels. Mit dem Mietwagen und zu Fuß lässt sich die vulkanische Azoreninsel Sao Miguel am besten erkunden. Weiter geht es mit SATA Air Açores zur Insel Pico. Das Haus am Fünften von fünf in der Stadt Lagoa auf der schönen Insel São Miguel.

mw-headline" id="Weblinks | | | | Quelle Text]>

Die Insel San Miguel ist eine Insel, die zu den Californischen Channel Islands zählt. Mit 37,74 Quadratkilometer ist sie die sechstgrösste von acht Inselchen und befindet sich im Landkreis Santa Barbara. Die Insel San Miguel ist dreizehn km lang und bis zu sechs km weit. Zwischen 1850 und 1948 brachte der Rinderzüchter das Schaf auf die Insel, später benutzte die US Navy die Insel.

San Miguel gehört heute zum Nationalpark der Kanalinseln. Auf der Insel siedelte der Amerikaner T. C. Boyle seinen Roman gleichen Namens an ("San Miguel", 2012).

mw-headline" id="Géographie[

Mehr zum Thema