Sao Miguel Urlaub Erfahrungen

São Miguel Urlaubserlebnisse

Das Erlebnis ist wirklich großartig! Set sind eigentlich neben Sao Miguel schon Faial und Pico. War schon mal jemand bei den Azoren (sao miguel)? Erleben Sie Ihren nächsten Urlaub in Povoacao (Insel Sao Miguel). Reisetipps für São Miguel - von Lorbeerwäldern und üppigen Grünteeplantagen bis hin zu tiefblauen Seen und brodelnden Vulkanen!

Reisejournal: Azoren - Pearls in the Atlantic - Portugal, Sao Miguel

Für letztere haben wir uns entschieden - und für die Insel Sao Miguel, die laut des Reiseführers alles typisch für die Azteken ist. Der in diesem Jahr erstmals angebotene Flug von Sata Internacional von Graz nach Ponta Delgada macht uns die Reise wesentlich einfacher und so kommen wir nach einem 5-stündigen Flug direkt in die Azorenhauptstadt, wo wir sofort unseren Leihwagen, eine Nissan Micra Mouse, erhalten.

Da der Flugplatz optimal an die einzigste Schnellstraße von Sao Miguel angeschlossen ist, umgehen wir gekonnt Ponta Delgada. Nur wenige km von Ponta Delgada in Lagoa endete die Schnellstraße und so fahren wir weiter auf einer gut gebauten Strasse nach Agua Retorta an der südöstlichen Spitze der Illesia.

Auch unser Mietobjekt für die nächsten drei Übernachtungen wird uns mit seiner malerischen Lage am Rande von Agua Retorta mit Meerblick verzaubern. Nachdem wir einige Erläuterungen zum Hause erhalten haben, lassen uns die beiden zurück und wir machen es uns noch ein wenig bequem im Park, um die Frische der nahenden Dunkelheit zu geniessen und uns von der außergewöhnlich starken Luftfeuchte zu regenerieren, die uns während der Reise ein wenig verstopft hat.

Ursache war wohl der Gelbschnabelsturmtaucher, ein mit den Eiern verwandter Vogel, der am Tage vor allem am Wasser ist und nur in der Nacht zum Nestbau, zur Brut und zum Fressen an die Küste kommt und dabei recht seltsame Laute von sich gibt. Wir werden diesen Gelbschnabelsturmtaucher einige Tage später im Yachthafen von Paduaçao beobachten, jedenfalls vermutet man das heftig, da sich zwischen den bekannten Seemöwen auch graubraune Federvögel aufhalten.

Den ersten wirklichen Ferientag auf Sao Miguel verbrachten wir mit einem Ausflug entlang der östlichen Küste. Wir passieren immer wieder so genannte Aussichtspunkte, von denen aus wir die beeindruckenden Klippen geniessen können. Wir alle weiden Ponta da Madrugada, Ponta do Sossego, Vista dos Barcos, und wir sind auch sehr beeindruckt von der Reinheit und Pflege der Felder dort.

Mehr zum Thema