Schöne Inseln Europa

Wunderschöne Inseln Europa

Die schönsten Inseln Europas stellen wir vor. Begleiten Sie uns auf eine Reise zu den vielleicht letzten Trauminseln Europas. Vom Balearen bis zu den Kanarischen Inseln, von den Mittelmeerinseln mit Traumstränden. Griechische Inseln sind eines der absoluten Traumziele in Europa. Sonnige Tage im Jahr machen die Insel zu einer der sonnigsten Regionen Europas.

Ferien wie Robinson: Die schönsten Inseln Europas

Wunderschön, abgeschieden und teilweise bizarr: Europas kleinsten Inseln haben ihren ganz eigenen Zauber. Sogar der Gedanken an eine abgeschiedene lnsel erweckt Ferienträume. Weil abgelegene Urlaubstage auf noch nicht überfüllten Inseln auch in Europa verbracht werden können. Die besten Insider-Tipps für Europa. Dieses Eiland ist nichts für die Eiligen.

Gavdos befindet sich 35 km vor der südlichen Küste Kretas im Lybischen Ozean. Die sagenumwobene Heimat der Kalypso, die Odysseus sieben Jahre lang in Gefangenschaft hatte. Diejenigen, die aussteigen, entdecken eine auffällige Grüninsel mit verlassenen Stränden neben hundert Metern Steilküste. Der Blick auf die mit Pinien bewachsenen Sanddünen am Hippie-Strand von Agios Ioannis fasziniert noch heute.

Die Inselbusse fahren nur im Juni und September durch Zedern- und Wacholderwald zwischen der Hauptstadt Kastri und dem sarazenischen Strand Sarakiniko. Der südlichste Ort Europas ist ein Felstor, auf das ein Grieche einen übergroßen Sessel gestellt hat. Weniger verwirrt sind die Gäste der kleinen Insel am Rande der nur drei mal zwei Kilometern großen Kvarnerbucht.

Nahezu jeder geht auf unserer Seite, die ganze lnsel ist ohne Auto. Es gibt keine Unterkünfte, sondern einige schön renovierte alte Fischerhütten. Die beiden durch eine Treppe miteinander verknüpften Inseldörfer servieren den auf dem Strand angebauten Wein in rustikalen Gasthöfen mit fangfrischem Fang. Auch auf der kleinen lnsel sind die Einwohner noch größtenteils unter sich.

Die Hauptstadt wird wie die gleichnamige Stadt genannt und erhebt sich mit ihren pastellrosa, weißen und gelben Häuser. Aromatische Zitronen- und Orangebäume sind über die ganze Originalinsel verstreut. Unvergessen ist der Ausblick von der Festung Terra Murata auf das Fischerdorf Corricella mit seinem Labyrinth aus Nesterhäusern. Madeiras ist von Blumen umgeben, aber es gibt kaum einen Sandstrand auf der Portugiesenblumeninsel im Atlantik.

"Wegen der vorherrschend heißen die Bewohner die elf km lange und sechs km lange und sechs Meter weite Inseln "Die Goldinsel". Da Porto Santo inmitten des Golfstroms gelegen ist, können Feriengäste im Sommer und Herbst schwimmen. Größter Anziehungspunkt ist der knapp zehn km lange Sandstrand Campo de Baixo an der südlichen Küste.

Lediglich die zwei Kilometern weite El Rio Straße grenzt sie von ihrer großen Schwesterschwester La Graciosa, der kleinsten bewohnten Kanareninsel, ab. Abwechslungsreich ist die 1-stündige Tour durch die Insel: über Sanddünen, an den vulkanischen Kegeln entlang zum leuchtend weissen Strand Playa de las Conchas. Eine der schönsten Bände von Kommissar Maigret ist auf dem Marktplatz von Porquerolles.

Als sich der Bulle im Insellokal Arché de Noé von seiner Brühe ernährt, entscheidet sich der Betrachter, selbst an die Cote d'Azur zu reisem. Auf diese Weise schildert Georges Simenon in "My Friend Maigret" das Leben auf der Halbinsel. Seit den 70er Jahren ist die lnsel Teil des Port-Cros National Parks, seitdem darf dort niemand mehr rein.

Der wahre Reichtum ist die Unterwasserwelt: Cominos größte Attraktion ist die wunderschöne Blue Lagoon. Comino ist wie ein kleines Mädchen zwischen den beiden großen Inseln Malta und Gozo gelegen. Den Namen Comino verdankt er dem hier einst gewachsenen Kümmel und heute riecht das 20 m hohe Felsenplateau vor allem nach Thymian, Rosmarin an.

Neben dem Wehrturm und einer kleinen Kirche gibt es nur ein einziges Haus auf der Insel: das Comino mit eigener Bucht und mehreren Bungalows. Montenegro ist einer der abgelegensten Orte Europas: Montenegro und Albanien fängt mit dem 12 km langem Großen Sandstrand von Ulcinj an, den jeder nur Copacabana nennt.

Unmittelbar bevor der Grenzfluß Bojana ins Wasser fließt, trennt und formt er die Ada Bojana. Die Zeit, in der Feriengäste mit einem umgerüsteten militärischen SUV die kleine Bucht im Flußdelta überqueren mußten, ist um. Wer zum Beispiel am westlichen Ufer des Bojana River übernachtet und eines der ausgezeichneten Fisch-Restaurants aufsucht, kann seine Hosen aufbehalten.

Ich möchte diese Inseln erforschen, die Gastfreundlichkeit der Bewohner kennen lernen und meine Devise zu den Menschen mitbringen. Diese wunderschönen Inseln sind also dazu verurteilt, auf typische Urlauber aus Deutschland zu verzichten. 2. Nun, es mag in vielen Faellen nicht falsch sein und ausserdem gibt es hier in der Nordsee einige Inseln.

Die Gavdos ist sicherlich sehr schön, aber Madeira ist 2° südlich. Die Gavdos ist sicherlich sehr schön, aber Madeira ist 2° südlich. In der Tat ist Comino ein wunderschöner, abgeschiedener Platz, zumindest in den kalten Jahren. Danach werden die Häuser (das Haus und die Bungalow-Anlage liegen an zwei nördlichen Stränden der Bucht, mit Aussicht auf Gozo) gesperrt, und außer dem Polizeibeamten in der St.Marija Bucht und einer Bauernfamilie wohnt niemand mehr auf der lnsel.

Wenn es das gute Klima zulässt, können Sie unbehelligt um die ganze Stadt wandern und einige Reste der ehemaligen Siedlung aufdecken. Auch wenn man dort nicht die völlige Abgeschiedenheit vorfindet, ist Comino auch im Hochsommer ein magischer Ausflugsort. Zitieren von reader161Gavdos ist sicherlich sehr schön, aber Madeira ist 2° südlich.

Tristan da Cuunha wollen wir hier nicht so schnell aus den Augen verlieren, wir sind ein paar tausend km weiter südlich. Geographisch gesehen gehört es aber genauso wenig zu Europa wie Madeira.

Mehr zum Thema