Seychellen Klima Reisezeit

Klima-Reisesaison auf den Seychellen

Hier finden Sie alle Informationen über das Wetter, das Klima und die Trocken- und Regenzeit. Der beste Zeitpunkt für einen Besuch der Seychellen mit Klimatabelle, Informationen über die Regenzeit und den Monsun. Planen Sie Ihren Urlaub auf den Seychellen mit unseren Wettertipps! Der beste Reisezeitraum für einen Badeurlaub auf den Seychellen.

Best Travel Season in Seychellen - Informationen zu Klima und Regenzeiten

Ungefähr 115 vorgelagerte Inselchen im Indik bilden die Inselgruppe der Seychellen. Die Abkürzung Seychellen wird von vielen Menschen für den Namen des Inselstaates verwendet. Durch den Niederschlag beträgt die durchschnittliche Luftfeuchte 80%. Der Monsun bestimmt das Tropenklima auf den Seychellen. In den Monaten November bis Februar dominiert der Nordwestmonsun, der als Regenperiode auf den Seychellen bezeichnet wird.

Durch den südöstlichen Monsun kann es in den kommenden Wochen in den Sommermonaten etwas windeliger und stärker werden, aber dies ist auch die Regenzeit. Zu den kältesten Zeiten gehören die Tage mit einer Temperatur zwischen 24 und 29°C. Auf den Seychellen sind trotz des Monsuns heftige Unwetter rar.

Im Übergangszeitraum von Ostern bis einschließlich Nov. können Sie mit etwa sieben Stunden Sonnenschein pro Tag rechnen. Wenig windig und durch den Monsunwechsel eine starke Feuchtigkeit von über 80%. Detailliertere Angaben zum Klima auf den Seychellen finden Sie in der Klimatisch. Die Angaben zeigen die besten Reisezeiten für die Seychellen, obwohl sie von mehreren Einflussfaktoren abhängen, wie z.B. den gewünschten Tätigkeiten.

Auch wenn es das ganze Jahr über angenehm heiß ist, sind die Folgemonate die schönste Reisezeit für die Seychellen. Die Seychellen sind aufgrund der geringeren Niederschlagsmenge und der geringeren Feuchtigkeit am besten für einen Ferienaufenthalt geeignet. Auch die übrigen Jahresmonate sind für einen Ferienaufenthalt auf den Seychellen geeignet.

Im Durchschnitt ist es von Nov. bis Apr. feucht, verregnet und feucht. Übersicht über die Trocken- und Regenperioden auf den Seychellen: Anreise, Flug und Hotel sind billiger und es gibt keinen großen Tourismus. Damit steht einem ruhigem Aufenthalt auf Ihrer Wunschinsel nichts mehr im Wege. Weil die regnerische Jahreszeit nicht so schlecht ist, wie viele vermuten.

In den Seychellen kommt nur eine kurze tropische Dusche vom Himmel. Auf den Seychellen kommt nur eine kurze tropische Dusche. Auch auf den Flachinseln wie La Digue ist die Wahrscheinlichkeit von Regen in der regnerischen Jahreszeit geringer als auf den höher gelegenen Inselchen wie Mae. Seychellen ist das ganze Jahr über ein attraktives Ausflugsziel. Wenn Sie Ihren Seychellenurlaub planen, ist es für Sie besonders interessant, was Sie vorort tun möchten.

Bei jeder Tätigkeit gibt es eine gute oder weniger gute Reisezeit. Am besten reisen die Tauchgäste zwischen den beiden Monsunzeiten, die das Klima auf den Seychellen mitbestimmen. Auf den Seychellen ist es während des Monsunwechsels ruhig. So haben Sie optimale Voraussetzungen zum Eintauchen und gute Sicht. Möchten Sie auf den Seychellen eintauchen und so viel wie möglich von der Welt unter Wasser miterleben?

Die besten Fahrzeiten sind dann von Ende MÃ??rz bis Anfang MÃ? und Anfang Sept. bis Anfang Dez. Es ist sehr empfehlenswert, in den ziemlich turbulenten Monate der Monate May bis Sept. den Strand mit einem vorgelagerten Korallenriff zu besuchen. Egal ob Sommer oder regnerische Jahreszeit - auf den Seychellen können Sie das ganze Jahr über einen angenehmen Badeferienaufenthalt einlegen.

Ausserhalb der regnerischen Jahreszeit sind die Ströme auf dem Indikator durch den südöstlichen Passatwind etwas stärker. Wenn Sie in der besten Reisezeit von May bis October in einem kühlen Wasser schwimmen wollen, ist es am besten, die nördlichen und westlichen Sandstrände zu besuchen. Wer lieber die windlosen Urlaubsmonate wählt, ist für Wellenreiter und Wellenreiter umgekehrt.

Daher ist die schönste Zeit zum Wellenreiten und Wellenreiten auf den Seychellen zwischen May und Seychellen. Auf den Seychellen kann man das ganze Jahr über mitsegeln. Die Windstille wird von vielen Seglern weniger geschätzt. Wenn Sie einer von ihnen sind, sind die besten Zeiten zum Fahren von May bis Oct.

Sie sind Hobby- oder Berufsfischer und möchten Ihren Aufenthalt auf den Seychellen verbringen? Dann, von October bis Ende April, können Sie zu den Traum-Inseln im Indianischen Meer fliegen. Die windigeren Mai-September Monate sind am besten zum Ausgehen. Auch in der regnerischen Jahreszeit ist eine Wanderung möglich, aber auch etwas schwieriger, da es feucht und tropenheiß ist.

Mit einer durchschnittlichen Tagestemperatur von 30 °C ziehen die Seychellen das ganze Jahr über Urlauber aus aller Herren Länder an. Auf den Seychellen ist das Klima durch den Monsun tropenwarm. Am besten besuchen Sie die Seychellen von May bis October. Durch den südöstlichen Passatwind fällt weniger Regen und ist daher auf den Inselchen im Indikator weniger feucht.

Abhängig davon, was Sie auf den Seychellen planen und wie viel Sie in Ihren Ferien verbringen möchten, ist die Vor- und Nachsaison zwischen den Monaten Dezember und März für Sie von Interesse. Die windlosen Überleitungsmonate sind zum Beispiel besser zum Eintauchen geeignet. Zudem sind die Reisepreise in der regnerischen Jahreszeit im Durchschnitt billiger. Entscheiden Sie selbst, wann Sie zu den East African Dream Islands wollen und haben Sie eine schöne Zeit!

Mehr zum Thema