Socorro Tauchen Beste Reisezeit

Beste Reisezeit für Socorro Diving

Auf der Yucatan Halbinsel gibt es die besten Höhlen und Höhlentauchgänge der Welt. Mitten im Pazifik, weit weg von jeglicher Zivilisation, wird südwestlich von Cabo San Lucas echtes Hai-Tauchen angeboten, diesmal die beste Jahreszeit, um die Baja California zu tauchen. Mit Abstand das beste Pazifiktauchen! Die Delfine sind hier besonders verspielt und neugierig.

Tauchgänge Mexiko / Socorro

In Mexiko gibt es sehr abwechslungsreiches Tauchen in vier unterschiedlichen Zonen. Im Südwesten von Baja California befindet sich der Archipel Socorro. Dieser Archipel ist bekannt für seine vielen großen Mantas. Yucatan ist eine der schönsten Halbinseln in der gesamten Region mit gutem Ruf für Walhai und Hai.

Guadalupe Island befindet sich im Westen von Baja California. Wie in Socorro gibt es auch im Meer von Cortez nur wenige Corallen, aber auch Haie, Mantas und andere große Fische. Zusammen mit San Benedicto, Clarión und dem Fels Roca Partida formt die gleichnamige kleine Ortschaft Socorro den Archipel. Dieser befindet sich etwa 400 Kilometer vor der pazifischen Küste Mexikos im Südwesten von Baja California.

Das geschützte Gebiet ist einer der besten Tauchplätze für große Fischbegegnungen in Mexiko. Das Überqueren des Archipels vom Kontinent aus nimmt etwa 24 Std. in Anspruch. Der Hauptanziehungspunkt des Revillagigedo-Archipels sind die großen Mantas, die auf fast jeder Fahrt an einer Reinigungsstation in der Nähe von San Benedicto zu beobachten sind. In Roca Partida gibt es eine große Zahl verschiedener Haifischarten; große Schwärme von Hammelhaien, Seide, Galapagos, Weiß-, Schwarz- und Silberspitzen- und Walhaien, auch große Thunfischarten und Dornenmakrelen sind hier immer wieder anzutreffen und mit ein wenig GlÃ?ck auch Longimanus- und Tigerhai.

Der Delfin ist sehr vertrauensvoll und kommt oft zu den Taucherinnen, um körperlichen Kontakt zu haben. Die beste Zeit, um die Giganten der Weltmeere über und unter dem Meer zu erblicken. An allen Tauchplätzen gibt es attraktive Strukturen und tiefere Bereiche, aber die Vegetation ist mager. Um Socorro herum herrschen Temperaturen von 28 Celsius im Monatsnovember, 23 C im Monat Jänner und 20 C im Jahr.

Das Mitführen von Leuchtmitteln und Messern sowie das Führen von Schutzhandschuhen ist im Tauchbereich des Revillagigedo-Archipels nicht gestattet. Kristallklares Gewässer, farbenfrohe Korallenriffs und eine Vielfalt an Riff- und Untiefenfischen lassen Anfänger und erfahrene Taucher alles was das Mittelmeer zu bieten hat. Auf der Yucatan Peninsula gibt es die besten Höhlen und Höhlentauchgänge der Welt.

In Yucatán herrschen das ganze Jahr über 24°C Wassertemperatur und es gibt kaum Wind. Guadalupe ist eines der besten Reiseziele der Welt, um große Weißhaie aus nächster Nähe zu erspähen. Das kleine Inselchen mit vulkanischem Ursprung befindet sich 240 Kilometer westwärts der Baja California im Pazifik und ist das Reiseziel der Weißhaie zwischen Juni und September.

Die Weibchen kommen im Monat Dezember in die Wasser der Inseln, so dass die Wechselwirkung zwischen den einzelnen Haien häufiger auftritt. In dieser Zeit ist das Wasser meistens windstill und die Wassertemperaturen betragen zwischen 19 und 23°C. Meistens beginnt die Tour mit einem Transport von San Diego, Kalifornien nach Ensenanda in Mexiko, wo sich die Boote befinden.

Der Weg nach Gadalupe beträgt ca. 20 Std. Im Anschluss an die Tauchsafari werden die Teilnehmenden nach San Diego zurueckgebracht. Das Meer von Cortez und die Socorro Inseln laden zum Tauchen ein. An den Tauchplätzen gibt es nicht die bunte Pracht der tropischen Korallenriffs, aber sie strahlen mit einem großen Reichtum an Fischen und vielen großen Fischbegegnungen.

Tauchstellen wie El Bajo Seamount mit der Option von Hammerkopfschulen und Los Island mit seiner Seelöwen Kolonie sind ein Höhepunkt für jeden Tauchsportler. Im Meer von Cortez herrschen das ganze Jahr über Temperaturen zwischen 19°C (Januar) und 28°C (Oktober).

Mehr zum Thema