Stiftung Warentest Reiseveranstalter

Die Stiftung Warentest Reiseveranstalterin

Mit dem Reiseveranstalter wird nur ein Vertrag abgeschlossen. Sämtliche Informationen zu tropo als Reiseveranstalter und zur Buchung von Last-Minute-Pauschalreisen sind (und es ist nicht einmal Stiftung Warentest). Stiftung Warentest hat es überprüft. Als Reisebüroverband kommentiert der asr die Vorwürfe.

Hauptveranstalter und ihre Brands

Mehr als die Haelfte des Gesamtumsatzes aller Pauschalreisen erwirtschaften die sechs groessten Reiseveranstalter - unter eigenem oder einem Tochterunternehmen. Obwohl Deutschland mit rund 2.500 Reiseveranstaltern einen vielseitigen Markt hat, wird der Löwenanteil des Geschäftes - knapp 55 Prozent der Verkäufe - von den sechs grössten Firmen der Industrie erwirtschaftet.

Mit Ausnahme von SchauinslandReisen vertreiben sie alle ihre Produkte unter den Markennamen der verschiedenen Warenzeichen. In unserer Übersicht sehen Sie, welche Marke zu welcher Reisegruppe zählt. Spezielle Veranstalter für kurzfristig bestellte Ausflüge sind Byebye von Alltours, FTI und L'tur von Touris. Zur Premium-Marke Airtours zählt die Firma Thomas Cook, die ihren Name um die Ergänzungen Signatur und Signatur Feinste Auswahl erweitert.

Die 1-2-Fly ist eine Tui-Marke für günstige Aktionen. Offshootings mit einem großen X im Name wie AlltoursX und XTui, XFTI und XNec (letztere ohne eigenes Logo) bieten Pauschalreisen zu aktuellen Konditionen an.

Die Stiftung Warentest stellt Pauschalreiseveranstalter gegenüber: Neckermann-Reisen überzeugt als preiswert, gerecht und zukunftsfähig.

Die Stiftung Warentest hat die Unterschiede zwischen den sechs meistverkauften Pauschalreiseveranstaltern in Deutschland gegenübergestellt. Darunter Neckermann reisen, Alltours, Dertour, FTI Tourismus, Schaufensterreisen, Schauinsland-Reisen uvm. Der Reiseveranstalter Neckermann-Reisen war als einziger in allen Bereichen erfolgreich und überzeugt als preiswert, gerecht und zukunftsfähig, so das Fazit der Stiftung Warentest in ihrer Fachzeitschrift "test" (Ausgabe 1/2018).

"Unseren Gästen garantieren wir Leistung, Zuverlässigkeit und Zuverlässigkeit und sorgen dafür, dass sie einen sorgenfreien Aufenthalt haben. Es freut mich, dass wir nicht nur die vorteilhaften Tarife von Neckermann-Reisen, zweifellos ein wichtiges Reservierungskriterium für die meisten unserer Gäste, sondern mit unserem kompletten Servicepaket überzeugt haben.

Besonders das Angebot von Neckermann Reisen für die Familie fiel im Gegensatz dazu auf. Mit einem neuen "Familienkatalog" setzt Neckermann-Reisen für den kommenden Winter 2018 ein besonderes Augenmerk auf die Familie. Darunter sind kundenfreundliche Festpreise für Kinder ab 99 EUR, die klare Beschriftung von familienfreundlichen Hotels und das Familienpaket Neckermann, das kostenlose Platzreservierungen im Voraus sowie Snacks und Drinks für die Reise mit Kindern unter 15 Jahren mit Neckermann und Condor auf Kurz- und Mittelstrecken beinhaltet.

Ein weiterer Service von Neckermann Reisen ist das Versprechen der 24-Stunden-Zufriedenheit. Entspricht das Haus vor Ort nicht der Beschreibung des Katalogs, verpflichtet sich Neckermann-Reisen zu einem Ergebnis innerhalb von 24h. Ist dies nicht möglich, erhält der Kunde einen Beleg in Form eines Gutscheins in der Höhe von 25 Prozentpunkten des Fahrpreises oder kann den folgenden Hin- und Rückflug mitnehmen.

Der " Connected Service " bietet den Teilnehmern zudem die Gelegenheit, rund um die Uhr mit dem Organisator in Kontakt zu treten. Auch in der Rubrik Sustainability hebt sich Neckermann-Reisen von seinen Wettbewerbern ab. Die Stiftung Warentest bescheinigt dem Organisator auf ihrer Internetseite Transparenz und Detailliertheit über "signifikantes Umwelt- und Sozialengagement".

Die vollständigen Testergebnisse im Rahmen des Vergleichs der Reiseveranstalter der Stiftung Warentest finden Sie in der Fachzeitschrift "test" (Ausgabe 1/2018). Mit dem Leitspruch "Neckermann macht's möglich" steht der Organisator für gute und preiswerte Qualitäten. Im Mittelpunkt von Neckermann-Reisen stehen Familienferien.

Mehr zum Thema