Tauchbasis Azoren

Dive-Center Azoren

Der Pico Sport ist keine Tauchschule, sondern "nur" eine Tauchbasis. Vor Ort werden keine Tauchkurse angeboten. Gepflegtes Tauchcenter, schöne Tauchplätze. Die südlichste und sonnigste Insel der Azoren ist Santa Maria. Die Tauchbasen auf den Azoren.

PADI Azoren Tauchkurse + PADI Tauchkurse Deutschland

Als erste und bisher einzigartige Tauchbasis auf unserer kleinen Ascheninsel unter deutschem Management bietet sie Einzeltauchgänge an. Das einzigartige ursprüngliche Ambiente dieser kleinen Inseln und der Charme des Tauchens im Atlantischen Ozean lassen Sie hier noch einen kleinen Teil des Abenteuers spüren. Für uns ist der Tauchsport neben dem Geschäft vor allem Passion und Zauberei.

Unsere Tauchbasis liegt ca. 300m über dem Wasser. Dies ist der Sammelpunkt für unsere Tauchausflüge. Im Anschluss an den Tauchgang waschen wir die Tauchausrüstung am Fluss. Das, was man beim Tauchgang auf Santa Maria beobachten kann, ist riesig; was man gesehen hat, ist - wie immer - ein bisschen Glück.

Die Beladung und das Abtauchen von der Hüpfburg erfordern ein bestimmtes Mass an physischer Kondition und Ordnung (um sie zu bewältigen). Die Einwegfahrt, auch mit dem Schnellboot, nimmt zwischen einer und anderthalb Stunde in Anspruch und da wir uns in der Mitte des Atlantiks aufhalten, sollten Sie recht seetüchtig sein.

Es können bis zu 4 Taucher/Instruktoren, erfahrende Tauchern oder Tauchlehrern mit ihrem Kumpel selbstständig eintauchen. Höchstens 10 Tauchern stehen die Tauchgänge offen. Durch die vielen Tauchplätze rund um Santa Maria treffen wir nie auf andere Tauchzentren - heutzutage nur noch wenige auf der ganzen Erde....

Fee

Auf den Azoren gibt es eine farbenfrohe Mixtur aus glasklarem Nass, blauen Himmeln und grünem Weideland. Ein schwacher Wind garantiert ein angenehmes Klima von 25°C im Hochsommer und im Herbst wird es nie richtig kalt. Der Temperaturbereich reicht von 25°C im Hochsommer bis zu mindestens 17°C im Herbst. Die Inselgruppe der Azoren umfasst neun weit voneinander entfernte Inselgruppen.

Wie alle anderen Atlantikinseln sind sie von vulkanischem Ursprung und befinden sich zwischen Europa und Nordamerika. Auf den Azoren befinden sich nur die Gipfel eines ca. 8.000 Meter hoch gelegenen Gebirges. Die älteste Insel der Azoren ist Santa Maria mit etwa 15 Millionen Jahren. Die Azoren befinden sich in der Mitte des Atlantiks, daher wird oft im freien Wasser gesprungen.

In seetüchtigen Zodiaks können die Tauchplätze erreicht werden. Der Tauchplatz ist nur für sehr erfahrene und seetüchtige Tauchgänge zu haben. Wählen Sie Ihre Taucherfahrungen und wir werden Ihnen Orte aufzeigen, an denen Sie wenigstens eine ausgewählte Taucherfahrung vorfinden. Wählen Sie Ihren Tauchmonat und wir werden Ihnen die besten Taucherfahrungen aufzeigen.

Der Name der blauen Faialinsel, auch "Ilha Azul" oder "Ilha Azul" oder "Hortensie" oder "Ilha Azul" oder "Ilha Azul" genannt, verdankt seinen Ursprung den Hortensien. Die süd-östlichste der Azoren ist Santa Maria und damit die am weitesten von Portugal entfernte Stadt. Von São Miguel aus ist der internationale Flugplatz.... São Miguel, wie sie heute ist, ist "nur" 50.000 Jahre jung.

Mit einem Safari-Schiff unter gleich gesinnten Menschen an den schönsten Plätzen eintauchen? Tauchgänge in Gebieten, die von der Küste aus in der Regel schwierig zu finden sind? Schauen Sie sich unser Azorenangebot an.

Mehr zum Thema