Tauchen auf Zypern

Diving in Zypern

Diving & Diving Information Zypern, Zypern, Mittelmeer. Ein schönes Tauchpaket für die Saison im warmen Wasser Zyperns. In Zypern kann man wunderbar tauchen. Im Guide erfahren Sie alles über die heißesten Tauchplätze und die besten Tauchbasen. Mit seinem warmen und klaren Meer ist Zypern der perfekte Ort zum Tauchen.

Diving in Zypern

Stellen Sie sich eine Mittelmeerinsel mit warmen, klaren, blauem Meer vor, wo Sie am Strand entlanggehen können, an der Geburtsstätte von Aphrodite, der Griechin der Gnade und des Schönen, vorbeigehend. Die Fläche Zyperns beträgt etwa 9.250 Quadratkilometer und befindet sich im äußersten nordöstlichen Teil des Mittelmeeres. Vom leichten Tauchen auf Sandboden für Einsteiger bis hin zu exzellenten Nitroxtauchgängen bei einer der berühmtesten Schiffswracks Europas, bieten die Inseln für jedermann die Möglichkeit zum Tauchen.

Außerdem dauert die Tauchsafari in Zypern von MÃ??rz bis Oktobern oder Novembers, eine der lÃ?ngsten Tauchsaisonen im Mittelmeer, und das ganze Jahr Ã?ber ist das Meer sauber und wohlig wÃ?rmer. Der Großteil der Tauchbasen in der Insel Zypern (man kann auch gut im nördlichen Teil Zyperns tauchen, aber es ist ein anderer Urlaub) befindet sich in der Umgebung der größeren Küstenstädte wie z. B. Paralimni, Limassol und Larnaca, die am besten durch die Gegend von Ayia Napa und Paralimni bedeckt sind.

Entdecken Sie Scuba Diving Erlebnisse an sicheren Plätzen, Ausflüge zu einigen unvergeßlichen Landtauchgängen oder Bootsausflüge zu weit entfernt gelegenen Offshore-Spots. Die Schützengräben und die angrenzenden Schützengräben sind einen Blick wert und bis zu 12 m tief. Das ist eine frühere RoRo-Fähre, die bei einem Zwischenstopp in Larnaca im Juni 1980 aufgrund von Computerproblemen mit den Ballastbehältern vor der Küstenlinie sank.

Der Zen befindet sich nun zwischen 16 und 43 Meter auf der Backbord-Seite und ist ideal zum Tauchen mit Enriched Air. Nahezu alle Gebiete des 178 Meter/584 Fuß großen Schiffes sind von Meereslebewesen bevölkert und die höhlenähnlichen Laderäume ermöglichen interessanten und ungewöhnlichen Tauchgängen für ausgebildete und qualifizierte Taucher. Der Zen ist eine 10-minütige Bootstour vom Yachthafen von Larnaca aus.

Wassertiefe: 4-40 Meter/13-131 Fuß. Technische Tauchen ist bis zu 100 Meter/330 Fuß möglich. Sichtbarkeit: In der Regel 20 bis 35+ Meter/65-115+ Fuß bei ruhiger Umgebung. Die Gegend ist meist still und fast stromlos. Tauchsaison: Das ganze Jahr über. Das Tauchen im Mittelmeer ist durch die vielen geschichtlichen Zeugnisse einmalig, aber man darf sie nur betrachten und nicht anrühren.

Insbesondere der Zen verfügt über ein perfektes Profil für das Tauchen mit Enriched Air. Taucherausrüstung: In der Hochsaison benutzen Sie die Taucherausrüstung für mittlere Breiten. In der Hochsaison werden Sie die Ausrüstung benutzen. Außerhalb der Jahreszeit, wenn das Wetter etwas kälter wird, sollten Sie Kaltwassergeräte haben. Die felsige und zerklüftete Küste rund um Zypern ist reich an einheimischen Lebewesen - und die idealen Lebensräume für Kraken und Krustentiere.

In einem geschützten Gebiet bei Akrotiri - mit einer Maximaltiefe von 9 Metern - kommen Zackenbarsche, Moränen, Brachsen und Barsche zusammen. Oberhalb des Wassers: Zypern hat viele Bereiche zur Schildkrötenbeobachtung, einschließlich der geschützten Nistplätze. Landessprache: Die Amtssprache ist das Griechische, im nördlichen Teil der Inseln wird das Türkische geredet.

Tipps: Tipps sind in der Regel in der Abrechnung inbegriffen. In der Regel sind Haushalts- und Zimmer-Service in der Abrechnung inbegriffen, aber Sie sollten sich an der Reception erkundigen, ob Concierge-Services Trinkgelder erhalten. Verkehrsmittel: Ein Mietwagen ist eine gute Art, Zypern zu erkunden. Hauptflughäfen: Larnaca International (LCA), Paper International (PFO) und Nicosia International (NIC).

In der Regel im Preis inbegriffen. Für weitere Infos, finden Sie Tausenden von Tauchplätze, Meereslebewesen, Tauchplätze, und mehr.

Mehr zum Thema