Tauchen Dominikanische Republik

Diving Dominikanische Republik

Diving-Aktivitäten in der Dominikanischen Republik, Bayahibe: Geführte Boots-, Riff- und Wracktauchen; Kurse für Kinder, Anfänger und Fortgeschrittene finden in der Dominikanischen Republik, auf der Samana Halbinsel statt. Das Tauchen im Wrack von St. George, Dominikanische Republik, ist der beste Ausgangspunkt zum Tauchen in der Dominikanischen Republik. Mit Piet tauchen, auch in Punta Cana.

Tauchgebiete in der Dominikanischen Republik

Alendra 5 - max. 45m Kaum zu fassen, aber war. Weitere Infos "Auf Landkarte anzeigen" Weitere Infos "Auf Landkarte anzeigen" alle Tauchplätze sind sehr leicht zu tauchen. Weitere Infos "Auf Landkarte zeigen" Mehr Infos "Auf Landkarte zeigen" Mehr Infos "Auf Landkarte zeigen" Mehr Infos "Auf Landkarte zeigen" Ich war mit einer 6-köpfigen Truppe im Dome.

Weitere Infos "Auf Landkarte zeigen" Mehr Infos "Auf Landkarte zeigen" Mehr Infos "Auf Landkarte zeigen" Mehr Infos "Auf Landkarte zeigen" Mehr Infos "Auf Landkarte zeigen" Mehr Infos "Auf Landkarte zeigen" Mehr Infos "Auf Landkarte zeigen" Mehr Infos "Auf Landkarte zeigen" Mehr Infos "Auf Landkarte zeigen" Mehr Infos "Auf Landkarte zeigen" Mehr Infos "Auf Landkarte zeigen" Mehr Infos "Auf Landkarte zeigen" Mehr Infos "Auf Landkarte zeigen" Mehr Infos "Auf Landkarte zeigen" Mehr Infos "Auf Landkarte zeigen "Auf Landkarte zeigen "Auf Landkarte zeigen" Mehr Infos "Auf Landkarte zeigen "Auf Landkarte zeigen "Auf Landkarte zeigen

Sie sind im Begriff, Ferien zu machen.

Sie sind im Begriff, Ferien zu machen. Deswegen haben wir keinen fixen Tauchgang. Bei uns können Sie selbst entscheiden, wann und wo Sie tauchen möchten. Die Tauchgänge finden in kleinen Privatgruppen statt, max. 4 Personen pro Guide. Tauchen Sie jeden zweiten Tag und besichtigen Sie dazwischen die Insel Catalina oder Saona.

Ihre Ferien sollen zu einem unvergesslichen Erlebniss werden. In den Preisen inbegriffen sind unsere Dienstleistungen, wie: - Abhol- und Lieferservice vom Haus, - Reinigung der Unterwasserausrüstung. - Schulunterricht: Einzelunterricht oder mit einem Ehepartner und zusammen mit der Familienmitglieder.

Das Top-Tauchgebiet der Domenikanischen Republik

In der Dominikanischen Republik gibt es mehr als nur Strände und Meere. Der karibische Staat hat sich bereits einen weltweiten Ruf als Golf-Mekka erworben, hat aber auch unter der Wasseroberfläche viel zu bieten. 2. Aber es geht nicht nur ums Tauchen, immer mehr Schulen kooperieren mit Umweltorganisationen, nehmen an Reinigungsarbeiten und der Konservierung und dem Erhalt von Korallenriffen teil.

Wir haben hier einmal die schoensten Tauchgebiete aufgelistet, in denen Sie nicht nur tauchen, sondern auch viel zum Schutz der Umwelt beitragen. Auch Nachttauchgänge in den Riffen sind populär. Die Caleta - Der Tauchpark verfügt über eine wunderschöne Tauchroute mit Tainoskulpturen, ein 12 Quadratkilometer großes Korallenriff und die Schiffswracks von Limón, Hickory und Captain Alsina.

Zahlreiche Schiffswracks (Handelsschiffe / Piratenschiffe), 23 davon, sind hier zu haben. Auf der einzigen Insel der Domino-Republik, einem Ringatoll, gibt es eine reiche Artenvielfalt, träumerische Tauchkorallen. In Boca Chica - Dieser touristische Platz ist vor allem für die "größte Badewanne" der karibischen Meere bekannt, aber daneben gibt es hinter dem Korallenriff "Barracuda" viel zu sehen.

Die Pedernales - Hier wird in den nächsten Jahren viel erwartet, bisher gibt es nur wenige, aber besonders für Tauchsportler sind die Orte der Bahia de Las Aguilas, Cabo Rojo und Cabo Falso.

Mehr zum Thema