Tauchen in Leipzig

Eintauchen in Leipzig

Lernen Sie Tauchen im Zwenkauer See bei Leipzig. Erleben Sie die wunderbaren Unterwasserwelten in den Seen des Leipziger Neuseenlandes. Diving - alles aus einer Hand - START YOUR ADVENTURE! Tauchschulen Tauchkurse Leipzig, Sachsen. Willkommen auf der Homepage des Tauchsportspezialisten Delphin GmbH.

Leipziger Vierwaldstättersee, Leipzig

Am 6. Mai tauchten wir zum ersten Mal am Badesee. In der Kategorie Basen/Shops habe ich mich selbst ausgelassen, daher hier nur der Tauchreport. Es gibt eine sehr gute Ausstattung, alles ist gut zusammen (Tauchbasis, Parkplätze, Café, Restaurants etc.). Momentan sind 4 Tauchstellen von den Veranstaltern aufgelistet, von denen 3 nur mit dem Schiff erreichbar sind.

Diese Strecke ist unter der Wasseroberfläche durch Linien eingeschränkt, was zum Teil darauf zurückzuführen ist, dass sich weitere Exkursionen (noch) nicht rechnen und zum Teil darauf, dass sich viele Autos auf dem Meer befinden, aber dieses Tauchrevier wegen der über dem Meer liegenden Tonnen umfahren. Im Rahmen von ´ haben die Leute von der Base das eine oder andere Gerät gesenkt, um die TG noch aufregender zu machen.

So haben Sie die Gelegenheit, entlang der Linie zu tauchen und die Sehenswürdigkeiten zu sehen oder einfach nur unter der Wasseroberfläche zu genießen.

Leipziger See, Leipzig

Kulkwitz ist ein Binnensee im Südwesten Leipzigs, der aus zwei Braunkohletagebauen entstand. Das Gewässer befindet sich im Norden der Markranstadt und im Süden des Landkreises Miltitz. Das Tauchen im Teich wird von 2 Tauchschulen veranstaltet. Am südlichen Ende des Kulkwitsees befindet sich die Basis Florian und die Basisstation Delphin kümmert sich um den Einstieg am Strand und einen weiteren am Zeltplatz.

Wegbeschreibung:Der Stausee befindet sich im Norden der Markranstadt und im Süden der Miltitz. Tiefe:32mSchwierigkeit:Für AnfängerTauchgang:Wrack-TGFlow-TGCave-TGBergseetauchgangSteilwandtauchgangNächste Füllmöglichkeit:Tauchregulierung:Nächster Notfallruf/Raum: Die Tauchbasis hat eine gute Ausrüstung, neben einem Verdichter (bis zu 300bar/0,5?/l Volumen) gibt es ein Solarium und Toiletten (als Gäste gegen einen kleinen Obolus). Die Tiefgarage (6?/Tag) ist ca. 200m von der Talstation entfernt.

Am Stützpunkt gibt es Speiseeis, Kaffe, Würstchen etc. aber auch Leihausrüstung für Vergessene. Ich hatte keinen Kumpel, fragte nur an der Base und schon hatte ich eine ganze Tauchgruppe. Mit Andre von den Dolphins habe ich ein Buddy-Team gegründet. Die kleine Insel und im zweiten Sprung die auf 21m gelegene Insel besuchen.

Außer ein paar Lastwagen gibt es viele Fische, Hecht, Lachs und junge Fische zu bestaunen. Fünf Finnen für Top-Service, niedrige Tarife und sehr gute Tauchfreunde (damit Sie auch ohne eigenen Kumpel tauchen können). Auch für Einsteiger ist das Tauchrevier in Kulkwitz bestens geeignet. Inzwischen haben wir beinahe 2017 und die Kulki ist immer noch ein sehr nettes Unterwasser.

Die meisten meiner 50 Sprünge habe ich an den drei Eingängen gemacht. Die beiden sind wirklich oft nörgelnd und nicht immer kundenfreundlich. Es ist nicht leicht, ihre Auflagen zu erfüllen und sie den Besuchern zu übermitteln. Wie dem auch sei, Peter und Reini haben sich das nicht selbst ausgerechnet.

Oft hatten wir eine gute Zeit und bekamen zum Beispiel Tipps, wie man das Schiff wiederfindet. So können wir nun auch die Strecken abwechslungsreich gestalten und z.B. vom Vertikalrohr zur Pfeife und von dort zurück nach Maria tauchen.

Mehr zum Thema