Tauchen Kuba

Eintauchen in Kuba

Cuba hat viel zu bieten: Kaum eine Baderegion oder ein Küstenabschnitt in Kuba ist ohne Tauchen. Mit einer Tauchmaske und einer Sauerstoffflasche sind Sie bereit, die Unterwasserwelt zu erkunden: Mit dem Fahrrad oder Mietwagen nach Kuba. Das Hotel Paradisus Varadero, ideal zum Tauchen und Schnorcheln.

Cuba Diving Trip Tauchprogramme Tauchzentren

Cuba bietet Ihnen einen Aktivurlaub im Wassersport. Kuba hat mit den besten Tauchgebieten der ganzen Welt viel zu bieten für Wassersportler. KUBA-DIVING ist der Spezialanbieter für Wassersport-Reisen in Kuba. Unsere exklusiven Tauchsafaris und fantastischen Tauchausflüge zu den besten Tauchgebieten und traumhaften Stränden an Kubas Küste und den Vorlandinseln! In Kombination mit ereignisreichen Kubatouren bietet das Unternehmen individuell zugeschnittene Kubatouren über den ganzen Inselstaat an.

Im Tauchparadies Cuba-Diving sind wir der Inbegriff für individuelle und eindrucksvolle Tauchgänge in der gesamten karibischen Welt. Kubanische Ferien mit Tauchen in Kuba an unberührten Korallenriffs mit einer beeindruckenden bunten Welt und vielen Arten reichen Aquarien ! Tauchen Kuba !

Tauchreisen & Tauchferien - Kuba

"Columbus sagte einmal: "Die hübscheste lnsel, die die Augen des Menschen je gesehen haben. Cuba wird als das Reich der Cigarren, des Rums und der Oldtimer angesehen. Sie befindet sich am Rande des Golfs von Mexiko und ist die grösste und dichteste der Antillen. Zwischen dem Atlantik, der an die nördliche Küste angrenzt, und dem Karibikmeer an der südlichen Küste.

Südlich davon befindet sich Jamaika mit einer Distanz von ca. 140 Kilometern. Etwas weiter nördlich befindet sich Florida, das zu den USA gehört. Cuba ist mit seinen vielen Attraktionen über und unter dem Meer das ideale Ziel für eine Mischung aus Entspannung und Abenteuerurlaub. Im Gegensatz zu manchen Auffassungen ist Kuba ein sehr sicherer Bestimmungsort und offeriert mit einer recht gut ausgebauten Infrastuktur auch die Gelegenheit, einzeln - zum Beispiel mit einem Mietwagen - über die ganze Welt zu fahren und dabei einzigartige Eindrücke und Eindrücke zu gewinnen.

Sie ist bekannt für ihre schönen Strände, die sowohl an der Süd- als auch an der Nordseite liegen. Ob Touristenziele wie Varadero und Cayo Coco oder kleine Privatunterkünfte an den Ufern von Playa Larga, Playa Giron oder Trinidad, Kuba hat eine große Auswahl zu bieten. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Größter Nebenort ist die "Ilsa de la Juventud", also die Jugendinsel. Kuba ist die Landeshauptstadt Havanna, im allgemeinen bekannt als "La Habana". Darüber hinaus fungiert die Hansestadt als politisches und touristisches Ballungszentrum und ist in der Regel Startpunkt für kubanische Reisende. Kuba hat ein gemässigtes, subtropisches und mildes Wetter.

In den Wintermonaten ist die Luftfeuchte meist niedriger und die Temperatur liegt bei ca. 26°C. Kubas wechselvolle Vergangenheit geht auf das fünfzehnte Jh. zurück, als die kubanische Küste von Kolumbus unter der spanischen Fahne erforscht wurde. Kuba wurde also von den Spanien eingenommen. Mehrere Freiheitskriege folgen und erst 1898 erlangt Kuba seine Selbstständigkeit.

Eine der bedeutendsten Symbolfiguren Kubas ist Che Guevara, der im zwanzigsten Jh. für die Selbständigkeit und das Recht auf Selbstbestimmung eintrat. Heute sind die Zeugnisse der bewegten Geschichte noch vorhanden und können an vielen Stellen der Inseln in Gestalt von Fahnen und Monumenten nachvollzogen werden. Tauchen in Kuba hat viele Gesichter.

Das Highlight ist das Tauchen mit den unterschiedlichsten Haifischen, für die Kuba weltberühmt ist. Aber auch wunderschöne Riffen, Grotten und eine große Vielfalt an Arten in allen möglichen Farbtönen sind einladend. Nicht nur die einmaligen Korallenriffs und großen Fischbegegnungen rund um die Inseln sorgen für eine sehenswerte Landschaft, sondern auch einige Schiffswracks sorgen für die besondere Stimmung der Karibik.

Eine fachkundige Betreuung ist unserer Ansicht nach sehr bedeutsam, da nicht alle Tauchschulen international ausgerichtet sind. Wählen Sie Ihre Taucherfahrungen und wir werden Ihnen Orte aufzeigen, an denen Sie wenigstens eine ausgewählte Taucherfahrung vorfinden. Wählen Sie Ihren Tauchmonat und wir werden Ihnen die besten Taucherfahrungen aufzeigen. Der Cayo Coco Archipel befindet sich vor der nördlichen Küste Kubas im Atlantik.

Die Jardines de la Reina liegen im Golf von Ana Maria. Die" Gardens of the Queen" werden ihrem Ruf in jeder Beziehung durch träumerisches Tauchen gerecht. Natürlich gibt es auch hier einiges zu entdecken. María la Gorda heißt "Maria die Dicke". Tauchen auf einem Safari-Schiff unter gleich gesinnten Menschen an den schönsten Plätzen? Tauchen in Gebieten, die von der Küste aus in der Regel schwierig zu finden sind?

In diesem Fall sollten Sie sich unser aktuelles Tauchsafariangebot ansehen.

Mehr zum Thema