Tauchschule Portugal

Die Tauchschule Portugal

Hier finden Sie die besten Tauchschulen in Portugal, deren Teams Sie auf Ihrer nächsten Tauchreise begleiten werden. Tauchpraktikum in einer Tauchschule in Portugal. Scuba Madeira Tauchschule in Madeira (Portugal). Das Tauchcenter befindet sich im Hotel Pestana Palms. Die Algarve entdecken, tauchen Sie mit uns in dieses Abenteuer ein!

Tauchpraktikum an einer Tauchschule in Portugal

In Lagos war ich von ca. 1. April 2009 bis 1. Oktober 2009 in einer Tauchschule. Ich habe nach ein paar E-Mails und Anfragen von mir an den Organisator einen Praktikums-Vertrag unterschrieben. Ich wurde in Faro am Flugplatz aufgegabelt und der Tauchschule "übergeben". Bis jetzt habe ich drei Tauchen in Ägypten gemacht, die übrigen in Portugal (in den fast 6 Monate um die 120 Tauchgänge).

Wenn man dort taucht, kann man es fast immer. In einer kleinen aber sehr guten Tauchschule habe ich mit einem sympathischen Tauchteam gearbeitet, das viel Taucherfahrung hatte und auch die Gegend sehr gut kannte. lch kann nur ein paar Worte in portugiesischer Sprache sprechen. Es war möglich, einen Kurs zu besuchen, aber er hätte in Portimao, zwanzig km von Lagos entfern.

Am Abend hatte ich keine Lust mehr, denn nach zwei weiteren Versuchen ist man jeden Tag etwas muede. Der Portugiese ist schön, aber reserviert. Es gibt viele Urlauber in Lagos, vor allem aus England, Deutschland und Australien. lch habe viele gute Leute getroffen, darunter auch einige Ausländer. Ich mochte das Tauchpraktikum in der Tauchschule sehr.

Das Praktikum habe ich direkt hinter der Tauchschule verbracht, wo ich mich selbst versorgt habe.

In der Algarve betauchen - Rare Diving Sites, Wracktauchgänge

Während eines Urlaubs in Portugal können sich Feriengäste auf eine vielfältige kulturelle Entdeckungsreise oder unvergeßliche Tage an herrlichen Sandstränden einstellen. Darüber hinaus haben aktive Feriengäste die Möglichkeit, in die spannende Welt der Algarve vorzudringen. Strände wie Cabo de Sao Vincente oder Praia do Amado haben aktive Feriengäste an der rauhen Ostküste, die durch wunderschöne Klippen und Korkeichenwälder vervollständigt wird.

In dem großen Naturreservat der West-Algarve können die Besucher pure Wildnis genießen und haben die perfekte Umgebung für ihre Leidenschaft zum Tauchen vorfinden. In Portugals südlichster Gegend besticht die Tauchwelt durch ihre Vielfalt und bietet eine farbenfrohe Mixtur aus Riffen, Tropfsteinhöhlen und Felsgrotten, in denen man zum Beispiel Windröschen oder Schwamm bewundern kann.

Das Wildleben ist ebenso abwechslungsreich und bietet dem Taucher die Gelegenheit, in der freien Natur Meeressäuger, Kalmare, Tintenfische, Muränen, Skorpionfische, Seebarsche oder Meeresspinnen zu sehen. In der Nähe von Prainha / Portimao gibt es seit Anfang 2012 eine neue Taucherattraktion vor der Portugiesischen Atlantikküste. Hier wurden im Zuge des "Ocean Revival"-Programms zwei komplett ausgebrannte und eigens dafür vorbereitete Marine-Schiffe untergetaucht.

Das Wrack gehört zum Unterwassermuseum und Tauchgebiet "Ocean Revival". Mehrere Tauchsafari-Schulen wie die 1996 in Lagos gegrÃ?ndete Tauchschule Blue Ocean Diver's haben diesen Hot Spot bereits in ihr Angebot mitaufgenommen.

Mehr zum Thema