Tauchurlaub Günstig

Günstige Tauchferien

Günstig zum GARANTIERTEN BESTEN PREIS auf günstiger- reisen.de buchen. Die Tauchreisen können in verschiedenen Ländern der Welt gebucht werden. Ein Tauchurlaub in Ägypten ist ebenso möglich wie ein Tauchurlaub auf den Malediven oder in der Karibik. Eintauchen in die bunte Unterwasserwelt des Roten Meeres - buchen Sie noch heute Ihren günstigen Tauchurlaub in Ägypten mit ÖGER TOURS!

Zu den beliebtesten Ausflugszielen gehören Korallenriffe, Klippen und versunkene Schiffe.

Tauchausflüge buchen: Billige Tauchurlaubsangebote

Reservieren Sie jetzt Ihre Ferienreise und sparen Sie sich 2 Gutscheine im Wert von insgesamt 250 für Ihre nächste Ferien. Entscheide selbst, für welche deiner folgenden Buchungen du den 200 oder den 50 Euro Gutschein für eine Fahrt zurückgeben möchtest. 250 Euro gratis! Falls Ihre Fahrt anderswo billiger ist. Reservieren Sie jetzt zum günstigsten Preis!

Buche deinen Tauchurlaub ganz bequem im Internet.

Irisierende Fischarten in allen Regenbogenfarben, Korallenriffs und skurrile Gesteinsformationen sind nur einige der faszinierenden Dinge, denen man beim Tauchen unter dem Meer begegnet. Es ist nicht ohne Grund, dass immer mehr Menschen einen Tauchurlaub organisieren, um die geheimen Dinge des Meeres selbst kennen zu lernen. Ein Tauchurlaub kann ein Abenteuer für Jung und Alt sein - und das sollten Sie sich nicht entgehen lassen, wenn Sie die Faszination der Welt unter der Wasseroberfläche kennen lernen wollen.

Es gibt kaum eine andere Sportart, die so vielfältig und zugleich erholsam ist wie das Diving. Während eines Tauchgangs können Sie die Einwohner der Tauchwelt aus unmittelbarer Entfernung miterleben. Aber auch wer betaucht, kann mit allen Sinnen die Meeresluft wahrnehmen. Kein Sturzflug ist wie der andere, denn wie an Land gibt es viele verschiedene Unterwasserregionen.

Ob Sie auf den Philippinen, auf den Philippinen, im Rotes Meer vor Ägypten oder im Great Barrier Reef in Australien eintauchen. Die Unterwasserwelt ist einmalig und beherbergt eine Vielzahl von typischen regionalen Fisch- und Corallenarten sowie Grotten, Canyons, Wracks und vieles mehr. Wer einen vielseitigen Erlebnisurlaub möchte, sollte zumindest einmal im Jahr einen Tauchurlaub gemacht haben.

Falls Sie vorhaben, während Ihrer Tour den Tauchsport zu erlernen, sollte der erste Arbeitsschritt eine gründliche medizinische Kontrolle durch Ihren Arzt sein. Diese muss die Tauchtauglichkeit anhand einer Lungen-, Ohr- und Herz-Kreislauf-Untersuchung nachweisen. Dies ist nicht nur für die eigene Sicherheit erforderlich, sondern auch, weil die Tauchschule oft ein Zertifikat verlangt, bevor man einen Tauchkurs besuchen kann.

Wenn einem Tauchurlaub nichts im Weg steht, können Sie sich in den Feiertagen voll auf das Tauchen konzentrieren: Zuerst beginnen die theoretischen Lektionen, in denen die Taucher die wesentlichen Grundbegriffe des Tauchens erlernen. Danach gehen wir zusammen ins Flachwasser, wo wir zum ersten Mal die Taucherausrüstung kennen lernen. Danach gehen Sie auf die ersten geführten Schnuppertauchgänge und bekommen allmählich ein Gespür dafür, wie es ist, auf einer Entdeckungsreise unter der Wasseroberfläche zu sein.

Nach Abschluss eines Kurses werden Sie zum Freiwassertaucher oder einem anderen Tauchschein (je nach Tauchverband) zertifiziert, der Ihnen bestätigt, dass Sie während eines Tauchurlaubes im freien Wasser allein betauchen dürfen. Aber nicht nur die Erwachsenen, sondern auch Teenager und Kleinkinder können bereits an einem Tauchurlaub teilhaben. Es gibt einige Tauchziele für die Familie, wo sowohl für die Familie und ihre Kleinen als auch für Alleinstehende mit Kindern das Richtige dabei ist.

Diese Destinationen berücksichtigen die Bedürfnisse jedes einzelnen Tauchers, unabhängig davon, wie gut seine Tauchfertigkeiten bereits sind. Der Tauchplatz ist für die Kleinen gut zugänglich und es besteht in der Regel die Gelegenheit, an Land und im Flachwasser zu erkunden, was auch Spass macht und die Kleinen auf Trab hält, während die Erwachsenen in tiefere Gewässer eintauchen.

Bei der Suche nach einem Urlaub ist es daher am besten, familienfreundliche und kinderfreundliche Häuser zu wählen, die sowohl ein Programm für Kinder als auch Tauchmöglichkeiten oder Kooperationen haben. Egal ob Sie ein geübter Tauchlehrer sind oder nur Ihren Tauchführerschein während Ihrer Tour erwerben wollen - der erste Punkt ist immer die Wahl eines geeigneten Reiseziels.

Es gibt zahllose Tauchsportarten auf der ganzen Erde, die unvergeßliche Impressionen verheißen. Entdecke Wale, Mantas, Kalmare, Korallenriffs und vieles mehr. Die spanische Inselwelt gehört zu den populärsten Tauchreisezielen in Europa. Auf den Kanarischen Inseln, insbesondere auf Fuerteventura und Lanzarote, gibt es besonders vielfältige Tauchreviere mit Wracks, Grotten und skurrilen Gesteinsformationen aus dem Vulkan.

Mallorca hat sich in den vergangenen Jahren auch zu einem beliebten Tauchplatz entwickelt: Wenn Sie nicht zu weit weg von Europa reisen wollen, ist Ägypten ein faszinierender Tauchplatz. Steile Wände, Wracks, Tropenfische und breite Korallenbänke bieten unvergessliche Tauchgänge. Wer weniger touristisch tauchen möchte, sollte sich an die Gegend im südlichen Bereich des roten Meers gewöhnen.

Das Great Barrier Reef in Australien ist eines der schoensten Tauchziele der ganzen Erde. Das Maledivengebiet ist eines der berühmtesten und interessantesten Tauchgebiete der Inselwelt mit 196 Insel. Die Paradiese im Indianischen Meer bieten zahllose Korallenriffs mit großen Fischen wie Mantas, Walhaie und vieles mehr.

Ein sehr beliebtes Tauchgebiet sind auch die Korallenriffe rund um die Philippinen. Mysteriöse Grotten, alte Schiffbrüche und Meeresschildkröten können hier ebenfalls entdeckt werden. Daneben gibt es weltweit viele weitere Tauchplätze: Bora Bora oder die karibische Küste haben eine Vielzahl von Tauchplätzen, die einen Besuchswert haben.

Mehr zum Thema