Temperatur Chiemsee

Chiemsee Temperatur

Eine jährliche Übersicht über das Klima am Chiemsee finden Sie hier. Der Starnberger See, Temperatur in der Tiefe gleich der maximalen Dichte. Das Gebiet um den Chiemsee hat ein mildes, gemäßigtes Klima. Wind-, Wellen- & Wettervorhersage Gstadt am Chiemsee / Bayern, Deutschland für Kitesurfen, Windsurfen, Surfen & Segeln. Von Zeit zu Zeit tauchen Wolken auf und werfen ihren Ballast auf den Chiemser.

Chiemseetemperatur ganzjährig

Vom Pfingstfest aus kann man meist im Chiemsee schwimmen, hatte ich mal auf einer Tourismusseite nachgelesen. Der Bayerische Hochwasserschutzdienst (HND) verfügt am Chiemsee sowohl über Füllstands- als auch über Temperaturmessgeräte. Die Messstelle Seebruck/Alz ist deshalb von Interesse, weil sie das aus dem Chiemsee austretende Oberflächenwasser aufzeichnet. Ich habe aus den Angaben der Messstelle Seebruck/Alz zwei Messwerte für 2011 aus jedem angefangenen Kalendermonat entnommen, - den Maximalwert und den Minimalwert, und in einer Grafik wiedergegeben.

  • Solange die Abschmelzung des Schnees in den Südtiroler Bergregionen noch nicht vollständig ist, können die Temperaturen des Wassers weit unter 10°C liegen. - Regenphasen reduzieren die Temperatur des Wassers auch im Sommer auf 15°C. - Innerhalb eines Monates (Mai) kann die Wassertemperaturdifferenz etwa 15°C sein. Weshalb schwankt die Temperatur des Chiemsees auch im hochsommerlichen Bereich um ca. 7°C?

Schwere Regenfälle im Einzugsbereich, also den Kitzbühler Alpen in Tirol, lassen den Wasserspiegel innerhalb weniger Tage um ca. 1m ansteigen, die Eintrittstemperatur liegt auch im hochsommerlichen Bereich bei ca. 10°C (es ist ein Bergbach / Bergbach!!!!!!).... es fließt 80 000 m3 10°C Kaltwasser in den Badesee und kühlt ihn in wenigen Tagen ab!

Insbesondere die Angehörigen des COC, die bereits im März mit dem Sport am Chiemsee anfangen und ihre Aktivitäten erst im Laufe des Monats Novembers beenden, sollten sich vor einer Abkühlung beim Kentern mit geeigneter Ausrüstung schützen. Bei der Auswahl der notwendigen Schutzausrüstung hilft ein kleiner Einblick in das kleine Sichtfenster auf der COC-Startseite, das die Stromwerte der Messstelle aufzeigt.

Witterung, Klimatabelle & Klimadiagramme für Prien am Chiemsee

Die Niederschläge in Prien am Chiemsee sind auch im trockenen Monat hoch. Prien am Chiemsee hat eine Jahresdurchschnittstemperatur von 8,1 °C. Die Niederschläge von 1005 Millimetern liegen im Schnitt innerhalb eines Jahrs. Die geringste jährliche Niederschlagsmenge wird im Monatsfebruar erwartet. Der durchschnittliche Rückgang im Monatsfebruar beträgt 51 Millimeter.

Die meisten Niederschläge fallen im Jahr mit 134 Millimetern im Jahr. Der wärmste Tag ist der Juni. Dann werden Durchschnittstemperaturen von 17,7 C° Celsius ereicht. Die Durchschnittstemperatur im Jänner ist mit -2,2 C die tiefste das ganze Jahr über. Durchschnittlich ist der Januar der niederschlagsärmste Jahrgang.

Verglichen mit dem regenreichsten Julimonat beträgt die Abweichung 83 mmm. Die Temperaturen im Juni (heißester Tag des Jahres) sind durchschnittlich 19,9 C wärmer als im Vormonat.

Mehr zum Thema