Temperatur Madeira Januar

Die Temperatur auf Madeira im Januar

Guten Tag, wer kann mir sagen, wie das Wetter im Januar-Februar in Funchal oder auf der Insel Madeira ist. Nun werden die Badehosen gepackt und die Sonnenbrille wieder herausgenommen: Denn auf Madeira herrschen immer angenehme Temperaturen. Das ganze Jahr über ist Madeira ein Reiseziel mit frühlingshaften Temperaturen. Die Grafik zeigt den Verlauf des Jahres von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang in Funchal, Madeira. Das ganze Jahr über locken sommerliche Temperaturen und einzigartige Ausblicke.

Witterung, Temperaturen, Preise: Dies ist der perfekte Urlaubsmonat für jede einzelne der Inseln - Lebensstil

In den restlichen Wochen können Sie zwischen den populärsten Europas wählen. Das Ergebnis ist der "Alternative Travel Calendar 2018" für die populärsten deutschsprachigen Urlauberinseln. Aber auch Radfahrer, Golfer und Wanderer schätzen die Wiederherstellung der Stille und des milden Klimas auf Mallorca im Januar und im Februar. Der zweite Tip für Januar: Madeira.

In Zypern dagegen kann man im Tróodos Gebirge im Februarmorgen auf Skiern laufen und sich am Nachmittag bei 17°C sonnen. Mit 20 und 24°C ist es dann schon Badezeit, und vom Preis her ist es der drittbilligste Monat. Diese liegen im Monat May und June auf Teneriffa, Gran Canaria und auch Lanzarote am Jahrestiefstpunkt, mit bereits sehr schönen Temperaturen zwischen 23 und 27°C.

In der Hochsaison nach der Pause ist der Veranstaltungskalender ab September wieder abrufbar, wo die Party-Insel Ibiza noch 24°C hat.

Bestzeit für Porto Santo

Auch im Winter hat Port Santo privilegierte Wetterbedingungen. Im Sommer jedoch erwacht die lnsel zu neuem Leben, wenn die Portugiesen auf dem Festland anreisen. Für die Anreise gibt es zwei verschiedene Verkehrsmittel. Von Lissabon und Porto aus gibt es direkte Flüge und täglich Flüge von der Nachbarküste. Es gibt auch täglich Fährenverbindungen zwischen Madeira und Portosanto mit der Faehre von Portosanto.

An Bord der Fähren befinden sich zahlreiche Cafés, Kneipen, Geschäfte und ein Multimedia-Raum, der Ihre Reise verkürzen wird. Auf Porto Santo zu kommen ist einfach. Die gute Verkehrsanbindung und die gute Ausschilderung machen das Autofahren auf der ganzen Welt zum Vergnügen. Im Sommer steigt der Autoverkehr leicht an, da Touristen aus Madeira ihr Auto auf die Inseln holen oder ausleihen.

Die öffentlichen Verkehrsmittel sind verlässlich und decken das Zentrum und die Hotelanlagen ab, während es Bustouren gibt, um den restlichen Teil der Inseln zu erobern. Die meisten Fahrer wissen viel über die Inseln, da sie oft auch als Reiseleiter tätig sind. Porto Santo wird am Samstag, den 22. und Sonntag, wiederbelebt.

In dieser Zeit wird das Sao João Festivals zu Gunsten des Schutzpatrons der Inseln abgehalten. Das Volk von Porto Santo glaubt, dass die Folklore-, Kultur- und Sportveranstaltungen, die während dieser beiden Tage statt finden, viel über ihre eigene Person aussagen. Das Festprogramm wird im Monat September fortgesetzt. Nossa Senhora da Graça (die Gnadenheilige ) feiert am kommenden Tag den Heiligen Senhora da Grande (14. und 16. August) und Nossa Senhora da Piédade (die Barmherzige) am 30. und 31. August.

Auch das Festas das Vindimas fand Ende September statt und ist in den vergangenen Jahren immer beliebter geworden. In den vergangenen drei Tagen im Monat Juli werden den Gästen die unterschiedlichen Rebsorten, die auf Porto Santo angebaut werden, vorgestellt und es finden Weinverkostungen, Vorträge über die lokale Weinherstellung und die Ausstellung von Geräten und Geräten rund um den Wein statt.

Der Sankt Amaro wird am 16. Januar mit Tanzen und Singen begangen. Weitere Infos zum Thema Wetter finden Sie auf der Wetterseite von Porto Santo.

Mehr zum Thema