Temperatur Moskau

Die Temperatur in Moskau

Der Herrschafts- und Seelenzentrum des Russischen Reiches oder der Russischen Föderation heißt Moskau und gehört geographisch zu Europa. Die Klimadiagramme und Klimatabellen für Moskau im Juli. Bei dem Klima in Moskau im Juli wissen, wie warm es sein wird. Moscow (Russland): Alles über Wetter, Klima und die beste Reisezeit (mit Klimatabelle und Temperaturen). Günstiges Klima in Moskau in Russland im Juni?

Temperatur, Witterung & Klimatisierung für Moskau

Der Herrschafts- und Seelenzentrum des Rußländischen Reichs und der Rußländischen Förderation wird Moskau genannt und ist geographisch zu Europa gehörig. London ist die einzigste andere Stadt in Europa, die der Großartigkeit und dem Glanz von Moskau, der Vergangenheit und der neuen Vergangenheit entspricht. In Moskau schwankt die Temperatur das ganze Jahr über von minus zweistellig bis zu den ziemlich klebrigen heißen Juli/Augustzeiten.

Mit einer dicken Decke aus Schnee und der zugefrorenen Moskva hat der Sommer seinen eigenen Reiz, ebenso wie der frühe Sommer von Mittelamerika bis in den Monat Juli bei angenehmen Wärme. Keine Metro kann prächtiger und dekadente sein als die in Moskau.

Aktuelles Datum & Temperatur Moskau

In einer Hügellandschaft etwa 150 m über dem Meer befindet sich die Stadt Moskau. Moskau hat ein ausgeprägtes Kontinentalklima mit großen Temperaturdifferenzen zwischen den Sommern und den Wintern. Sie befindet sich in der kühlen gemäßigten Klimazone. In der Nacht sind Tiefsttemperaturen von weit unter -20°C keine Seltenheit. Mittsommer, besonders im Monat September, steigt sie oft über 30°C, aber mittags maximal um die 22°C.

An Sommerabenden kühlen die Temperaturen auf angenehm 11 bis 13°C ab. In Moskau fällt das ganze Jahr über verhältnismäßig viel Regen, so dass es im Sommer nahezu immer schneit. Der Tiefstwert von 64% wird im Monat März überschritten, danach steigen sie wieder signifikant auf 77% im Monat Juli und 87% im Jahr.

In den Wintermonaten ist die Sonneneinstrahlung kaum sichtbar, teilweise wegen der Regenfälle, teilweise wegen der geographisch begrenzten Tage. In Frühsommer hingegen zeigen die Statistiken neun Stunden Sonnenschein pro Tag. Anmerkung zur Wetterprognose für Russland: Die in der Wetterprognose für Moskau in Russland genannten Temperatur- und Niederschlagsraten sind der Website yr.no entnommen und werden vom Norwegian Meteorological Institute und dem Norwegian Radio bereitgestellt.

Am besten ist eine Fahrt nach Moskau im späten Frühjahr und frühen Hochsommer, also von ca. 1,5 bis 1,5 Jahren. Doch an vielen Tagen strahlt die Sonne großflächig und durchdringt durch die verhältnismäßig reine Raumluft auch gut die Innenstadt. Andererseits ist der Winter auch eine schöne Zeit für eine Fahrt nach Moskau.

Hohe Temperaturschwankungen kommen nur zeitweise vor. Sie können jedoch wegen der höheren Luftfeuchte und dem häufigen Rauch besonders störend sein. Die eisigen, dunklen Monate ziehen nur wenige Besucher nach Moskau. Weitere Infos zum Thema Klimaschutz in Moskau gibt es hier.

Mehr zum Thema