Temperatur Rom

Die Temperatur Rom

Bei dem Klima in Rom weiß man, wie warm es wird. Rom, auch "Die Ewige Stadt" oder "Stadt der Sieben Hügel" genannt, ist die Hauptstadt Italiens. Das Vatikan liegt im Stadtgebiet von Rom. Sind die klimatischen Bedingungen in Rom in Italien im Juli günstig? Das Wetterarchiv für Rom für die letzten Tage, Wochen und Monate.

Wetter & Wetter in Rom

Die Stadt Rom befindet sich in der gemässigten Klimazone, so dass sich die Feriengäste auf sonniges und mildes Klima verlassen können. Der kälteste Monat ist die Zeit im Monat November und Jänner, wenn die Temperatur unter 10°C fällt. In Rom fällt jedes Jahr im Durchschnitt 800 Millimeter Regen. Im Sommer in den Monaten Juni und September herrschen in der Regel zwischen 26 und 30°C.

Im Winter von 12. bis 12. Februar beträgt die Durchschnittstemperatur 8,8 °C und die Zahl der regnerischen Tage etwa 7, aber die Sonnenscheindauer beträgt im Schnitt 4,5 Stunden pro Tag. Im Zeitraum von MÃ??rz bis MÃ??? steigt die Temperatur, so dass den FeriengÃ?sten milde, mediterrane Witterung zuteil wird.

In dieser Zeit liegt die durchschnittliche Temperatur bei 15° C und die Sonnenscheindauer steigt auf 7,9 Stunden pro Tag (Mittelwert). Doch mit steigender Temperatur nimmt auch die Zahl der regnerischen Tage zu. Im Sommer bieten die Monate Mai, September und September nicht nur durchschnittliche 28°C, sondern auch eine Badetemperatur von über 23°C, die zum Bade einladen.

Auch Urlauber genießen die Sonneneinstrahlung ca. 10 Std. am Tag. Der Niederschlag fällt auf 2,5 Tage, so dass es in dieser Zeit sehr trocknen kann. Es folgt ein mildes Herbstwetter mit 18°C. Auch in den Monatsfarben September, Oktober und November strahlt die Luft noch im Durchschnitt 6 Std. pro Tag und es sind ca. 6 Tage Regen zu erwarten.

Es ist nicht allzu heiss und auch die wenigen regnerischen Tage lassen den Besuch der zahlreichen Attraktionen der kosmopolitischen Stadt nicht zu kurz kommen. Diejenigen, die nicht genug von Sonneneinstrahlung und Hitze bekommen, können Rom auch im Sommer im Sommer besichtigen, auch wenn die hohe Temperatur nicht zwangsläufig zu ausgedehnten Sightseeing-Touren einlädt. Die Übernachtungspreise sind von Mitte Mai bis Mitte Oktober in Rom am größten.

Die Wettervorhersage in Rom: Die Temperatur und der Niederschlag für Rom (Italien) kommen von der Website yr.no und werden vom Norwegian Meteorological Institute und dem Norwegian Radio bereitgestellt. Um sich über das aktuelle Reiseklima, die beste Reisesaison und das beste Reisewetter in anderen italienischen Metropolen und Gegenden zu informieren, klickt man auf die Karten: "Die Kartenansicht":

Mehr zum Thema