Temperatur Teneriffa November

Teneriffa Temperatur November

Teneriffa und Puerto de la Cruz im Norden sind reine Sommerfrische. Ab wann ist die beste Zeit, um Teneriffa zu besuchen? Okt, Nov, Dez Dies spiegelt sich auch in den Wassertemperaturen der Kanarischen Inseln wider. Seit November wird es wieder etwas kühler. So hat das Wasser die perfekte Temperatur zum Schwimmen im Meer.

Bestes Reiseklima in Puerto de la Cruz

In den Monaten November bis Maerz ist der Wolkenhimmel oefter bewoelkt, auch ein rascher Wolkenbruch ist zu erkennen. Puerto de la Cruz befindet sich am Fuß des fruchtbarem Orotava-Tals und bietet eine atemberaubende Landschaft zwischen saftig grünen Bergen und dem tiefblauen Wasser mit einem einzigartigen Ausblick auf den höchstgelegenen Gipfel der Kanarischen Inseln - den Tee.

Ein leichter Wind lässt auch bei höheren Außentemperaturen nie zu warm werden. Das Wasser hat je nach Saison eine Temperatur von 18 bis 23°C, so dass ein Badeferienaufenthalt in Puerto de la Cruz vorzugsweise in den Sommermonaten stattfindet. Naturliebhaber und Wanderfreunde wollen Sonne und etwas mehr Kälte, auch ein Wolkenbruch dazwischen hält sie nicht ab.

Bei Sonnenhungrigem und Ratten sind ungetrübte Sonne und angenehme Temperatur das Nonplusultra. Puerto de la Cruz bietet all dies das ganze Jahr über. Der Jänner ist ein ganz normaler Überwinterungsmonat, der nur in den Gebirgen von Puerto de la Cruz zu spüren ist. Der Höchstwert für diesen Zeitraum beträgt 20°C, der Tiefstwert 14°C.

Die Wassertemperatur ist mit 19 °C nicht gerade kühl, aber für viele Urlauber zu erfrischend. Das Fieberthermometer steigt im Monatsfebruar auf max. 21°C, die Tiefstwerte von 14°C und die Wassertemperatur von 19°C bleiben zunächst unverändert. Auf Teneriffa findet die Mandeln -Blüte ihren vorläufigen Gipfel und das Klima ist für den bekannten Fasching auf Teneriffa prädestiniert, der Besucher aus aller Herren Länder auf die Inseln zaubert.

In Puerto de la Cruz wird es tagsüber immer wärmer. Bis zu 22° C steigen die Temperaturen, aber am Abend sind Pullover und Jackett immer noch die richtigen Kleidungsstücke, da sie auf 14 C abkühlt. Nur wenige Menschen glauben an Badevergnügen in diesem Frühjahrsmonat, denn das Badewasser ist nur 18°C.

Die Tagestemperaturen von 23°C sind für alle Spaziergänger und Naturliebhaber angenehmer, auch ein erstes Strandbad oder lange Spaziergänge am Meer erfüllen den Organismus mit neuem Schwung. Nachts liegt die Temperatur bei etwa 16°C. Das Wasser hat sich gegenüber dem Vorjahresmonat bei 18°C nicht verändert. Die Temperatur steigt im Monat May weiter an.

Die Temperatur steigt auf angenehm 24°C, die Tiefen von 17°C verkünden auch in den Nachtstunden allmählich den sommerlichen Verlauf. Die Wassererwärmung beträgt wieder 19°C. Teneriffa und Puerto de la Cruz im hohen Norden sind reine Sommerferienorte. In der Badesaison herrschen im Hochsommer Tagestemperaturen von 26°C und Tiefsttemperaturen von 19°C.

Die Wassertemperatur beträgt nun ebenfalls 20°C. Puerto de la Cruz hat den hohen Sommer im Juni unter Kontrolle. Mit einer Höchsttemperatur von 28° C und einer sehr niedrigen Temperatur von 20 C sind die Nachtstunden ideal für das umfangreiche Nightlife, das auch in den vielen Strassencafés und Open-Air-Restaurants stattfindet. Bis zu elf Stunden Sonnenschein und 21° warmem Meer sind für lange Badetage und Badevergnügen ideal.

Bei Höchsttemperaturen von 29°C und Tiefstwerten von 21°C erreichte der hohe Sommer seinen Gipfel im Monat Juli. Die Wassererwärmung ist um ein Prozent höher als im vergangenen Monat auf 22 Prozent. Auch in Puerto de la Cruz ist der Monat noch immer ein hochsommerlicher Monat. Die maximale Temperatur beträgt 29°C und die niedrigste Temperatur 21°C, die Temperatur des Wassers beträgt maximal 23°C.

Einer der interessantesten Monate für Puerto de la Cruz ist der Monat November. Nun gibt es weniger Menschenmassen als in den vergangenen Monaten und das Klima präsentiert sich von seiner wunderbar schönen Sommerseite mit 26°C Maximaltemperatur und niedrigsten Werten um die 19°C. Die Wassertemperatur liegt immer noch bei 23°C.

Im Puerto de la Cruz hat es jetzt noch 25°C tagsüber und auch abends ist es mit 19°C recht früh im Sommer als im Winter. Sogar ein Baden im Wasser ist bei 21°C noch möglich. In Puerto de la Cruz ist es ein ganz spezielles Ereignis, die Weihnachts- und Silvesternacht zu zelebrieren.

Es herrschen zwischen 17 und 21°C. Die Stadt Puerto de la Cruz ist zu jeder Zeit einen Besuch Wert. Wanderfreunde, Naturliebhaber und Outdoor-Aktivisten ziehen die Monaten November bis März vor. Wassersportbegeisterte wie Wellenreiter, Seefahrer und Tauchende können das ganze Jahr über ohne Einschränkung nach Puerto de la Cruz reisen. November bis März ist eine wunderbare Zeit zum "Winter" auf der Frühlingsinsel.

Mehr zum Thema