Temperaturen auf Malta

Die Temperaturen in Malta

Welche Vor- und Nachteile hat ein Besuch auf Malta im Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter? Sie wollen natürlich auch wissen, wie das Wetter in Malta sein könnte, oder? In Malta ist das Klima subtropisch zum Mittelmeer. Die Witterung in Malta wird stark vom mediterranen Klima beeinflusst, das warme, trockene Sommer und milde, feuchte Winter bringt. Die beste Zeit, um nach Malta zu reisen.

Wie ist das Klima in Malta im Monat Juni? Ausflugtipps ("Temperatur & Reisetipps")

Die Hochsaison in Malta ist der Monat July. Doch wie ist das aktuelle Tageswetter? Regen in Malta im Hochsommer? Was ist das für ein warmes Wasser? Auf dieser Seite finden Sie die am häufigsten gestellten Informationen zum Sommerwetter und Tipps für einen gelungenen Aufenthalt in Malta. Auf Malta und den beiden benachbarten Inseln von Gozund Comino herrscht mediterranes Flair.

Es ist ein trockener und warmer Winter. In Malta regnet es in der Regel nicht einmal im Jahr. Kurzum: Malta hat das perfekte Klima im Monat Juni für einen Urlaub am Strand. Auch für alle anderen Freizeitaktivitäten in Malta ist das Klima gut. Auch auf Malta ist der Monat July einer der bedeutendsten für Reisen, Seefahrer, Kulturreisen, Städtetrips und Sprachen.

So können Sie sich darauf verlassen, dass in Malta im Juni viel los ist! Die meisten Touristen kommen im Juni nach Malta. Dies ist eindeutig auf das Klima und die Feiertage zu Haus zurückzuführen. Deshalb ist die lnsel im Hochsommer wirklich satt. In der maltesischen Metropole Valletta, im Nachtleben von Paceville und an den Badestränden.

Verglichen mit der Insel Malta ist die benachbarte Insel Gozo auch im Hochsommer etwas leiser. In den Juliferien sind alle Häuser ausverkauft. Daher ist es sinnvoll, eine Fahrt nach Malta mit den Frühbucher-Angeboten im Wintersemester zu reservieren. Malta ist im Monat Juni von allen größeren Orten und vielen kleinen Flugplätzen aus erreichbar.

Der Grund dafür sind die Ferienpiloten, die Malta nur im Hochsommer in ihren Flugplan aufnehmen. In den Wintermonaten finden Sie oft nur die Linienverbindungen von Air Malta oder Lufthansa. In der Sommersaison benötigen Sie Badeanzüge und bequeme Badebekleidung. Gelegentlich bläst nachts eine frischer Seewind durch Malta. Mein Reiseutensilien: Sie können sich im Monat Juni eine Regenkleidung komplett ersparen.

Selbst an einem Tag im Monat Juni regnet es im Durchschnitt nicht. Sie sollten eine gute Sonnenschutzmittel einnehmen oder in Malta erstehen. Kurzum: Hochsommer, Sonnenschein, Strand! July ist das perfekte Klima für einen Badeurlaub auf Malta! Es ist sonnig, das Wasser ist kalt und Malta ist sehr beschäftigt.

Damit ist der Juni der Reisemonat mit den meisten Besuchern in Malta. Wenn Sie also ans Wasser wollen, ist der July und sein Klima optimal.

Mehr zum Thema