Umsatzsteuer Frankreich

Mehrwertsteuer Frankreich

für die TVA (d.h. Mehrwertsteuer). Erläuterung der aktuellen Steuerarten für Personen und Unternehmen in Frankreich. und endet) zur Erklärung eines innergemeinschaftlichen Erwerbs in Frankreich.

pensif) ohne Erhebung der Mehrwertsteuer, d.h. steuerfrei.

Mehrwertsteuer Frankreich, Mehrwertsteuer, Mehrwertsteuer, TVA, Steuersatz

Mit seinen 65 Mio. Einwohnern ist Frankreich ein sehr großes und ökonomisch sehr leistungsfähiges Staat. Es grenzt an Spanien, Andorra, Italien, die Schweiz, Deutschland, Luxemburg und Belgien und ist sehr westeuropäisch, aber trotzdem von zentraler Bedeutung, so dass es einen lebhaften Wirtschaftsverkehr mit allen EU-Ländern unterhält. Neben Italien, Deutschland und den Benelux-Staaten ist Frankreich eines der Gründungsländer der EU, das 1951, also in der Zeit nach dem Krieg, eine verstärkte ökonomische Kooperation vereinbart hat.

Gegenwärtig gelten der Standardsatz von 20,0%, zuletzt geändert im Jahr 2013, ein neuer Zinssatz von 7% im Jahr 2012, ein reduzierter Zinssatz von 5,5% und der deutlich reduzierte Zinssatz von 2,1%. Ein paar wenige Prozentpunkte gelten noch für die 5,5% wie etwas: Der deutlich reduzierte Mehrwertsteuersatz von 2,1% wird angewendet:

In Frankreich erfordert der innergemeinschaftliche Gütertransport den "TVA intracommunautaire" - kurz "ID. Dies ist die Umsatzsteueridentifikationsnummer, die allen Unternehmen in der EU auf Anfrage zuerkannt wird. Aufgrund ihrer zentralen geografischen Position sind die angrenzenden EU-Länder für Frankreich ein wichtiger Partner.

Vorreiter ist Deutschland, es folgen Italien, Spanien und Großbritannien. Der Handelsbilanzüberschuss in Frankreich ist in den vergangenen Jahren leicht gestiegen. Es ist nicht mehr ungewöhnlich, dass die deutschen Mitarbeiter - vor allem aus Grenzregionen wie Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz - in Frankreich sind. Schließlich ist darauf hinzuweisen, dass die beiden Gebiete Monaco und Korsika zwar zu Frankreich zählen, dort aber unterschiedliche Steuertarife bestehen.

Überblick VAT Frankreich, Mehrwertsteuer, Taxe, USt-IDNr, Währung

Das Internet-Portal wurde geschaffen, um über die Umsatzsteuer aus aller Herren Länder zu informieren. Es kann kein Anspruch darauf geltend gemacht werden, dass die Angaben in den Übersichtsseiten und Inhalten vollständig sind, und sollte weder als Empfehlungen noch als Ratschläge verstanden werden. Ebensowenig ersetzten sie einzelne Angaben oder ein Sachverständigengutachten. Dennoch wird keine Haftung, vor allem nicht für die Korrektheit, Vollzähligkeit und Aktualiät der Angaben übernommen.

Die Angaben können eine steuerliche oder rechtliche Beratung nicht ersetzten, daher bitten wir Sie, in diesen Fällen einen Anwalt oder eine Steuerberaterin zu konsultieren.

Mehr zum Thema