Urlaub Mietauto

Ferien-Autovermietung

den Urlaubsalltag selbst zu planen. Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung für Ihren Islandurlaub. Einem entspannten Urlaub steht also nichts im Wege. Zudem sparen Sie sich den Stress am Flughafen und können Ihren Urlaub früher beginnen. Viele Zehntausende Deutsche werden wieder ein Auto mieten, um in ihrem Urlaubsort mobil zu sein.

Kreieren Sie Ihren eigenen Urlaub mit dem Leihwagen von TuiCars? L'TUR hat sie!

Mit lâtur reservieren Sie einen bequemen Leihwagen günstig und komfortabel. Ob Sie nach Spanien, Thailand oder einem anderen Reiseziel reisen: Dank der Zusammenarbeit mit TUI Cars haben Sie die Möglichkeit, Fahrzeuge von TUI Cars. am Reiseziel angegeben, auf der ganzen Welt zu vermieten. Auch den Abholort und Rückgabeort wählen können Sie wählen, so dass z.B. ein Leihwagen auf Mallorca bereits am Flugplatz auf Sie warten kann.

Anreise mit dem Leihwagen - Wie findet man den passenden Leihwagen für seine Urlaubsfamilie?

Anreise mit dem MietwagenWie kann ich den passenden Leihwagen für die ganze Familie aufsuchen? Per Bahn und Flug erreichen Sie Ihr Reiseziel zwar rasch und komfortabel, aber ohne eigene Verkehrsmittel wird es schwer sein, den Urlaubsort selbstständig zu erobern. Eine kurze Betrachtung des Angebotes an Fahrzeugen macht deutlich, dass gerade in Urlaubszielen kleine Autos verführerisch preiswert und im Überfluss sind.

Der niedrige Preis kann trügerisch sein: Oft kommen noch ein paar Zusatzkosten und besondere Konditionen hinzu, die Sie vor der Reservierung sorgfältig abwägen sollten. Eine Kilometerbegrenzung, die eine maximale Anzahl von Kilometer während der Mietzeit vorgibt, kann sich für einen Kurztrip am Wochenende auszahlen.

Die Abhol- und Rückgabetermine sollten ebenfalls unbedingt zeitgerecht sein: Sie müssen rechtzeitig erfolgen: Wenn sich Ihr Bestimmungsflughafen im Stadtbereich befindet, kann eine Taxi oder Busreise zum Mietwagenbüro billiger sein (um Stress zu verhindern, kann einer von Ihnen den Leihwagen übernehmen, während der restliche Teil der Gastfamilie mit Reisegepäck am Flugplatz oder in einem davor liegenden Parkplatz wartet).

Die Fahrerlaubnis muss mind. ein Jahr sein, sonst gibt es keins. Wenn Sie den Mietwagen mit vollem Tank mitnehmen, wird oft eine komplett überteuerte "Tankpauschale" aufgeladen. Wenn Sie mit Ihrem Kleinkind reisen, sollte der Mietwagenpreis nicht allein Ihre Wahl für eine Autovermietung sein. Überlegen Sie vor der Reservierung, wie viele Menschen mit dem PKW reisen sollen, wie lang Ihre Füße sind (kleine Autos haben oft erstaunlich viel Platz, aber nur wenig Fußraum!), wie viel Reisegepäck Sie dabei haben und welche Entfernungen Sie mit dem Mietwagen zurücklegen wollen: Wenn es nur etwa 20 Kilometer vom Flugplatz zum Hotelzimmer sind, können Sie sich verkleinern und eine Tüte mitnehmen; wenn Sie eine Rundfahrt mit vollem Reisegepäck an Board machen wollen, sollte es auch bequem und gefahrlos sein.

Bei Alleinstehenden mit Kindern oder Gastfamilien mit Kindern ist die geringste Fahrzeugkategorie ("Mini", "Kleinwagen" oder "Economy") geeignet, die niedrigere Mittelschicht ist noch etwas komfortabler. Sie passen gut in Ihr Reisegepäck, sind mobil in der Stadt, verbrauchen wenig Kraftstoff und finden auch den kleinsten Parkplatz. Wenn Sie mit Ihrem Kleinkind und Ihrem Sohn Bergtouren unternehmen oder auf der Autobahn größere Strecken fahren wollen, dann schauen Sie sich die Leistung Ihres Mietwagens an und wählen Sie möglicherweise eine größere Klasse, bevor Sie auf dem Gipfel stottern.

Für Reisen, die über den Flughafentransit hinaus gehen, braucht die 4-köpfige Klassikerfamilie mit zwei Kinder einen etwas größeren Mietwagen: möglichst in der unteren Mittelschicht. Wenn Ihre Kinder zwei Plätze auf dem Rücksitz belegen, muss das Familiengepäck wenigstens zum großen Teil in den Gepäckraum hineinpassen; alles andere schadet nicht nur Ihrem Komfort, sondern auch der Sicherheit.

Wenn Sie einen Wagen oder Wagen für Ihr Baby dabei haben, müssen Sie zusätzliche Stauräume vorsehen - die von den Autoherstellern angegebene Litergröße für ihre Kofferraumdeckel ist in der Regel nicht sehr aussagefähig. Wenn Sie mehr als zwei Kindern oder große Gepäckmengen - wie z.B. Campingausrüstung oder ein Baby-Reisebett - dabei haben, sind nur sieben oder neun Personen möglich.

Nur wenige Modelle ermöglichen es, drei Kinderstühle auf dem Rücksitz neben einander zu platzieren; bei langen Fahrten ist es für einen Erwachsenen sehr unangenehm, auf dem Mittelsitz zwischen den beiden aufzusitzen. Wenn ein Lieferwagen zu kostspielig ist und wenigstens zwei Leute befördern kann, sollten Sie überprüfen, ob es nicht billiger ist, zwei kleine Wagen oder Wagen der niedrigeren Mittelschicht zu leihen.

So haben Sie auf jedenfall noch viel mehr Platz für Ihr Reisegepäck. Um sich und Ihr Kleinkind nicht in ein zu kleines Fahrzeug zu pressen oder das kostspielige Konkurrenzangebot gegen Ihren Wille anzunehmen, sollten Sie Ihren Familienmietwagen so frühzeitig wie möglich vormerken. Gerade wenn Sie viele Kleinkinder und/oder viel Reisegepäck haben, ist der richtige Leihwagen für einen erfolgreichen Urlaub unerlässlich.

Sie haben nicht so viel Reisegepäck und wollen nur mit dem Wagen zum Meer hinaus? Wenn man einen Picknick-Korb hinzufügt, kann es im Opel Corsa mit Säugling, Kinder und Reisegepäck ziemlich knapp werden - und im Hochsommer rasch unerfreulich werden! Besonders beim Fahrten mit Babys und Kleinkindern hat der Schutz der Sonne Vorrang!

Selbst wenn es im Urlaub nicht zu heiß werden sollte: Sonnenblende oder Sonnenblende zur Befestigung an den Heckscheiben sind sehr bedeutsam, da kaum ein Leihwagen mit einem festen Lichtschutz ausgestattet ist. Kleine, reisegeeignete Games und ein paar CD's und Radiosendungen sind ein absolutes Muss; Kindern sollte es nur dann erlaubt sein, während der Autofahrt ein Buch zu lesen, wenn sie gegen Reisekrankheiten gefeit sind.

Weil Säuglinge und Kleinkinder gerne verschütten, zerbröckeln und verwirren, sollten Sie auf jeden Fall auf Sicherheit gehen und den Rücksitz und die gemieteten Autositze mit einem großen Lappen zudecken. Selbst wenn Sie zu Hause mit Ihrem Handy über Google Maps navigieren möchten, prüfen Sie vorab, wie viel mobiler Internetzugriff Sie in Ihrem Urlaubsort kosten wird!

Auch bei längeren Reisen mit dem Leihwagen tut ein Blick auf unsere Verpackungsliste für lange Autoreisen für die Familie nicht weh. Für Mütter und Väter unter 12 Jahren stellt sich die Kernfrage: Wie machen wir das mit den Kindersitzen, leihen oder bringen wir uns selbst mit? Geborgenheit im Leihwagen - nur mit einem passenden Autokindersitz! - dann ist auch ein mitgeführter Autokindersitz für Sie nutzlos.

Wenn möglich, sollten Sie hier wirklich Ihre eigene Kindersitze mitbringen: Sie können sich darin (hoffentlich) wohlfühlen und Sie können sich darauf verlassen, dass sich die Babytrage in einem guten technischen und hygienischen Zustand befindet - bei Mietsitzen ist dies jedoch nicht die Norm. Auf dem Rücksitz jedes Autos finden zwei Kindersitze Platz; für ältere Kinder und auch für Kinderwagen sollten Sie ebenfalls auf ausreichende Fußfreiheit achten - sowohl für das Kind als auch für die davor sitzende Person.

Bei sehr großen Fahrern kann es für einen Kindersitz auf dem Rücksitz knapp werden. Unglücklicherweise ist die Klasse allein kein Indikator dafür, wie groß der Innenraum eines Autos ist und welche Fußfreiheit es hat. Der ADAC und die Stiftung Warmentest sind sich einig; Mietfahrzeuge sollten nach Möglichkeit von Deutschland aus buchbar sein.

Überprüfen Sie den Mietwagen vor der Übergabe exakt auf Beschädigungen, Dellen, Scheibenrisse und andere Einbrüche. Bei der Rückgabe des Fahrzeuges sollten Sie sich auch eine schriftliche Bestätigung einholen, dass kein Schaden vorliegt.

Buchen Sie Ihren Leihwagen zusammen mit dem Reisepaket und dem Hotelpaket bei einem Reiseveranstalter, so hat dieser die Beweispflicht für die Beschädigung des Fahrzeugs und Sie sind aus dem Dschungel. Jeder Leihwagen sollte vollkaskoversichert sein (im Auslande auch " LDW " oder " CDW " genannt). In den EU-Ländern ist eine Haftpflicht-Versicherung obligatorisch, nicht notwendigerweise in anderen Ländern - aber für Leihwagen besteht immer eine Versicherungsschutz.

Wenn die Versicherungssumme weniger als 1 Mio. EUR für Sach- und weniger als 7,5 Mio. EUR für Privatpersonen ist, sollten Sie entweder eine Anhebung der Versicherungssumme beantragen oder eine Mallorca-Versicherung in Ihrer eigenen Kfz-Haftpflichtversicherung abschliessen (dies gilt auch für Mietwagen).

Mehr zum Thema