Urlaub Sardinien

Feiertage Sardinien

Der Urlaub auf Sardinien gilt manchmal noch als Geheimtipp. In Sardinien sind die vorchristlichen Nuraghen, Steintürme, allgegenwärtig. Romantischer Urlaub in Sardinien: Entdecken Sie Strände, Küche und malerische Sonnenuntergänge " Stöbern Sie jetzt in unserem Reiseführer. Auf Sardinien, insbesondere in der Region um Arbatax, ist es sehr zu empfehlen. Auswahl an kinderlosen Hotels auf Sardinien.

Sardinien-Ferien für jede Art von Reisen

Fels, glasklares Gewässer, intakte Natur - die zweitgrösste Mittelmeerinsel besticht durch fantastische Sandstrände und Ausgrabungen. Auf einem Sardinienurlaub wird jeder die idealen Bedingungen für seinen Urlaub finden. Lediglich das Thyrrhenische Meere trennen Italien von der zweitgrössten Mittelmeerinsel. Die Stadt Sardinien ist 12 km von Korsika entfernt, aber im Unterschied zur französichen Halbinsel ist sie ein politischer Teil Italiens.

Das angenehme mediterrane Sommerklima lockt immer mehr Menschen an, die ihren Urlaub auf Sardinien geniessen wollen. Noch heute ist die pittoreske Natur der Inseln mit ihren schönen felsigen Buchten, schönen Stränden und kristallklarem Meer ein Geheimtip. Sardinienurlaub ist Urlaub für Einzelreisende. Dieses Naturschutzgebiet im Mittelmeer ist ein einziger Naturpark, der immer für neue Erfahrungen steht.

Etwas ganz Spezielles sind die nahezu 2000 km langen Strände der Elbinsel. Das smaragdfarbene Wasser gab der berühmtesten Costa Smeralda den Titel. Im kleinen Ort Sardinien findet jeder, der einen Urlaub auf Sardinien verbringen möchte, eine schöne Unterkunft mit gemütlichen Zimmer.

Das lebhafte Herz der Costa Smeralda ist Porto Cervo, das beim Jetset sehr populär ist. Abgesehen von den traumhaften Stränden sind die beeindruckenden Grotten der Inseln besonders interessant. Der vom Aussterben bedrohte Sardezunge bewohnt hier zwischen Kiefern, Eichen und Trinkwasser. Der Lago del Cedrino, umgeben von beeindruckenden Gebirgsmassiven, befindet sich in einer ruhigen und fast kitschigen Lage im östlichen Sardinien, ähnlich einer Kulisse für einen Film.

Die bezaubernde mediterrane Trauminsel begeistert Groß und Klein zugleich. Sardinien ist also immer eine Fahrt lohnenswert und wer einmal Sardinien Urlaub gemacht hat, der wird wieder kommen. Die zweitgrösste mediterrane lnsel ist Sardinien. Diese wunderschöne kleine Halbinsel im Westen Italiens und im Norden Tunesiens ist zu jeder Zeit attraktiv.

Im Sommer erholen sich die Feriengäste bei knapp 30° C am Meer und entdecken die kleine Stadt selbstständig. Das Hauptaugenmerk gilt den beiden Hügeln von Limbara und Punta La Marmora mit Blick auf die Region mit einer Höhe von 1.359 und 1.834 m. Abgesehen von den pittoresken Inselchen Mal di Ventre, Asinara und La Maddalena sind die Costa Smeralda, Costa Verde und Costa Paradiso besonders faszinierend.

Stadtrundfahrten in den Orten Cagliari oder Sassari sind ebenso Teil Sardiniens wie Spaziergänge, um die Inseln aus nächster Nähe zu ergründen. Mehr als 1,6 Mio. Menschen können auf der 24.089 qkm großen Ostseeinsel untergebracht werden. Cagliari ist die Heimat von knapp 156.000 Menschen. Feriengäste, die nach Sardinien fahren, brauchen etwa zwei Autostunden, um die Flugplätze von Cagliari oder Olbia zu besuchen.

Die italienische Sprache ist die Nationalsprache dieser schönen Stadt, aber die Reisenden können sich auch auf Deutsch verständigen. Die Bezahlung erfolgt komfortabel in Euros, weshalb kein Geldwechsel in Deutschland oder Sardinien notwendig ist. Nicht nur Cagliari, Olba und Sassari, sondern auch Quartu Sant'Elena, Alghero, Oristano und Nuoro sollten besucht werden, um Ihren Urlaub so abwechslungsreich wie möglich zu machen.

Die Stadt Cagliari bezaubert ihre Gäste nicht nur durch ihre landschaftliche Schönheit, sondern auch durch die wunderschöne Kirche Santa Maria di Castello, die im wahrsten Sinne des Wortes über jedem Bauwerk thront.

Mehr zum Thema