Wale Streicheln

Streichelwale

Wale beobachten, Begegnung mit Walen und Delfinen. Walbeobachtung in Mexiko ist etwas Besonderes. Lediglich hier ist es erlaubt, Tiere zu streicheln, die sehr nahe kommen. Zu den Hauptattraktionen auf der Halbinsel Baja California gehört die Walbeobachtung an der Westküste Mexikos. Kontaktschwimmen, Streicheln und Streicheln spielen eine wichtige Rolle.

Die Wale zum Streicheln - Baja Ecotours, San Ignacio Reiseberichte

Unter allen Walbeobachtungsfahrten, die ich je gemacht habe, waren dies die beeindruckendsten! Mittendrin konnte ich sie streicheln, was das Beste war, was es je gab. Jedem Walbeobachter kann ich diese Reise nur empfehlen. Mühsam war die Fahrt mit dem eigenen Leihwagen, die man aber bei der ersten Fahrt gleich vergaß.

Hinsichtlich der Unterbringung und der Bewirtung war ich im Vorhinein ziemlich kritisch => die Unterbringung war in Ordnung und das Catering war rundherum einwandfrei. Der Weg zur Toilettenkabine bei Nacht (sehr sauber!!!!!) war mit meiner großen Magnetlampe kein Thema.

Beste Plätze und Zeitpunkte für Grindwale

Der Grauwal ist keine echte Zierde. Dennoch zählen Grau- und Buckelwale zu den populärsten und am häufigsten gesehenen Walarten. Der Grauwal kann sehr spielerisch und eigenwillig sein, er interagiert oft mit Schiffen, kommt näher und ist sehr vertrauensvoll. In der Bucht von Kalifornien, wo sie den ganzen Tag den ganzen Tag über fortpflanzen, sind graue Wale so locker, dass sie von Menschen aus dem Schiff gestreichelt werden können.

Im Großen und Ganzen wirken graue Wale viel haptischer als andere Wale, sie greifen sich auch oft und gerne an. Im Gegensatz dazu waren graue Wale bei Whalern nicht so populär - sie nennen sie Teufelfische, weil sie ihre Jungtiere manchmal so offensiv verteidigen, dass sie selbst die Wale jagen.

Dennoch werden seit Jahrhunderten graue Wale bis an den Rande des Aussterbens erlegt. Vom Standpunkt der Walbeobachtung aus gesehen ist es sehr von Vorteil, dass der Grauwal lange Saisonwanderungen unternimmt, bei denen man leicht vorhersagen kann, wann und wo er zu finden ist. Mit bis zu 15.000 Kilometern zwischen subtropischer Paarung und polarem Nahrungsgebiet gehört sie zu den größten aller Mammuts.

Der Grauwal schwimmt im Verlauf seines Leben eine Distanz von der Sonne bis zum Horizont und zurück.

Mehr zum Thema