Wandern Ausrüstungsliste

Liste der Wanderausrüstung

ausschließlich bewährte und hochwertige Wander- und Trekkingschuhe zu verwenden. Das richtige Material für Wanderungen und Bergtouren hängt von der Jahreszeit, den Wetterbedingungen, der Art und Dauer der Tour ab! Fernwanderwege Welterbe Wachau und Jauerling-Runde. Touren machen mit guter Ausrüstung doppelt so viel Spaß. Normalerweise wandern Sie lange Strecken über mehrere Tage.

Ausstattung und Prüfliste Fernwandern und Mehrtagestouren

Welche Strecke man wählt, wo man übernachten kann, was auf den jeweiligen Bühnen zu besichtigen ist und natürlich auch - welche Möglichkeiten für den Transport von Reisegepäck oder Nachhauseweg gibt. Hier finden Sie viele Hinweise zu den verschiedenen Routen. Übernachtungsmöglichkeiten, reservierbare Pakete, Angaben zum Gepäcktransport oder Shuttle-Service und natürlich detaillierte Beschreibung der verschiedenen Abschnitte der Route vereinfachen die Einplanung.

Die folgende Liste für Mehrtagestouren und Fernwanderungen soll Ihnen helfen, Ihren Rucksack zu packen! Welche Voraussetzungen benötige ich für eine Mehrtagestour? Guter Wanderplan 1:25 00 (bei Bedarf oder langen Wanderungen auch 1:50 000 nützlich), keine Kompasskarte! Beachten Sie auch die Kategorisierung der Routen (von leicht bis fortgeschritten) in den jeweiligen Routenbeschreibungen. Lange Wanderungen "probieren" auf kurzen Mehrtagestouren.

Wissenswertes für die passende Wanderausrüstung

Kordura - abriebbeständig, mit Nylon überzogen, dieses Stoff ist hydrophob. Der RipStop - ein starker Draht läuft alle 5 Millimeter durch das Tuch und verhindert einen kompletten Einriss. Eingesetzt wird das Produkt beispielsweise bei der Herstellung von Rucksäcken und Bekleidung. Kälteschutz, Atmungsaktivität und schnelle Trocknung - aber nicht Winddichtigkeit.

Sie wird als Wäsche in der Version 100 und als Zwischenlage in der Version 200 oder 300 verwendet (siehe Zwiebelprinzip). Weichschale: leicht, wärmend, windabweisend und abweisend. Der Stoff ist haptisch ansprechend, extrem funktionell und benötigt nur bei extrem schlechtem Wetter eine wasserdichte Deckschicht. Goretex Classic - Schutz vor Regenwetter und Schwitzbädern.

Durch die Membran, mit der das Tuch überzogen ist, kann keine Flüssigkeit von aussen durchdringen. Goretex XCR - steht für eXtended Komfort Serie und mehr Luftdurchlässigkeit als Goretex Classic (+ 25 %). Goretex Packlite - leichte Regensicherung für eine Dusche zwischendurch.

Wer geht denn gerne im Dauerschauer? Der Werkstoff wird unter anderem für die Produktion von Reisehosen eingesetzt. Ein Stretch-Stoff, der extrem rasch abtrocknet, windabweisend, luftdurchlässig und wasserabweisend ist, wurde unter dem Markennamen Schöller 3Xdry weiterentwickelt. Eingesetzt wird das Gewebe unter anderem für Wäsche und Söckchen.

Zugleich aber auch die Vorzüge des Vlieses.

Mehr zum Thema