Wandern Berge

Bergwandern

Sonnige Pisten und bezaubernde Ausblicke machen das Wandern zu jeder Jahreszeit zu einem Allround-Erlebnis im Süden. Dank seiner zentralen Lage ist Meran ein idealer Ausgangspunkt und Ausgangspunkt für Wanderungen im Ultental, Passeiertal, Vinschgau und im Schnalstal. Die Allgäuer Alpen erheben sich majestätisch. Bergwandern und Bergsport in der Nähe von München: In Bergen und Umgebung gibt es ein vielfältiges Sport- und Freizeitangebot.

Berge, Freizeit & Erholung in Österreich

Es wurden keine Ergebnisse angezeigt! Es wurden keine Ergebnisse angezeigt! "Man kann zu Fuss besser sehen", sagt der Künstler Paul Klee. Bergwandern ist mehr. Man spürt, riecht und hört stärker, was uns umschließt und nimmt uns besser wahr. Die Wanderwege, die Österreich den Wanderern bietet, sind so abwechslungsreich wie die Erlebnisse, die das Wandern möglich macht.

Es wurden keine Ergebnisse angezeigt!

Gebirge und Wandern in Südtirol

Wanderer und Liebhaber können in Südtirol eine traumhafte und wunderschöne Landschaft in vollem Umfang geniessen. In Südtirol gibt es einige wunderschöne Ausflüge. Egal ob schwere Gebirgstouren, leichte Vergnügungsreisen, mit oder ohne Kinder, die Südtiroler Gebirgswelt hat für jeden etwas zu bieten. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Prags Seekofel auf 2.810 m - ein einmaliges Schmuckstück der Alpen. Diese vielseitige Bergwanderung stellt hohe Ansprüche an die Wanderer, kompensiert aber alle Anstrengungen mit einer herrlichen Aussicht auf den Gipfel.

Der Herbstspaziergang geht von Waal zu Waal. Von der Vinschgauer Hauptstadt Schlanders aus wandern wir die sonnige Promenade hinauf zum Elswaal, bestaunen die historische Kirche St. Ägidius und verfolgen den sanft abfallenden Zaalwaal, der oberhalb des Dorfes Cortsch ausläuft. Eindrucksvolle Tour durch eine vielfältige Natur- und Kulturlandschaft am Südausläufer des Böhmischen Mittelgebirges. Für den Wanderer ist dies ein Erlebnis.

Das im Norden an das Grödner Tal angrenzende Gebirge befindet sich in der Geisler-Gruppe in den Alpen und verfügt über einen fantastischen Panoramablick. Im Eisacktal oberhalb von Klausen ist die Villandereralm ein richtiges Paradies zu jeder Zeit, dessen Schönheiten den größten und heftigsten Disput der Geschichte Tirols ausgelöst haben. Nicht nur historisch, sondern auch landschaftlich sehr attraktiv und vielfältig ist die Tour zum Strand von Prags erlebnisreich.

Die Tour geht über die ehemalige Kriegsstrasse auf den Strudelkopf (2307m), auf dem das große und weit sichtbar gewordene Heimkehrkreuz steht. Beginnend in der Nähe von Algund wandern wir zu den Spronserseen. Von der Sesselbahn ?pitzbühel auf der Seiseralm geht es heute zum Schlern.

Die Plima-Schlucht in Martell ist ein Ausflugsziel. Einmalige Naturlandschaften und einer der grössten Gebirgsseen in Südtirol - das und vieles mehr erfahren wir auf einer ausgiebigen Rundtour im Ahrntal. Zur Puez-Gruppe, die im Norden des Großen Jochs gelegen ist, gehört die Gebirgsgruppe Cirk.

Angenehme Wanderungen auf einer schönen Alm in der Nähe des Dorfes und als Highlight gelangen wir zu einem kleinen Badesee. Der Kassianspitz in den Sarner Alpen bietet einen Ausblick auf das Eisacktal und die umliegende Bergwelt. Die haben wir auf einer Zweitageswanderung erforscht. Wanderungen im unberührten Schalderertal bei Vahrn im Eisacktal - Eine etwas anstrengende Halbtagswanderung bringt uns zum Großen und Kleinen Schrüttensee auf fast 2000 Meter Höhe.

Alpinwandern in den Pragser Alpen, verbunden mit einer herrlichen Aussichtslage. Für erfahrene Bergwanderer ist der Dürrenstein trotz seiner Höhenlage von 2.839 Meter verhältnismäßig gut zu erreichen. Unser Wanderweg bringt uns zur Ursiedlung Enzbirch. Der Enzbirch ist ein bewachsener Hügel mit Überresten einer Festung und einem herrlichen Ausblick über das Etschtal.

Mitten in den tief verschneiten, naturbelassenen Wäldern und Weiden, wer einmal das intensivste Erlebnis der Natur erlebt hat, weiss, wie angenehm das winterlich aktive Vergnügen sein kann. Eine von 4 Stationen wandern wir vom Schloß Runkelstein bei Bolzano aus. Wandergenuss für Jung und Alt - Ein familiärer Tag rund um den Ort Zwitschnofen bringt uns auf die Lawalm und die Petersinger Leger Alm.

Unser 3-stündiger Spaziergang bringt uns heute von Kalterer bis nach Röm. Bergwandern inmitten der fantastischen Bergwelt des Naturpark Rieserferner-Ahrn. Auf einer etwas anspruchsvollen Tagestour wandern wir zur Kasseler Hütte und weiter zum idyllisch gelegenen Großen Malersee auf 2500 m. Das Gebirge Kohlerns hat kaum Verkehrsdichte, dafür aber viel Grün in unmittelbarer Nachbarschaft zur Südtiroler Landeshauptstadt der Stadt.

Von St. Leonhard in Paßeier geht es über den Schluchtenweg nach Moos im Voralpenland. Der zweieinhalb Stunden lange Spaziergang ist ein richtiges Erlebniss. Ob jung oder alt, die Stadt ist ein richtiges Ausflugsziel! Egal ob anstrengende Touren in der legendären Region Latemar, vielseitige Familienwanderungen im Latsemarium oder Klettervergnügen im Hochseilgarten im Wald - es ist für jeden etwas dabei.

Radsportbegeisterte kommen auch mitten im Unesco-Welterbe der Alpen auf ihre Rechnung. In der Bergwelt gibt es unendliche Möglichkeiten und Zaubermomente. Die Berge sind am späten Nachmittag und bei Dämmerung besonders bezaubernd und ruhig. Im " Eggental " gibt es 7 herrliche Erlebnispfade unter dem Latemar-Massiv.

Und wer weiß...vielleicht sieht man die legendären "Latemar-Puppen" - sie sollten für alle Zeiten erstarrt sein! Auf einer familiengerechten Rundtour in der Urlaubsregion Pustertaler Tal-Welsberg- Taisten besteigen wir zwei Berggipfel - den Lutter- und den Dürakopf - bevor es weiter zur Talstation der Pustertaler Alm geht.

Ein einzigartiger Spaziergang inmitten des UNESCO-Welterbes führt zu den bekannten Drei Pik. Mitten in der fantastischen Landschaft der Pfänderer Berge im Ski- und Alpengebiet Gitschberg Jochtal erforschen wir rustikale Almen und einen natürlichen Gletscherteich auf ca. 2.350 m Seehöhe. Das Latemar-Massiv ist ein reines Bergerlebnis.

Mit der Panoramabahn zur Bergbahn geht es ab dem Ort der Abfahrt. Wir erforschen hier die Schönheiten der Alpen. Das Wanderziel ist die Pasahütte. Vom Katharinaberg im Schnalstal geht es auf dem berühmten Meran-Höhenweg nach Untertell. Mit der Busse und Seilbahnen geht es durch den herbstlichen Winter und wir erwarten eine vielseitige Tour durch Wald und Wiese und von Hof zu Hof.

Das Val ist das erste geprüfte Wanderdorf in Südtirol und befindet sich in einem Nebental des Gadertals im Naturpark Fanes-Sennes-Prags. Was das idyllische Dolomiten-Dorf auszeichnet, haben wir uns angesehen und ein richtiges Wander-Paradies aufgetan. Mit 12 Kilometern ist der Merlinger Walweg der mit Abstand längsten in Südtirol und hat viel zu bieten.

Auf dem Wanderweg geniesst man ein wunderschönes Panoramabild. Auf dem Erlebnispfad können Sie sich über Flora und Fauna informieren und wenn Sie wollen, können Sie jetzt mit uns einige besondere Dinge aufdecken. Der Krokus blüht auf dem Tschögglberg unter den "Stoanernen Mandln" ist einer der Höhepunkte der Tiroler Frühlingstour! Auf einer mystischen Tour geht es von Mýlten ýber die Bozner Alpen ýber Krokusblýtenwiesen zum legendýren "Stoanernen Mandln".

Von hier aus geniessen wir die Stille der Landschaft und die Faszination der Bergwelt der Dolomiten. Der ganze Glanz der Welterbe-Dolomiten ist auf dem Bergwieseweg "Tru di Pra" rund um La Val gebündelt. In dem ersten geprüften Wanderdorf Südtirols haben wir den Wanderkönig erforscht. Begleiten Sie uns ins Reich der hellen Berge und in den Naturpark Fanes-Sennes-Prags!

Da, wo früher einmal Herzog Ferdinand ins Tal blickte, gingen wir auch mit einem sehr liebenswerten Wandergefährten hin. Mit der Col-Raiser Gebirgsbahn gelangen wir von St. Christina in die bezaubernde Gebirgswelt der Gardenaer Alpen. Der Bergführer Dergo nimmt uns mit auf eine Wanderung entlang der Geislergipfel. Man spürt die Macht der Berge und erlebt die unsägliche Stille zwischen Alpweiden und Gebirgsriesen; eine Entdeckungstour für die ganze Famile.

Im Vinschgau ist die Tarsche Alm der Startpunkt für viele Hochalpenwanderungen. Der Rundgang bringt uns ins hohe Gebirge, das Kamera-Team ist wirklich herausgefordert und bekommt die letzte Reserve. Auf der heutigen Wintertour erreichen wir die Puflatschalm auf 2.176 Metern Höhe, einen der landschaftlich reizvollsten Aussichtspunkte der Seiser Almen.

Egal ob ein gemütlicher Spaziergang rund um den See entlang von Lebensräumen oder eine anspruchsvolle Tour auf über 2000 m - in Südtirol ist alles möglich! Die mehr als 70000 Kilometer Wander- und Waldwege laden dazu ein, von Ihnen aufzusuchen. Schönste Panoramaaussichten bieten sich zum Beispiel in den Bergdolomiten, während der Naturpark Texelgruppe oder der Naturpark Schlernpark eine traumhaft schöne, unverfälschte Landschaft bieten.

Demgegenüber werden im Frühjahr leichte Spaziergänge im Talkessel vorgezogen - die Ruhe der unberührten Landschaft weckt die Ruhe und ein Blütenmeer schmückt die Valleys. Egal ob Sie luftige Gipfel entdecken oder durch saftig grüne Talschaften schlendern, eines ist sicher: Im wunderschönen Südtirol gibt es viel Raum und Berge zum Ausspannen!

Im herrlichen Bergwandergebiet Alta Badia dominiert das Unesco-Welterbe Südtirol. Beim Wandern in den Bergen liegen die Abenteurer schon buchstäblich in der Schwebe.

Mehr zum Thema