Wandern im Defereggental

Bergwandern im Defereggental

Auf dieser Seite finden Sie eine Liste der beliebtesten Wanderwege im Defereggental. Schönste Wanderungen und am Stallersattel. Eingebettet in die Villgratner Berge, die Deferegger Berge und die Rieserfernergruppe. Dieser Ort ist bekannt für sein Heilklima. Die Wandertipps im Skizentrum St.

Jakob | Wandern im Defereggental ist ein ganz besonderes Erlebnis.

Jagdhütte 2.009 qm

Vom Ortsteilpatsch folgen Sie der Forststrasse ca. 45 min durch den Arvenwald zum Alpengasthaus Oberhaus ins Tal. Der markierte Weg zum herrlichen Oberflächensee (2.576 m), der sich nach dem Gletscherrückzug im breiten Krater bildete. Im Westen des Sees geht es über einen steilen Weg hinauf zum Seespitz, dem imposantesten Aussichtsberg auf dem Pantheon.

Streckenlänge: Zeit: Vom Marktplatz in St. Veit folgen Sie der Strasse am Rathaus entlang nach Osten in Fahrtrichtung Speikbodenhütte. Dort geht es in nördliche Richtungen, über eine Hütte zu einer Kreuzung. Schließlich müssen Sie den Grat entlang zum Spaziergang zum Spielboden gehen.

Wandern: Blumenpfad im Defereggental - St. Jakob bis Erlsbach - 12km

Sowohl die Angaben in den Landkarten als auch vorort sind korrekt, denn der obere Seitenweg zwischen Elsbacher Alm und Trojer Almtal verläuft meilenweit durch die offene, nach Süden ausgerichtete Wiesenlandschaft über dem rückwärtigen Defereggental in Osttirol. Sie werden mit phantastischen Ansichten verwöhnen, während es zu Ihren Füssen in allen Arten von Farbe aufblüht, jedenfalls wenn Sie im Früh- oder Hochsommer wieder aufbrechen.

Alles in allem ein schöner Tagesausflug in der Osttiroler Venedig-Gruppe, der auch für erfahrene, ältere Menschen ist.

Informationen zum Wandergebiet

Das Gebiet erstreckt sich von Huber bis zum Ställersattel mit den Urlaubsorten Hofgarten, St. Veit und St. Jakob. Das ganze Gebiet wird von den Deléger Gebirgen umrahmt. Wunderschöne Rundtour mit fantastischem Blick über das ganze Defereggental und vor allem zum Hochgalltal mit dem schönen Aussichtspunkt. Wunderschöne Tour durch den Arvenwald und dann über die weite Alm der See-Bachalmen zu den Jagd-Hausalmen.

Eine wunderschöne Tour durch den Arvenwald und dann über die weite Alm der See-Bachalmen zu den Jagd-Hausalmen, die auf dem Weg zurück am besten zu besichtigen sind. Eine etwas lange, aber leichte Tour vom Alpengasthof Oberhaus zum Kammjöchl und zum Kammlsee. Die Passe ist die Verbindung zwischen dem Defereggental in Osttirol und dem Südtiroler Rheintal und den Berggruppen des Rieserferners mit der Venezianischen Gruppe.

Die Seewanderung in der herrlichen Berglandschaft der Lasörling-Gruppe (Panargenkamm) ist sicher eine der schoensten im Defereggental. Eine schöne schnelle Rundtour zur Panoramahütte Seespitze mit herrlichem Blick nach SÃ??den zu den DÃ?

Mehr zum Thema